Rechtsprechung
   EuGH, 22.01.2015 - C-419/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,298
EuGH, 22.01.2015 - C-419/13 (https://dejure.org/2015,298)
EuGH, Entscheidung vom 22.01.2015 - C-419/13 (https://dejure.org/2015,298)
EuGH, Entscheidung vom 22. Januar 2015 - C-419/13 (https://dejure.org/2015,298)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,298) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Art & Allposters International - Zur Frage, ob sich die Erschöpfung des Verbreitungsrechts auf die Verkörperung des Werks oder auf die geistige Schöpfung des Urhebers erstreckt und zur Auswirkung der Ersetzung des Werkträgers auf die Erschöpfung.

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Die Übertragung eines urheberrechtlich geschützten Werkes auf einen anderen Träger (hier: von Papier auf Leinwand) unterfällt nicht der Erschöpfung

  • Europäischer Gerichtshof

    Art & Allposters International

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Geistiges Eigentum - Urheberrecht und verwandte Schutzrechte - Richtlinie 2001/29/EG - Art. 4 - Verbreitungsrecht - Erschöpfungsregel - Begriff "Gegenstand" - Übertragung der Abbildung eines geschützten Werks von einem Papierposter auf ...

  • Wolters Kluwer

    Vorlage zur Vorabentscheidung; Geistiges Eigentum; Urheberrecht und verwandte Schutzrechte; Richtlinie 2001/29/EG; Art. 4; Verbreitungsrecht; Erschöpfungsregel; Begriff Gegenstand; Übertragung der Abbildung eines geschützten Werks von einem Papierposter auf eine ...

  • debier datenbank

    Art. 4 Abs. 2 Richtlinie 2001/29/EG

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Art & Allposters/Stichting

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    Leinwand-Poster: EuGH entscheidet zum urheberrechtlichen Erschöpfungsgrundsatz

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Erschöpfungsgrundsatz bei Reproduktion

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    Der Erschöpfungsgrundsatz ist auf die Verbreitung einer Reproduktion des Werks auf anderem Werkträger nicht anwendbar

  • hoganlovells-blog.de (Kurzinformation)

    Keine Erschöpfung bei Wechsel des Trägermediums

Sonstiges (3)

  • Europäischer Gerichtshof (Vorlagefragen)

    Art & Allposters International

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Vorabentscheidungsersuchen - Hoge Raad der Nederlanden - Auslegung von Art. 4 Abs. 2 der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR 2015, 256
  • GRUR Int. 2015, 284
  • MIR 2015, Dok. 012
  • ZUM 2015, 241
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BVerfG, 31.05.2016 - 1 BvR 1585/13

    Die Verwendung von Samples zur künstlerischen Gestaltung kann einen Eingriff in

    Dafür ist zu entscheiden, ob eine Vervielfältigung im Sinne der Richtlinie vorliegt (vgl. zuletzt EuGH, Urteil vom 1. Dezember 2011, Painer/Standard, C-145/10, EU:C:2011:798, Rn. 36, 95 ff.; Urteil vom 22. Januar 2015, Allposters, C-419/13, EU:C:2015:27, Rn. 24 ff.), ob diese Rechtsprechung auf Vervielfältigungen von Tonträgern übertragbar ist und ob die Rechtfertigung des Eingriffs in das Tonträgerherstellerrecht abschließend geregelt ist (vgl. EuGH, Urteil vom 3. September 2014, Vrijheidsfonds, C-201/13, EU:C:2014:2132, Rn. 14 ff.; Urteil vom 27. Februar 2014, OSA, C-351/12, EU:C:2014:110, Rn. 36; dazu Leistner, GRUR 2014, S. 1145 [1149]; von Ungern-Sternberg, GRUR 2015, S. 533 [536 ff.]).
  • EuGH, 19.12.2019 - C-263/18

    Der Verkauf "gebrauchter" E-Books über eine Website stellt eine öffentliche

    Der Gerichtshof hat nämlich festgestellt, dass der Unionsgesetzgeber durch die Verwendung der Begriffe "Gegenstand" und "dieser Gegenstand" im 28. Erwägungsgrund der genannten Richtlinie den Urhebern die Kontrolle über das erstmalige Inverkehrbringen jedes ihre geistige Schöpfung verkörpernden Gegenstands auf dem Markt der Union geben wollte (Urteil vom 22. Januar 2015, Art & Allposters International, C-419/13, EU:C:2015:27, Rn. 37).
  • EuGH, 12.10.2016 - C-166/15

    Der Ersterwerber einer mit einer Lizenz zur unbefristeten Nutzung verbundenen

    Nach dieser Bestimmung hängt die Erschöpfung des Rechts auf die Verbreitung der Kopie eines Computerprogramms von zwei Voraussetzungen ab, und zwar davon, dass sie in den Verkehr gebracht, genauer gesagt vom Rechtsinhaber oder mit dessen Zustimmung verkauft wurde und dass dieses Inverkehrbringen in der Union stattfand (vgl. entsprechend, zu Art. 4 der Richtlinie 2001/29/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Mai 2001 zur Harmonisierung bestimmter Aspekte des Urheberrechts und der verwandten Schutzrechte in der Informationsgesellschaft [ABl. 2001, L 167, S. 10], Urteile vom 12. September 2006, Laserdisken, C-479/04, EU:C:2006:549, Rn. 21, und vom 22. Januar 2015, Art & Allposters International, C-419/13, EU:C:2015:27, Rn. 31).
  • Generalanwalt beim EuGH, 16.06.2016 - C-174/15

    Nach Ansicht von Generalanwalt Szpunar ist das Verleihen eines E-Books mit dem

    Ich möchte noch hinzufügen, dass das Urteil Art & Allposters International(26) die Schlussfolgerungen, die sich aus dem Urteil Usedsoft ergeben, meiner Ansicht nach weder infrage stellt noch begrenzt.

    26 - Urteil vom 22. Januar 2015 (C-419/13, EU:C:2015:27).

    27 - Urteil vom 22. Januar 2015, Art & Allposters International (C-419/13, EU:C:2015:27, Rn. 37).

    28 - Urteil vom 22. Januar 2015, Art & Allposters International (C-419/13, EU:C:2015:27, Rn 43).

    29 - Urteil vom 22. Januar 2015, Art & Allposters International (C-419/13, EU:C:2015:27, Rn 49 und Tenor).

    39 - Vgl. in diesem Sinne Urteil vom 22. Januar 2015, Art & Allposters International (C-419/13, EU:C:2015:27, Rn. 38 und die dort angeführte Rechtsprechung).

  • Generalanwalt beim EuGH, 01.06.2016 - C-166/15

    Ranks und Vasilevics

    8 - Urteil vom 22. Januar 2015 (C-419/13, EU:C:2015:27).

    9 - Urteil vom 22. Januar 2015 (C-419/13, EU:C:2015:27).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht