Rechtsprechung
   EuGH, 16.01.2014 - C-423/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,142
EuGH, 16.01.2014 - C-423/12 (https://dejure.org/2014,142)
EuGH, Entscheidung vom 16.01.2014 - C-423/12 (https://dejure.org/2014,142)
EuGH, Entscheidung vom 16. Januar 2014 - C-423/12 (https://dejure.org/2014,142)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,142) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com

    "Vorabentscheidungsersuchen - Richtlinie 2004/38/EG - Recht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen, sich im Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten frei zu bewegen und aufzuhalten - Aufenthaltsrecht eines Drittstaatsangehörigen, der Verwandter in gerader absteigender ...

  • Europäischer Gerichtshof

    Reyes

    Vorabentscheidungsersuchen - Richtlinie 2004/38/EG - Recht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen, sich im Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten frei zu bewegen und aufzuhalten - Aufenthaltsrecht eines Drittstaatsangehörigen, der Verwandter in gerader absteigender ...

  • EU-Kommission

    Reyes

    Vorabentscheidungsersuchen - Richtlinie 2004/38/EG - Recht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen, sich im Hoheitsgebiet der Mitgliedstaaten frei zu bewegen und aufzuhalten - Aufenthaltsrecht eines Drittstaatsangehörigen, der Verwandter in gerader absteigender ...

  • Wolters Kluwer

    Prüfung eines Abhängigkeitsverhältnisses zur Ermittlung des Unterhaltsbedarfs im Herkunftsland nachzugswilliger Verwandter in gerader absteigender Linie; Vorabentscheidungsersuchen des schwedischen Förvaltningsrätt i Göteborg

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    RL 2004/38/EG Art. 2 Nr. 2 Bst. c
    Unionsbürger, Familienangehörige, Unterhalt, Unterhaltsanspruch, Sicherung des Lebensunterhalts, Unterhaltsgewährung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Prüfung eines Abhängigkeitsverhältnisses zur Ermittlung des Unterhaltsbedarfs im Herkunftsland nachzugswilliger Verwandter in gerader absteigender Linie; Vorabentscheidungsersuchen des schwedischen Förvaltningsrätt i Göteborg

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Unionsbürgerschaft - Ein Verwandter in absteigender Linie eines Unionsbürgers, der die Staatsangehörigkeit eines Drittstaats besitzt und 21 Jahre oder älter ist, muss - um als Person, der von diesem Unionsbürger Unterhalt gewährt wird, angesehen zu werden - nicht ...

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Aufenthaltstitels für Verwandte absteigender Linie eines Unionsbürgers: Kein Nachweis eigener Bemühungen zur Bestreitung des Lebensunterhalts

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    EuGH erleichtert Familiennachzug zu EU-Bürgern

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Vorlagefragen)

    Reyes

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Vorabentscheidungsersuchen - Kammarrätt i Stockholm - Migrationsöverdomstol - Auslegung von Art. 2 Nr. 2 Buchst. c der Richtlinie 2004/38/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 über das Recht der Unionsbürger und ihrer Familienangehörigen, sich ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DÖV 2014, 306
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (12)

  • BSG, 13.07.2017 - B 4 AS 17/16 R

    Grundsicherung für Arbeitsuchende - Leistungsausschluss für Ausländer bei

    Hinzu kommt, dass nur ein solches Normverständnis in Übereinstimmung mit dem allgemeinen unionsrechtlichen Grundsatz steht, wonach Vorschriften über die zu den Grundlagen der Union gehörende Freizügigkeit der Unionsbürger - wozu auch die Richtlinie 2004/38/EG rechnet - weit und Ausnahmen hiervon eng auszulegen sind (vgl hierzu EuGH vom 29.4.2004 - Rs C-482/01 u C-493/01 - Slg 2004, I-5257 ff, juris RdNr 64; EuGH vom 16.1.2014 - Rs C-423/12 - InfAuslR 2014, 85 ff, juris RdNr 23) .
  • EuGH, 10.05.2017 - C-133/15

    Ein Staatsangehöriger eines Nicht-EU-Landes kann als Elternteil eines

    74 Die niederländische Regierung meint, dass gemäß der im Unionsrecht anerkannten allgemeinen Regel, wonach derjenige, der sich auf bestimmte Rechte berufe, deren Geltung in seinem Fall nachzuweisen habe (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 8. Mai 2013, Alarape und Tijani, C-529/11, EU:C:2013:290, Rn. 38, und vom 16. Januar 2014, Reyes, C-423/12, EU:C:2014:16, Rn. 25 bis 27), die Beweislast für das Bestehen eines Aufenthaltsrechts aus Art. 20 AEUV bei den Rechtsmittelführerinnen des Ausgangsverfahrens liege.
  • LSG Berlin-Brandenburg, 11.07.2019 - L 15 SO 181/18

    Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung -

    Um zu ermitteln, ob eine solche Abhängigkeit vorliegt, muss der Aufnahmemitgliedstaat prüfen, ob der Verwandte in Anbetracht seiner wirtschaftlichen und sozialen Lage nicht selbst für die Deckung seiner Grundbedürfnisse aufkommt, wobei die Gründe für die Abhängigkeit unbeachtlich sind (s. EuGH, Urteil vom 16. Januar 2014, C-423/12, Rn 19ff, unter Bezug auf das Urteil vom 9. Januar 2007, C-1/05 - Jia -, Rn 35ff; daran anschließend Nr. 3.2.2.1 der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift des Bundesministeriums des Innern zum FreizügG/EU vom 3. Februar 2016).
  • Generalanwalt beim EuGH, 05.09.2019 - C-519/18

    Bevándorlási és Menekültügyi Hivatal (Regroupement familial - sœur de

    Vgl. u. a. Urteil vom 16. Januar 2014, Reyes (C-423/12, EU:C:2014:16, Rn. 20 und die dort angeführte Rechtsprechung).

    16 Vgl. Urteil vom 16. Januar 2014, Reyes (C-423/12, EU:C:2014:16, Rn. 21 und die dort angeführte Rechtsprechung).

    17 Vgl. Urteil vom 16. Januar 2014, Reyes (C-423/12, EU:C:2014:16, Rn. 22 und die dort angeführte Rechtsprechung).

    22 Meines Erachtens ist die vom Gerichtshof im Urteil vom 16. Janvier 2014, Reyes (C-423/12, EU:C:2014:16), entwickelte Rechtsprechung für die vorliegende Rechtssache nicht relevant.

    28 Im Urteil vom 16. Januar 2014, Reyes (C-423/12, EU:C:2014:16), hat der Gerichtshof darauf hingewiesen, dass Vorschriften über die zu den Grundlagen der Union gehörende Freizügigkeit der Unionsbürger, etwa die Richtlinie 2004/38, weit auszulegen sind (Rn. 23 und die dort angeführte Rechtsprechung).

  • EuGH, 12.12.2019 - C-519/18

    Bevándorlási és Menekültügyi Hivatal (Regroupement familial - sœur de

    Diese Abhängigkeit ergibt sich aus einer tatsächlichen Situation, die dadurch gekennzeichnet ist, dass der Familienangehörige vom Aufenthaltsberechtigten materiell unterstützt wird (Urteile vom 19. Oktober 2004, Zhu und Chen, C-200/02, EU:C:2004:639, Rn. 43, vom 8. November 2012, Iida, C-40/11, EU:C:2012:691, Rn. 55, vom 16. Januar 2014, Reyes, C-423/12, EU:C:2014:16, Rn. 20 und 21, sowie vom 13. September 2016, Rendón Marín, C-165/14, EU:C:2016:675, Rn. 50).

    Der Unterhaltsbedarf muss im Herkunfts- oder Heimatland des Familienangehörigen zu dem Zeitpunkt bestehen, zu dem er beantragt, dem Unionsbürger nachzuziehen (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 9. Januar 2007, Jia, C-1/05, EU:C:2007:1, Rn. 37, und vom 16. Januar 2014, Reyes, C-423/12, EU:C:2014:16, Rn. 22 und 30).

  • Generalanwalt beim EuGH, 11.01.2018 - C-673/16

    Nach Auffassung von Generalanwalt Wathelet umfasst der Begriff "Ehegatte" im

    Vgl. auch Schlussanträge des Generalanwalts Bot in der Rechtssache Rahman u. a. (C-83/11, EU:C:2012:174, Nr. 39) und Schlussanträge des Generalanwalts Mengozzi in der Rechtssache Reyes (C-423/12, EU:C:2013:719, Nr. 29).

    60 Urteil vom 16. Januar 2014, Reyes (C-423/12, EU:C:2014:16, Rn. 23).

  • EuGH, 26.03.2019 - C-129/18

    Ein Minderjähriger, für den ein Unionsbürger nach der Regelung der algerischen

    Angesichts dieser Ziele sind die Bestimmungen der Richtlinie 2004/38, einschließlich ihres Art. 2 Nr. 2, weit auszulegen (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 16. Januar 2014, Reyes, C-423/12, EU:C:2014:16, Rn. 23, und vom 10. Juli 2014, 0gieriakhi, C-244/13, EU:C:2014:2068, Rn. 40).
  • LSG Hessen, 07.04.2015 - L 6 AS 62/15

    Anspruch auf Grundsicherung für Arbeitsuchende; Kein Leistungsausschluss für

    Aufgrund Sinn und Zweck des Aufenthaltsrechts zum Nachzug und des Erfordernisses der Unterhaltsgewährung ist darüber hinaus zu fordern, dass das Abhängigkeitsverhältnis zu dem Zeitpunkt, zu dem der betreffende Familienangehörige den Nachzug zu dem Unionsbürger beantragt (oder bei Unionsbürgern: vollzieht), der ihm Unterhalt gewährt, im Herkunftsland dieses Familienangehörigen bestehen muss (zuletzt EuGH, Urteil vom 16. Januar 2014, Rs. C-423/12 - Reyes - juris, Rn. 30 m.w.N.; vgl. auch Tewocht, in: Kluth/Heusch, Beck-OK Ausländerrecht, § 3 FreizügG/EU, Rn. 15).
  • LSG Hessen, 05.02.2015 - L 6 AS 883/14

    Eilverfahren über Grundsicherung für Arbeitsuchende

    Obwohl die Antragsteller zeitweise bei ihrer erwerbstätigen Mutter bzw. Großmutter lebten und von ihr auch zeitweise unterstützt wurden, haben sie keine für das Aufenthaltsrecht nach § 3 FreizügG/EU hinreichende Unterhaltsgewährung glaubhaft gemacht (vgl. dazu EuGH, Urteil vom 16. Januar 2014 - Rs. C- 423/12 - Reyes, juris).
  • VGH Hessen, 26.06.2014 - 9 B 37/14
    Dafür müsste jedoch das Vorliegen eines tatsächlichen Abhängigkeitsverhältnisses zwischen Eltern und erwachsenem Sohn nachgewiesen werden, das dadurch gekennzeichnet ist, dass der materielle Unterhalt des Sohnes durch Vater oder Mutter sichergestellt wird (vgl. EuGH, Urteil vom 16. Januar 2014 - C-423/12 - juris).

    Außerdem müsste der Unterhaltsbedarf schon in Rumänien in dem Zeitpunkt bestanden haben, in dem der Antragsteller zu 7. beantragt hat, seinen Eltern nachzuziehen (vgl. EuGH, Urteil vom 16. Januar 2014, a. a. O.), wozu die Antragsteller nichts vorgetragen haben.

  • LSG Nordrhein-Westfalen, 22.03.2018 - L 7 AS 1512/17

    SGB-II -Leistungen

  • VG Gelsenkirchen, 07.03.2019 - 8 K 3298/17

    Freizügigkeitsrecht, Arbeitnehmer, Rechtsmissbräuchliches Verhalten,

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht