Rechtsprechung
   AG Bad Hersfeld, 15.05.2017 - F 120/17 EASO   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,18124
AG Bad Hersfeld, 15.05.2017 - F 120/17 EASO (https://dejure.org/2017,18124)
AG Bad Hersfeld, Entscheidung vom 15.05.2017 - F 120/17 EASO (https://dejure.org/2017,18124)
AG Bad Hersfeld, Entscheidung vom 15. Mai 2017 - F 120/17 EASO (https://dejure.org/2017,18124)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,18124) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • Justiz Hessen

    § 1666 BGB, Art. 1 Abs. 1 i.V.m. Art. 2 Abs. 1 GG, §§ 27 ff. BDSG, § 13 TMG, § 823 BGB, ...
    Familiengerichtlicher Beschluss (Sorgerecht / Auflagen) bzgl. Aufsichtspflicht, Medien-Nutzung durch Minderjährige, Suchtgefahr

  • damm-legal.de

    Eltern müssen Whatsapp-Nutzung ihres minderjährigen Kindes überwachen und begleiten / Aufsichtspflicht

  • ra-skwar.de

    Familienrecht: Zur Pflicht des Sorgeberechtigten zur Anleitung und Beaufsichtigung der Nutzung digitaler Medien durch das minderjährige Kind bei Überlassung eines Smartphones

  • Wolters Kluwer

    Familiengerichtlicher Beschluss (Sorgerecht / Auflagen) bzgl. Aufsichtspflicht, Medien-Nutzung durch Minderjährige, Suchtgefahr

  • rabüro.de

    Zur Pflicht des Sorgeberechtigten zur Anleitung und Beaufsichtigung der Nutzung digitaler Medien durch das minderjährige Kind bei Überlassung eines Smartphones

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (12)

  • internet-law.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Nutzung von WhatsApp illegal und müssen Eltern die Nutzung des Messengers unterbinden?

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Richterliche Medienerziehung

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Eltern müssen Whatsapp-Nutzung ihres minderjährigen Kindes überwachen und begleiten / Aufsichtspflicht

  • taz.de (Pressemeldung, 27.06.2017)

    Whatsapp: Kontaktdaten weitergeben unzulässig

  • dresdner-fachanwaelte.de (Kurzinformation)

    WhatsApp - Aufsichtspflicht der Eltern bei Mediennutzung Minderjähriger

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    WhatsApp - Aufsichtspflicht der Eltern bei Mediennutzung Minderjähriger

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Verstoßen WhatsApp-Nutzer gegen das Datenschutzrecht?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Weitergabe von Kontaktdaten an WhatsApp ohne Einwilligung unzulässig

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Was Nutzer von WhatsApp wissen sollten

  • medizinrecht-blog.de (Kurzinformation)

    Die Pflicht zur elterlichen Aufsicht bzw. WhatsApp Nutzern könnten Abmahnungen drohen

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Zur Abmahngefahr bei WhatsApp-Nutzung wegen Zugriff auf Kontaktdaten

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Kindesmutter muss schriftliche Einverständniserklärung aller Kontakte im Smartphone ihres Sohnes bezüglich der Weitergabe ihrer Kontaktdaten an WhatsApp einholen - Ungenehmigte Weitergabe der Daten durch Nutzung von WhatsApp stellt Rechtsverletzung dar

Besprechungen u.ä. (4)

  • internet-law.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Nutzung von WhatsApp illegal und müssen Eltern die Nutzung des Messengers unterbinden?

  • lto.de (Entscheidungsbesprechung)

    Nutzung von Whatsapp: Aufsicht bis zur Volljährigkeit

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Kontrolle und Gefahren-Abwendung bei digitalen "smarten" Medien gehört zur elterlichen Aufsichtsichtspflicht

  • taz.de (Pressekommentar, 28.06.2017)

    WhatsApp-Urteil: Richter mit Mission, Thema egal

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Digitale Kommunikation von Kindern - Grenzen der elterlichen Kontrollbefugnisse" von RiOLG Ulrich Rake, original erschienen in: FamRZ 2018, 1717 - 1721.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht