Rechtsprechung
   FG Düsseldorf, 23.11.2011 - 7 K 417/10 GE   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,27033
FG Düsseldorf, 23.11.2011 - 7 K 417/10 GE (https://dejure.org/2011,27033)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 23.11.2011 - 7 K 417/10 GE (https://dejure.org/2011,27033)
FG Düsseldorf, Entscheidung vom 23. November 2011 - 7 K 417/10 GE (https://dejure.org/2011,27033)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,27033) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einbeziehung der Kosten für die Errichtung einer Doppelhaushälfte in die Bemessungsgrundlage für die Festsetzung der Grunderwerbsteuer

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    GrErwStG § 8 Abs. 1, § 9 Abs. 1 Nr. 1
    Kein einheitlicher Erwerbsgegenstand von Grundstück und Gebäude trotz abgestimmten Verhaltens auf Veräußererseite

  • Betriebs-Berater

    Einbezug der Bauerrichtungskosten in die Bemessungsgrundlage für GrESt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Grunderwerbsteuer: Einheitliches Vertragswerk - Objektive Erkennbarkeit des Zusammenwirkens für den Erwerber

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Bauerrichtungskosten in Bemessung für GrESt einzubeziehen!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (11)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Grundstückskauf mit Errichtung einer Doppelhaushälfte

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Grunderwerbsteuer - Urteil zu einheitliches Vertragswerk

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Einheitliches Vertragswerk bei Kauf eines Grundstücks und Errichtung einer Doppelhaushälfte

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Einheitliches Vertragswerk bei Kauf eines Grundstücks

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Einbezug der Bauerrichtungskosten in die Bemessungsgrundlage für GrESt

  • DER BETRIEB (Kurzinformation)

    Einheitliches Vertragswerk bei Kauf eines Grundstücks und Errichtung einer Doppelhaushälfte

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Grundstückskauf + Hausbau: Höhere Grunderwerbsteuer wegen einheitlichem Vertrag?

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Grunderwerbsteuer

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Grunderwerbsteuer: Keine Einbeziehung von Bauleistungen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Grunderwerbsteuer: Keine Einbeziehung von Bauleistungen.

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Grundstückskauf und Grunderwerbsteuer

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Grunderwerbsteuer: Baukosten nur einbeziehen, wenn einheitliches Vertragswerk vorliegt! (IBR 2012, 1123)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2012, 802
  • EFG 2012, 972
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 19.06.2013 - II R 3/12

    Einheitlicher Erwerbsgegenstand im Grunderwerbsteuerrecht - Erkennbarkeit eines

    Die Entscheidung des FG ist in Entscheidungen der Finanzgerichte 2012, 972 veröffentlicht.
  • FG Köln, 25.09.2012 - 5 K 757/12

    Bemessungsgrundlage, einheitliches Vertragswerk

    Das abgestimmte Verhalten mehrerer Personen muss für den Erwerber objektiv erkennbar sein (Urteil des BFH vom 11.05.1994 II R 62/91, BFH/NV 1994, 901; Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf vom 23.11.2011 7 K 417/10 GE, EFG 2012, 972).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht