Weitere Entscheidungen unten: OLG Hamburg, 29.06.1993 | OLG Hamburg, 30.07.1993

Rechtsprechung
   OLG Oldenburg, 29.06.1993 - 12 UF 29/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,4719
OLG Oldenburg, 29.06.1993 - 12 UF 29/93 (https://dejure.org/1993,4719)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 29.06.1993 - 12 UF 29/93 (https://dejure.org/1993,4719)
OLG Oldenburg, Entscheidung vom 29. Juni 1993 - 12 UF 29/93 (https://dejure.org/1993,4719)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,4719) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Abänderungsklage; Änderung tatsächlicher Umstände; Düsseldorfer Tabelle; Änderung der Unterhaltssätze; Einstufung in nächsthöhere Altersstufe

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    ZPO § 323

Papierfundstellen

  • FamRZ 1993, 1475
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 29.06.1993 - 12 UF 29/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,9835
OLG Hamburg, 29.06.1993 - 12 UF 29/93 (https://dejure.org/1993,9835)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 29.06.1993 - 12 UF 29/93 (https://dejure.org/1993,9835)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 29. Juni 1993 - 12 UF 29/93 (https://dejure.org/1993,9835)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,9835) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Düsseldorfer Tabelle; Richterliche Entscheidungshilfe; Lebenshaltungskosten; Erhöhung der Tabellensätze; Abänderungsklage

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    ZPO § 323

Papierfundstellen

  • FamRZ 1993, 1475
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 30.07.1993 - 12 UF 87/91   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,6775
OLG Hamburg, 30.07.1993 - 12 UF 87/91 (https://dejure.org/1993,6775)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 30.07.1993 - 12 UF 87/91 (https://dejure.org/1993,6775)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 30. Juli 1993 - 12 UF 87/91 (https://dejure.org/1993,6775)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,6775) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • rechtsportal.de (Leitsatz)

    BGB § 1606 Abs. 3 Satz 1; ZPO § 323
    Herabsetzungs-(Abänderungs-)Klage des Unterhaltsschuldners gegen das volljährig gewordene Kind

Papierfundstellen

  • FamRZ 1993, 1475
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 07.12.2016 - XII ZB 422/15

    Unterhaltsabänderungsklage gegen ein volljährig gewordenes Kind:

    Nach einer Ansicht soll die Darlegungs- und Beweislast für die Haftungsquote in diesen Fällen bei dem früher allein barunterhaltspflichtigen Elternteil als Abänderungsantragsteller liegen, weil es um eine Verringerung seiner im Ursprungstitel festgelegten Unterhaltspflicht gehe und er sich die für die Berechnung des Haftungsanteils erforderlichen Auskünfte durch Geltendmachung eines auf § 242 BGB gestützten Auskunftsanspruchs gegen den früheren Betreuungselternteil beschaffen könne (vgl. OLG Naumburg NJW-RR 2009, 79; OLG Zweibrücken FamRZ 2001, 249 f.; OLG Hamburg FamRZ 1993, 1475, 1476; Born in Heiß/Born Unterhaltsrecht [Stand: Juli 2016] 23. Kap. Rn. 224 f.; BeckOGK/Knörzer BGB [Stand: Juli 2016] § 1606 Rn. 38).
  • OLG Brandenburg, 15.01.2007 - 10 UF 169/06

    Unterhaltsabänderungsklage: Veranlassung zur Klageerhebung durch einen volljährig

    Nur vorsorglich wird daher darauf hingewiesen, dass nach der Rechtsprechung des Senats das auf Abänderung in Anspruch genommene volljährige Kind die Darlegungs- und Beweislast bezüglich des Einkommens und damit des Haftungsanteils des nicht am Prozess beteiligten Elternteils trägt (Senat, FamRZ 2003, 48, 49; FamRZ 2004, 552, 553; ebenso KG, FamRZ 1989, 1206, 1207; FamRZ 1994, 765, 766; OLG Hamm, FamRZ 2000, 904; OLG Köln, FamRZ 2000, 1043 f.; Wendl/Scholz, Das Unterhaltsrecht in der familienrichterlichen Praxis, 6. Aufl., § 2, Rz. 451; a. A. OLG Zweibrücken, FamRZ 2001, 249; OLG Hamburg, FamRZ 1993, 1475; Wendl/Dose, a.a.O., § 6, Rz. 726).
  • OLG Brandenburg, 29.11.2006 - 10 WF 255/06

    Abänderungsklage des Unterhaltsschuldners gegen das volljährige Kind: Darlegungs-

    Vor diesem Hintergrund wird teilweise die Auffassung vertreten, dass der auf Abänderung klagende Unterhaltsschuldner bei Volljährigkeit des Kindes auch das Einkommen des anderen Elternteils zur Ermittlung der Haftungsanteile darzulegen und gegebenenfalls zu beweisen hat (so OLG Zweibrücken, FamRZ 2001, 249; OLG Hamburg, FamRZ 1993, 1475; Wendl/Dose, a.a.O.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht