Rechtsprechung
   OLG Celle, 14.04.2010 - 4 W 43/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,3348
OLG Celle, 14.04.2010 - 4 W 43/10 (https://dejure.org/2010,3348)
OLG Celle, Entscheidung vom 14.04.2010 - 4 W 43/10 (https://dejure.org/2010,3348)
OLG Celle, Entscheidung vom 14. April 2010 - 4 W 43/10 (https://dejure.org/2010,3348)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,3348) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Fortbestand des Wegerechts nach Teilung des herrschenden Grundstücks an allen entstandenen Teilen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1025; GBO § 22
    Rechtsfolgen der Teilung des herrschenden Grundstücks hinsichtlich eines Wegerechts

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Wegerecht besteht auch für abgetrennte Grundstücksteile fort

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Rechtsfolgen der Teilung des herrschenden Grundstücks hinsichtlich eines Wegerechts

  • Thüringer Oberlandesgericht (Leitsatz)

    Wegerecht nach Grundstücksteilung

Papierfundstellen

  • FGPrax 2010, 224
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG München, 10.11.2014 - 34 Wx 346/14

    Grundbuchberichtigung: Voraussetzungen für die Löschung einer Grunddienstbarkeit

    Die Bestimmung ist als Ausnahmeregelung zu verstehen (KG NJW 1975, 697/698; OLG Celle FGPrax 2010, 224/225).
  • OLG Saarbrücken, 23.11.2018 - 5 W 86/18

    Teilung des herrschenden Grundstücks einer Grunddienstbarkeit: Nachweis des

    An diesen Unrichtigkeitsnachweis sind strenge Anforderungen zu stellen, dies zumal es sich bei § 1025 Satz 2 BGB um eine Ausnahmeregelung handelt; außerdem muss der Wegfall des Vorteils in der Form des § 29 GBO nachgewiesen werden (OLG München, FGPrax 2015, 61; RNotZ 2018, 583; OLG Celle, FGPrax 2010, 224; KG, NJW 1975, 697; FGPrax 1997, 212; Demharter, Grundbuchordnung 31. Aufl., § 7 Rn. 14 und § 22 Rn. 42; vgl. auch zu § 1026 BGB: Senat, Beschluss vom 20. Februar 2018 - 5 W 89/17, NJW-RR 2018, 978).

    Eine Eingrenzung des Wegerechts im Wege der Auslegung dahingehend, dass dies nur für das herrschende Grundstück gelten solle, soweit es mit seinen Grenzen unmittelbar an das dienende Grundstück stoßen sollte (vgl. OLG Celle, FGPrax 2010, 224; OLG München, RNotZ 2018, 583), ist der Eintragung und der zugrunde liegenden Bewilligung nicht zu entnehmen.

  • OLG München, 29.05.2018 - 34 Wx 97/18

    Ablehnung von Berichtigungsantrag- Antrag auf Löschung von Gehrecht

    Die Bestimmung ist als Ausnahmeregelung zu verstehen (KG NJW 1975, 697/698; OLG Celle FGPrax 2010, 224/225).
  • OLG Frankfurt, 15.12.2016 - 20 W 74/16

    Erforderlichkeit eines gemeinschaftlichen Antrags für Aufgebotsverfahren

    Nach der Rechtsprechung ist unter einem Grundstück im Rechtssinn ein räumlich abgegrenzter Teil der Erdoberfläche zu verstehen, der auf einem besonderen Grundbuchblatt allein oder auf einem gemeinschaftlichen Grundbuchblatt unter einen besonderen Nummer im Verzeichnis der Grundstücke gebucht ist (vgl. OLG München Rpfleger 2009, 673 [OLG München 24.07.2009 - 34 Wx 27/09] ; OLG Celle FGPrax 2010, 224 [OLG Celle 14.04.2010 - 4 W 43/10] ; Demharter, GBO, 30. Aufl., § 2 Rn. 15 m.w.N.).
  • OLG Naumburg, 18.01.2017 - 12 Wx 22/16

    Voraussetzungen der Eintragung der Erweiterung einer Grunddienstbarkeit zu

    Bei einer Teilung des herrschenden Grundstücks bleibt nach § 1025 Satz 1 BGB eine Grunddienstbarkeit für alle Teile des Grundstücks fortbestehen (z. B. OLG Celle, FGPrax 2010, 224 ; Schöner/Stöber, Grundbuchrecht, Rdn. 1166).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht