Rechtsprechung
   EuGH, 30.04.2014 - C-11/14 P   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,9793
EuGH, 30.04.2014 - C-11/14 P (https://dejure.org/2014,9793)
EuGH, Entscheidung vom 30.04.2014 - C-11/14 P (https://dejure.org/2014,9793)
EuGH, Entscheidung vom 30. April 2014 - C-11/14 P (https://dejure.org/2014,9793)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,9793) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Sonstiges (2)

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Associazione sportiva Taranto calcio / Italien

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Rechtsmittel - Anfechtung der vom Italienischen Fußballverband verhängten Sanktionen - Unzuständigkeit des Gerichts der Europäischen Union

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • EuGH, 11.09.2019 - C-98/19

    Comprojecto-Projectos e Construções u.a./ Portugal

    Par ailleurs, il ressort des dispositions des traités que le Tribunal est incompétent pour connaître de recours introduits par des personnes physiques ou morales à l'encontre d'États membres (voir, en ce sens, ordonnances du 3 mars 2005, Dipace/Italie, C-315/04 P, non publiée, EU:C:2005:139, points 2 à 10 ; du 3 juin 2005, Killinger/Allemagne e.a., C-396/03 P, EU:C:2005:355, points 15 et 26 ; du 5 février 2010, Molter/Allemagne, C-361/09 P, non publiée, EU:C:2010:63, points 3 et 4 ; du 4 mars 2010, Hârsulescu/Roumanie, C-374/09 P, non publiée, EU:C:2010:123, point 8 ; du 24 septembre 2010, Pérez Guerra/BNP Paribas, C-142/10 P, non publiée, EU:C:2010:551, point 4 ; du 19 novembre 2010, Uznanski/Pologne, C-143/10 P, non publiée, EU:C:2010:705, point 12 ; du 7 mars 2013, Szarvas/Hongrie, C-389/12 P, non publiée, EU:C:2013:155, point 13, et du 30 avril 2014, Associazione sportiva Taranto calcio/Italie, C-11/14 P, non publiée, EU:C:2014:313, point 13).
  • AG Frankenthal, 14.06.2016 - 3a C 79/16

    Schadensersatz bei Verkehrsunfall: Ermittlung ersatzfähiger

    Bezüglich der Erstattungsfähigkeit von durch den Geschädigten geltend gemachten Sachverständigengebühren wird von folgenden Grundsätzen ausgegangen (u.a. AG Frankenthal Urteil vom 15.05.2014 - 3a C 11/14):.
  • EuGH, 17.12.2015 - C-352/15

    Guja / Polen

    En l'espèce, il importe de relever que, aux point 6 à 8 de l'ordonnance attaquée, le Tribunal a correctement exposé les dispositions qui régissent sa compétence et que c'est à bon droit qu'il en a déduit qu'il était manifestement incompétent pour connaître d'un recours en indemnité introduit par une personne physique contre un État membre (voir, en ce sens, ordonnance Associazione sportiva Taranto calcio/Italie, C-11/14 P, EU:C:2014:313, point 13).

    Dès lors que le Tribunal était tenu de rejeter le recours qu'il ne lui appartenait pas de connaître, il n'avait pas à examiner les éléments de fait et de droit qui lui étaient soumis pour établir le bien-fondé dudit recours, ces éléments étant, en tout état de cause, inopérants (ordonnance Associazione sportiva Taranto calcio/Italie, C-11/14 P, EU:C:2014:313, point 14).

  • AG Frankenthal, 12.10.2016 - 3a C 170/16

    Erstattungsfähigkeit von Sachverständigengebühren durch den Geschädigten:

    Bezüglich der Erstattungsfähigkeit von durch den Geschädigten geltend gemachten Sachverständigengebühren wird von folgenden Grundsätzen ausgegangen (u.a. AG Frankenthal Urteil vom 15.05.2014 - 3a C 11/14):.
  • AG Frankenthal, 27.05.2016 - 3a C 120/16
    Bezüglich der Erstattungsfähigkeit von durch den Geschädigten geltend gemachten Sachverständigengebühren wird von folgenden Grundsätzen ausgegangen (u.a. AG Frankenthal Urteil vom 15.05.2014 - 3a C 11/14 und vom 02.06.2015 - 3a C 42/15):.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht