Rechtsprechung
   FG Rheinland-Pfalz, 15.06.2016 - 1 K 1944/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,19624
FG Rheinland-Pfalz, 15.06.2016 - 1 K 1944/13 (https://dejure.org/2016,19624)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 15.06.2016 - 1 K 1944/13 (https://dejure.org/2016,19624)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 15. Juni 2016 - 1 K 1944/13 (https://dejure.org/2016,19624)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,19624) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 19 Abs 1 Nr 1 EStG 1997, § 19 Abs 1 Nr 1 EStG 2002, § 19 Abs 1 Nr 1 EStG 2009, § 1 Abs 2 LStDV 1990, Art 5 DBA LUX 1958
    Steuerliche Behandlung von Einkünften des Geschäftsführers einer luxemburgischen S.a.r.l.

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einkommensteuerliche Behandlung von Einkünften aus einer Geschäftsführertätigkeit für eine luxemburgische S.a.r.l.

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Arbeitnehmer; Beteiligungsquote; Geschäftsführer; Gesellschafter; Luxemburg; nichtselbständig; S.a.r.l; Steuerrecht; Tätigkeitsort

  • rechtsportal.de

    Einkommensteuerliche Behandlung von Einkünften aus einer Geschäftsführertätigkeit für eine luxemburgische S.a.r.l.

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Alleingesellschafter-Geschäftsführer einer luxemburgischen S.a.r.l. erzielt regelmäßig Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Steuerfreier Arbeitslohn: Auch Alleingesellschafter-Geschäftsführer muss im Ausland arbeiten

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Sind Gesellschafter-Geschäftsführer unselbständig oder selbständig tätig?

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2016, 1429
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 29.03.2017 - I R 48/16

    Steuerliche Behandlung der Einkünfte des Geschäftsführers einer luxemburgischen

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz vom 15. Juni 2016  1 K 1944/13 aufgehoben.

    Das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz folgte in dem angegriffenen Urteil vom 15. Juni 2016  1 K 1944/13 (veröffentlicht in Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2016, 1429) im Wesentlichen dem tatsächlichen und rechtlichen Vorbringen des FA.

  • FG Rheinland-Pfalz, 31.10.2018 - 1 K 1880/17

    Rechtliche Einordnung und Besteuerung der Einkünfte des

    Mit Urteil vom 15. Juni 2016 1 K 1944/13 hat das Finanzgericht Rheinland-Pfalz die Klage abgewiesen und zur Begründung im Wesentlichen ausgeführt: Der Kläger habe in den Streitjahren Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit gemäß § 19 Abs. 1 Nr. 1 des Einkommensteuergesetzes (EStG) erzielt, da er als Arbeitnehmer der S.a.r.l. anzusehen sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht