Rechtsprechung
   OLG München, 12.04.1991 - 26 UF 1464/89   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1991,2721
OLG München, 12.04.1991 - 26 UF 1464/89 (https://dejure.org/1991,2721)
OLG München, Entscheidung vom 12.04.1991 - 26 UF 1464/89 (https://dejure.org/1991,2721)
OLG München, Entscheidung vom 12. April 1991 - 26 UF 1464/89 (https://dejure.org/1991,2721)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1991,2721) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Regelungen des Familiengerichts; Elterliche Sorge; Wohl des Kindes; Elterliche Interessen; Unmittelbarer Kontakt; Anderer Elternteil; Sorgerechtsentscheidung; Kontinuitätsprinzip; Verhinderung des Kontaks; Aufrechterhalten des Kontakts

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 1672

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 1991, 1343
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • OLG Dresden, 29.08.2002 - 10 UF 229/02

    Bedeutung der Geschwisterbindung bei Regelung der elterlichen Sorge

    In der Erkenntnis, dass es dem Wohl der Kinder nach Trennung der Eltern dient, dass der unmittelbare Kontakt zum anderen Elternteil - wenn auch möglicherweise zeitlich reduziert - erhalten bleibt, wird in der Regel dem Umstand besondere Bedeutung beigemessen, ob der potentiell sorgeberechtigte Elternteil vorbehaltslos bereit ist, den persönlichen Umgang der Kinder mit dem anderen Elternteil zuzulassen und das Kind - wenn nötig - hierzu zu motivieren oder nicht (OLG Celle FamRZ 1994, 924 ; OLG München FamRZ 1991, 1343 ; OLG Bamberg FamRZ 1990, 1135 ; OLG Hamburg FamRZ 1985, 1284 , OLG Koblenz FamRZ 1978, 201; OLG Frankfurt FamRZ 1997, 573 ; Beschluss des Senats vom 9. August 2001 - 10 UF 0131/01 - Johannsen/Henrich/Jaeger, Eherecht, 3. Aufl., § 1671 Rdnr.61).
  • OLG Brandenburg, 01.03.2001 - 9 WF 177/00

    Kriterien für die Übertragung des Sorgerechts bei Trennung der Eltern

    Die Anwendung des Kontinuitätsgrundsatzes darf - gleich aus welchem Aspekt - nicht dazu führen, dass eine gleichmäßige, jedoch dem Kindes wohl weniger zuträglichen Entwicklung unter Vernachlässigung anderer Aspekte des Kindeswohls fortgeführt wird (OLG München, FamRZ 1991, 1343, 1345).
  • AG Leverkusen, 31.01.2002 - 34 F 174/01

    Übertragung des einstweiligen Sorgerechts zur Wahrung des Kontinuitätsgrundsatzes

    Im übrigen hat sich gegenwärtig eine neue Kontinuität beim Vater aufgebaut, die zwar ertrotzt, und damit nicht so sehr schützenswert scheint (vgl. OLG FamRZ 1991, 1343).
  • OLG Jena, 21.03.1995 - 7 UF 73/91

    Dauernder Umgangsausschluß bei Ablehnung des Vaters durch 16jährige Tochter

    des OLG Bamberg, FamRZ 1985, 1175 ff. (3jähriges Kind), OLG Celle, FamRZ 1989, 892 (wo keine unüberwindbare Abwehrhaltung der ebenfalls älteren Kinder feststellbar war), AmtsG Aalen, FamRZ 1991, 360 (Mutter schürt Haß der Bereitschaft zum Umgang zeigenden 12jährigen), BezG Erfurt, NJW-RR 1993, 1481 (8jähriges von Außenwelt isoliertes Kind), OLG München, FamRZ 1991, 1343 (7jähriges Kind, Mutter boykottiert auch Verfahren).
  • AG Fürstenfeldbruck, 14.03.2001 - 1 F 138/01

    Übertragung des Teilbereiches Aufenthaltsbestimmungsrecht auf einen Elternteil;

    In derartigen Fällen ist vielmehr eine Änderung der Sorgerechtslage nötig, wie bereits vom Bundesgerichtshof in der Entscheidung BGH NJW-RR 86, 1264 angeregt und außerdem vom BVerfG s.o. Das OLG München 26. Senat hat bereits in einer Entscheidung FamRZ 91, 1343 in einem Fall von nachhaltiger Umgangsverweigerung die elterliche Sorge auf den anderen Elternteil übertragen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht