Rechtsprechung
   EuGH, 09.12.2015 - C-595/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2015,36899
EuGH, 09.12.2015 - C-595/13 (https://dejure.org/2015,36899)
EuGH, Entscheidung vom 09.12.2015 - C-595/13 (https://dejure.org/2015,36899)
EuGH, Entscheidung vom 09. Dezember 2015 - C-595/13 (https://dejure.org/2015,36899)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,36899) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • IWW

    Richtlinie 77/388/EWG, Richtlinie 91/680/EWG, Richtlinie 77/388, Art. 135 Abs. 1 Buchst. g der Richtlinie 2006/112/EG, Richtlinie 85/611/EWG, Richtlinie 2001/108/EG, Richtlinie 200... 1/107/EG, Richtlinie 2011/61/EU, Richtlinien 2003/41/EG, 2009/65/EG, Verordnungen (EG) Nr. 1060/2009, (EU) Nr. 1095/2010, Art. 7 Abs. 4 des Umsatzsteuergesetzes, Art. 11 Abs. 1 Buchst. i Nr. 3 UStG, Art. 7 Abs. 4 UStG, Richtlinie 2001/108, Richtlinie 2011/61

  • Europäischer Gerichtshof

    Fiscale Eenheid X

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Sechste Mehrwertsteuerrichtlinie - Befreiungen - Art. 13 Teil B Buchst. d Nr. 6 - Sondervermögen - Begriff - Immobilienanlagen - Verwaltung von Sondervermögen - Begriff - Tatsächliche Bewirtschaftung einer Immobilie

  • Betriebs-Berater

    Immobilienfonds können als Sondervermögen qualifiziert sein

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Sechste RL 77/388/EWG Art. 13 Teil B Buchst. d Nr. 6
    Erweiterung der Umsatzsteuerbefreiung für Verwaltung von Investmentvermögen

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Auslegung von Art. 13 Teil B Buchst. d Nr. 6 der Richtlinie 77/388/EWG (Sechste Mehrwertsteuerrichtlinie) im Hinblick auf die Tatbestandsmerkmale "Sondervermögen" im Hinblick auf eine Kapitalanlagegesellschaft und "Verwaltung" im Hinblick auf die tatsächliche ...

  • Betriebs-Berater

    Immobilienfonds können als Sondervermögen umsatzsteuerbefreit sein

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Mehrwertsteuerbefreiung für die Verwaltung von Sondervermögen durch Kapitalanlagegesellschaften; Vorabentscheidungsersuchen des Obersten Gerichtshofs der Niederlande

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verwaltung von Immobilienfonds ist umsatzsteuerbefreit!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Zur Steuerbefreiung von Verwaltungsleistungen für Immobilienfonds

  • taylorwessing.com (Kurzinformation)

    Umsatzsteuerbefreiung für sämtliche Investmentvermögen

  • pwc.de (Kurzinformation)

    Steuerbefreiung der Verwaltungstätigkeit für einen Immobilienfonds

  • heuking.de (Kurzinformation)

    Umsatzsteuerbefreiung bei der Verwaltung von Investmentfonds

  • hoganlovells-blog.de (Kurzinformation)

    Umsatzsteuer bei Fondsverwaltung

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Umsatzsteuerbefreiung für die Verwaltung von Immobilienfonds

Besprechungen u.ä. (2)

  • handelsblatt.com (Entscheidungsbesprechung)

    Umsatzsteuerbefreiung für sämtliche Investmentvermögen

  • handelsblatt.com (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Umsatzsteuer auf Management Fee - Wann reagiert der Gesetzgeber endlich?

Sonstiges (9)

  • Europäischer Gerichtshof (Vorlagefragen)

    Fiscale Eenheid X

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Umsatzbesteuerung von Verwaltungsleistungen reguIierter Investmentvermögen" von RA/StB/FBIStR Dr. Ingo Kleutgens und RA Dr. Matthias Golz, original erschienen in: DB 2016, 16 - 19.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Vom Begriff der ,.Verwaltung" nicht umfasste tatsächliche Bewirtschaftung der Immobilien eines Sondervermögens - Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 09.12.2015" von StB Jürgen Scholz und RA Andreas Walter, original erschienen in: UR 2016, 20 - 32.

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    EWGRL 388/77 Art 13 Teil B Buchst d Nr 6
    Immobilienanlage, Kapitalanlagegesellschaft, Verwaltung

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Umsatzsteuerrechtliche Strukturierung der Verwaltung von Investmentvermögen (Sondervermögen und Investment-KG), beispielsweise bei Immobilien-, Infrastruktur- und Private Equity Fonds" von RA/StB Dr. Kian Tauser, original erschienen in: UR 2016 Heft 16, ...

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Die Entscheidung des EuGH i. S. Fiscale Eenheid X- Erweiterung der Umsatzsteuerbefrei~ ung für die Verwaltung von Investmentvermögen" von RA/StB Dr. Johann Wagner, LL.M. und RA/StB Dr. Hendrik Marchal, original erschienen in: ZfIR 2016, 438 - ...

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Umsatzsteuerbefreiung von Verwaltungsleistungen bei Immobilienfonds" von StB/FBIStR/Dipl.-Fw. Patrick Faller und RA Sebastian Kratz, original erschienen in: BB 2016, 860 - 864.

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensdokumentation)

    Vorabentscheidungsersuchen - Hoge Raad der Nederlanden - Auslegung von Art. 13 Teil B Buchst. d Nr. 6 der Richtlinie 77/388/EWG: Sechste Richtlinie des Rates vom 17. Mai 1977 zur Harmonisierung der Rechtsvorschriften der Mitgliedstaaten über die Umsatzsteuern - ...

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Vorabentscheidungsersuchen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EuZW 2016, 309
  • NZM 2016, 323
  • WM 2016, 23
  • BB 2016, 31
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BFH, 26.07.2017 - XI R 22/15

    Zur Steuerbefreiung der Verwaltung von Unterstützungskassen

    Die genannten Bestimmungen räumen ihm somit lediglich die Befugnis ein, in seinem innerstaatlichen Recht die Fonds zu definieren, die unter den Begriff "Sondervermögen" fallen (vgl. in diesem Sinne EuGH-Urteile JP Morgan Fleming Claverhouse Investment Trust und The Association of Investment Trust Companies vom 28. Juni 2007 C-363/05, EU:C:2007:391, BStBl II 2010, 573, Rz 41 bis 43; Wheels Common Investment Fund Trustees u.a., EU:C:2013:144, MwStR 2013, 157, Rz 17; ATP PensionService, EU:C:2014:139, MwStR 2014, 294, Rz 41; Fiscale Eenheid X vom 9. Dezember 2015 C-595/13, EU:C:2015:801, MwStR 2016, 109, Rz 32).

    bb) So hat der EuGH entschieden, dass als steuerbefreites Sondervermögen i.S. der Richtlinie 77/388/EWG zum einen Anlagen, die unter die Richtlinie 85/611/EWG des Rates vom 20. Dezember 1985 zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften betreffend bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW-Richtlinie) fallen und in diesem Rahmen einer besonderen staatlichen Aufsicht unterliegen, und zum anderen Fonds anzusehen sind, die zwar keine Organismen für gemeinsame Anlagen i.S. dieser Richtlinie darstellen, jedoch dieselben Merkmale aufweisen wie diese und somit dieselben Umsätze tätigen oder diesen zumindest soweit ähnlich sind, dass sie mit ihnen im Wettbewerb stehen (vgl. EuGH-Urteile Wheels Common Investment Fund Trustees u.a., EU:C:2013:144, MwStR 2013, 157, Rz 23 und 24; ATP PensionService, EU:C:2014:139, MwStR 2014, 294, Rz 46 und 47; Fiscale Eenheid X, EU:C:2015:801, MwStR 2016, 109, Rz 46 und 47).

    Dagegen richtet sich der Gewinn, den Personen, die Anteile an einem Organismus für gemeinsame Anlagen kaufen, erwarten können, nach den Ergebnissen der Anlagen, die von den Verwaltern des Fonds während des Zeitraums, in dem sie diese Anteile halten, getätigt werden (vgl. EuGH-Urteile Wheels Common Investment Fund Trustees u.a., EU:C:2013:144, MwStR 2013, 157, Rz 27; ATP PensionService, EU:C:2014:139, MwStR 2014, 294, Rz 59; Fiscale Eenheid X, EU:C:2015:801, MwStR 2016, 109, Rz 52).

  • FG München, 29.03.2017 - 3 K 855/15

    Steuerbefreiung für nicht als gemeinnützig anerkannten Golfclub

    Der Gesetzgeber der Europäischen Union kann die Mitgliedstaaten zwar mit der Bestimmung einiger Begriffe einer Befreiungsvorschrift betrauen, wie etwa in Art. 135 Abs. 1 Buchst. g MwStSystRL bzgl. der Verwaltung von durch die Mitgliedstaaten als solche definierten Sondervermögen (EuGH-Urteil vom 9. Dezember 2015 C-595/13, Fiscale Eenheid X, ECLI:EU:C:2015:801, UR 2016, 20, Rn. 30) oder in Art. 132 Abs. 1 Buchst. n MwStSystRL bzgl. bestimmter kultureller Dienstleistungen (vgl. EuGH-Urteil vom 15. Februar 2017 C-592/15, British Film Institute, ECLI:EU:C:2017:117, juris, Rn. 14).
  • EuGH, 15.02.2017 - C-592/15

    British Film Institute - Vorlage zur Vorabentscheidung - Mehrwertsteuer - Sechste

    Die nach diesem Artikel vorgesehenen Steuerbefreiungen sind zwar in der Tat autonome unionsrechtliche Begriffe, mit denen eine von Mitgliedstaat zu Mitgliedstaat unterschiedliche Anwendung des Mehrwertsteuersystems verhindert werden soll, jedoch kann der Gesetzgeber der Europäischen Union die Mitgliedstaaten mit der Bestimmung einiger Begriffe einer Befreiungsvorschrift betrauen (vgl. in diesem Sinne Urteile vom 28. März 1996, Gemeente Emmen, C-468/93, EU:C:1996:139, Rn. 25, vom 4. Mai 2006, Abbey National, C-169/04, EU:C:2006:289, Rn. 38 und 39, sowie vom 9. Dezember 2015, Fiscale Eenheid X, C-595/13, EU:C:2015:801, Rn. 30 und die dort angeführte Rechtsprechung).
  • BFH, 22.11.2018 - V R 21/17

    Verwaltung von Fonds im Drittlandsgebiet

    Hierfür spricht auch das gesonderte Kriterium einer staatlichen Aufsicht (EuGH-Urteil Fiscale Eenheid X vom 9. Dezember 2015 C-595/13, EU:C:2015:801, Rz 48).
  • Generalanwalt beim EuGH, 06.10.2016 - C-274/15

    Kommission / Luxemburg - Steuerrecht - Mehrwertsteuer - Art. 132 Abs. 1 Buchst. f

    15 - Vgl. Urteile vom 20. November 2003, Taksatorringen (C-8/01, EU:C:2003:621, Rn. 62), und vom 11. Dezember 2008, Stichting Centraal Begeleidingsorgaan voor de Intercollegiale Toetsing (C-407/07, EU:C:2008:713, Rn. 30), beide zu Art. 13 Teil A Abs. 1 Buchst. f der Sechsten Richtlinie; siehe zu anderen Steuerbefreiungen zudem die Urteile vom 14. Juni 2007, Horizon College (C-434/05, EU:C:2007:343, Rn. 16), und vom 9. Dezember 2015, Fiscale Eenheid X (C-595/13, EU:C:2015:801, Rn. 68).
  • FG München, 09.04.2019 - 3 K 1230/15

    Vorsteuerabzug, Spezial-Sondervermögen, Immobilien-Sondervermögen,

    Soweit die tatsächliche Bewirtschaftung der Immobilien die Erhaltung und Vermehrung des angelegten Vermögens bezweckt, ist ihr Zweck nicht spezifisch für die Tätigkeit eines Fonds, mit dem Sondervermögen verwaltet wird, sondern gilt für jede Anlageart (vgl. EuGH-Urteil vom 9. Dezember 2015 C-595/13 Fiscale Eenheid, MwStR 2016, 109, Rn. 77 f.).
  • FG Köln, 07.04.2017 - 8 K 1890/14

    Kein Vorsteuerabzug bei der Verwaltung von Drittland-Investmentvermögen

    Zwar tritt neben die Definitionsbefugnis der Mitgliedstaaten bezüglich des Begriffs des Sondervermögens in Art. 135 Abs. 1 Buchst. g MwStSystRL das Unionsrecht (EuGH, Urteil vom 09.12.2015 - C-595/13 - Fiscale Eenheid X, UR 2016, 20 - Rn. 45 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht