Rechtsprechung
   OLG Schleswig, 24.01.2000 - 2 W 8/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,4922
OLG Schleswig, 24.01.2000 - 2 W 8/00 (https://dejure.org/2000,4922)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 24.01.2000 - 2 W 8/00 (https://dejure.org/2000,4922)
OLG Schleswig, Entscheidung vom 24. Januar 2000 - 2 W 8/00 (https://dejure.org/2000,4922)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,4922) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Judicialis

    BGB § 1836; ; BGB § 1836 e; ; BGB § 1915

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB §§ 1836 - 1836 e § 1915
    Vergütung des Abwesenheitspflegers - Anforderungen an Tätigkeitsbericht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Nachprüfung; Vergütungsforderung; Abwesenheitspfleger; Tätigkeitsbericht

Verfahrensgang

  • LG Lübeck - 7 T 446/99
  • OLG Schleswig, 24.01.2000 - 2 W 8/00

Papierfundstellen

  • FamRZ 2001, 1480
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Zweibrücken, 24.01.2002 - 3 W 5/02

    Betreuung: Festsetzung der Vergütung des Berufsbetreuers nach dem Tod des

    Eines förmlichen Beschlusses, der lediglich klarstellende Wirkung hätte, bedurfte es daher insoweit nicht (vgl. BGH NJW 2000, 3709, 3711; Beschluss vom 24. Oktober 2001 - XII ZB 142./01 - OLG Schleswig FamRZ 2001, 1480, 1481).

    Denn es steht grundsätzlich im Ermessen des Betreuers, welchen Zeitaufwand er - bei einer exante Betrachtung - für die Erledigung einzelner betreuungsrechtlicher Geschäfte als erforderlich ansehen durfte (Senat, FamRZ 2000, 1533; BayObLG JurBüro 1993, 49; FamRZ 1996, 1169, 1170; OLG Schleswig FamRZ 1998, 185; 2001, 1480, 1481; OLG Hamm FamRZ 1999, 1230; HK-BUR/Bauer/Deinert § 1836 BGB Rdnr. 85; Knittel aaO § 1836 BGB Rdnr. 18; vgl. für die Notwendigkeit einer bestimmten Tätigkeit als solcher auch Senat, OLGR 2000, 114 = BtPrax 2000, 86).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Naumburg, 22.01.2001 - 14 WF 180/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,14734
OLG Naumburg, 22.01.2001 - 14 WF 180/00 (https://dejure.org/2001,14734)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 22.01.2001 - 14 WF 180/00 (https://dejure.org/2001,14734)
OLG Naumburg, Entscheidung vom 22. Januar 2001 - 14 WF 180/00 (https://dejure.org/2001,14734)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,14734) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Kosten einer Stufenklage auf Auskunft über Einkünfte und auf Unterhaltszahlung; Auskunftspflicht zur Feststellung eines Unterhaltsanspruchs oder einer Unterhaltsverpflichtung; Bedarf von Auszubildenden gemäß der Unterhaltsleitlinien des Oberlandesgerichts Naumburg; ...

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    BGB § 1605 Abs. 1 § 1610
    Zu den Voraussetzungen eines Auskunftsanspruchs nach § 1605 BGB

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2001, 1480 (Ls.)
  • FamRZ 2001, 1480 (LSe)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Koblenz, 10.11.2004 - 9 UF 601/04

    Barunterhaltsanspruch des volljährigen Kindes: Kindergeldanrechnung bei einer

    Auf den Bedarf der Beklagten ist nach § 1606 Abs. 1 BGB die Halbwaisenrente in Höhe von insgesamt monatlich 195 EUR anzurechnen (OLG Naumburg FamRZ 2001, 1480; BGH NJW 1981, 168; Wendl/Haußleitner aaO. § 1 Rn 340).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 15.02.2001 - 15 W 253/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,5856
OLG Hamm, 15.02.2001 - 15 W 253/00 (https://dejure.org/2001,5856)
OLG Hamm, Entscheidung vom 15.02.2001 - 15 W 253/00 (https://dejure.org/2001,5856)
OLG Hamm, Entscheidung vom 15. Februar 2001 - 15 W 253/00 (https://dejure.org/2001,5856)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,5856) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Tjorven; Eindeutig männlicher Vorname; Hinzufügung eines zwieten Vornamens; Standesamt; Geburtsanzeige

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2001, 1480
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Stuttgart, 21.10.2002 - 8 W 380/02

    Namensrecht: Zulässige Erteilung eines im Inland geschlechtsneutralen, im Ausland

    Weitere abweichende Entscheidungen anderer Oberlandesgerichte betreffen ebenfalls andere Sachverhalte (zB OLG Karlsruhe StAZ 1989, 283, 285 -- "Eike" -- als nicht geschlechtsspezifischer deutscher Name; OLG Frankfurt StAZ 1989, 146 -- "Raven" als Vorname für ein Kind deutscher Staatsangehöriger; OLG Hamm StAZ 2001, 330 -- "Tjorven" als männlicher Vorname für ein Kind deutscher Eltern und ebenso für den Vornamen "Gerrit", StAZ 1989, 322).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   AG Betzdorf, 16.02.2001 - 6 XVII 78/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,18109
AG Betzdorf, 16.02.2001 - 6 XVII 78/00 (https://dejure.org/2001,18109)
AG Betzdorf, Entscheidung vom 16.02.2001 - 6 XVII 78/00 (https://dejure.org/2001,18109)
AG Betzdorf, Entscheidung vom 16. Februar 2001 - 6 XVII 78/00 (https://dejure.org/2001,18109)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,18109) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Papierfundstellen

  • FamRZ 2001, 1480 (Ls.)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   LG Braunschweig, 07.09.2000 - 8 T 859/00   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2000,25292
LG Braunschweig, 07.09.2000 - 8 T 859/00 (https://dejure.org/2000,25292)
LG Braunschweig, Entscheidung vom 07.09.2000 - 8 T 859/00 (https://dejure.org/2000,25292)
LG Braunschweig, Entscheidung vom 07. September 2000 - 8 T 859/00 (https://dejure.org/2000,25292)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,25292) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • FamRZ 2001, 1480 (Ls.)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht