Rechtsprechung
   FG Münster, 28.09.2016 - 3 K 3793/15 Erb   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,38986
FG Münster, 28.09.2016 - 3 K 3793/15 Erb (https://dejure.org/2016,38986)
FG Münster, Entscheidung vom 28.09.2016 - 3 K 3793/15 Erb (https://dejure.org/2016,38986)
FG Münster, Entscheidung vom 28. September 2016 - 3 K 3793/15 Erb (https://dejure.org/2016,38986)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,38986) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Gewährung einer Steuerbefreiung für das von Todes wegen übergegangene Familienwohnheim des Erblassers

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gewährung einer Steuerbefreiung für das von Todes wegen übergegangene Familienwohnheim des Erblassers

  • rechtsportal.de

    ErbStG § 13 Abs. 1 Nr. 4c
    Gewährung einer Steuerbefreiung für das von Todes wegen übergegangene Familienwohnheim des Erblassers

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Erbschaft- und Schenkungsteuer - Unverzügliche Selbstnutzung eines Familienheims

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • meyer-koering.de (Kurzinformation)

    Wann ist eine zur Erbschaftsteuerbefreiung erforderliche Selbstnutzung eines geerbten Familienheim nicht mehr "unverzüglich"?

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zu den Voraussetzungen der unverzüglichen Selbstnutzung eines Familienheims durch den Erben

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Unverzügliche Selbstnutzung eines Familienheims

  • derenergieblog.de (Kurzinformation)

    Erbschaftsteuerbefreiung für selbstgenutztes Familienheim nur bei Einzug innerhalb von sechs Monaten nach Erbfall

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Erbschaftsteuerbefreiung: Geerbtes Familienheim innerhalb von sechs Monaten beziehen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2016, 2079
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 28.05.2019 - II R 37/16

    Erbschaftsteuer: Steuerbefreiung für Familienheim

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Finanzgerichts Münster vom 28.09.2016 - 3 K 3793/15 Erb aufgehoben.

    Das Urteil des FG ist in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2016, 2079 veröffentlicht.

  • FG Münster, 24.10.2019 - 3 K 3184/17

    Erbschaftsteuer

    Diesen Rechtsprechungsgrundsätzen (vgl. BFH, Urteile vom 23.06.2015 II R 13/13, BStBl. II 2016, 223 und II R 39/13, BStBl. II 2016, 225 mit Hinweisen auf die Literatur) ist der Senat bereits in seiner Entscheidung vom 28.09.2016 3 K 3793/15 Erb (EFG 2016, 2079) gefolgt und hält daran auch für den vorliegenden Fall fest.
  • FG Nürnberg, 04.04.2018 - 4 K 476/16

    Erblasser, Steuerbefreiung, Wohnung, Leistungen, Wohnnutzung, Bauantrag, Erbfall,

    Der Erwerber muss die Wohnung unverzüglich, d.h. ohne schuldhaftes Zögern (vgl. § 121 Abs. 1 Satz 1 BGB) zur Selbstnutzung für eigene Wohnzwecke bestimmen (BFH-Urteil vom 23.06.2015 II R 39/13, BStBl II 2016, 225; Bayerische St2tsministerium der Finanzen, Gleichlautender Erlass vom 25.06.2009 34-S. 3715-009-21653/09; FG Münster Urteil vom 28.09.2016 3 K 3793/15 Erb, EFG 2016, 2079, nicht rkr, Az. des BFH II R 37/16).

    Je größer der zeitliche Abstand zwischen dem Erbfall und dem tatsächlichen Einzug des Erwerbers in die Wohnung ist, umso höhere Anforderungen sind an die Darlegung des Erwerbers und seine Gründe für die verzögerte Nutzung der Wohnung für eigene Wohnzwecke zu stellen (Loose, jurisPR-SteuerR 42/2015 Anm. 5; FG Münster Urteil vom 28.09.2016 3 K 3793/15 Erb, EFG 2016, 2079, nicht rkr, Az. des BFH II R 37/16).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht