Rechtsprechung
   OLG Celle, 27.01.2003 - 10 UF 174/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,3444
OLG Celle, 27.01.2003 - 10 UF 174/02 (https://dejure.org/2003,3444)
OLG Celle, Entscheidung vom 27.01.2003 - 10 UF 174/02 (https://dejure.org/2003,3444)
OLG Celle, Entscheidung vom 27. Januar 2003 - 10 UF 174/02 (https://dejure.org/2003,3444)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,3444) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Abänderung einer Versorgungsausgleichsentscheidung: Berücksichtigung von Härtegründen; Berechnung der anteiligen Sonderzuwendung eines Beamten bei Ehezeitende vor 1993

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Abänderung einer Versorgungsausgleichsentscheidung: Berücksichtigung von Härtegründen; Berechnung der anteiligen Sonderzuwendung eines Beamten bei Ehezeitende vor 1993

  • Judicialis

    Familienrecht; Versorgungsausgleich

  • Wolters Kluwer (Leitsatz und Volltext)

    Antrag auf Abänderung des Versorgungsausgleichs; Berücksichtigung von Härtegründen ; Sexueller Missbrauch eines gemeinsamen Kindes ; Vorzeitige Dienstunfähigkeit eines Beamten; Berechnung der anteiligen Sonderzuwendung eines Beamten ; Kürzung wegen ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1587a; VAHRG § 10a
    Familienrecht; Versorgungsausgleich

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2003, 1291
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 11.10.2006 - XII ZB 39/03

    Berücksichtigung von Härten im Abänderungsverfahren

    Auf die Beschwerde des Antragsgegners, mit der er - im Hinblick auf die nunmehr ermittelte höhere Wertdifferenz zwischen den beiderseitigen ehezeitlichen Versorgungen - seinerseits eine Abänderung der Ausgangsentscheidung zu seinen Gunsten erstrebt, hat das Oberlandesgericht, dessen Entscheidung in FamRZ 2003, 1291 veröffentlicht ist, die Erstentscheidung über den Versorgungssausgleich dahin abgeändert, dass es - nach Korrektur des von der Beteiligten zu 1 mitgeteilten ehezeitlichen Versorgungsanrechts - zu Lasten der von der Antragstellerin bei der Beteiligten zu 1 erworbenen Versorgung für den Antragsgegner bei der Beteiligten zu 2 Rentenanwartschaften in Höhe von monatlich 69, 87 EUR, bezogen auf den 30. September 1991, begründet hat.
  • OLG Stuttgart, 23.01.2007 - 16 UF 266/06

    Versorgungsausgleich: Berücksichtigung von Abschlägen wegen vorzeitigen Eintritts

    Anders als im Falle der gesetzlichen Rentenversicherung kann die Höhe des Abschlags auch nicht durch einen zeitweiligen Verzicht auf die Ruhegehaltszahlung verringert werden (zur gesetzlichen Rentenversicherung, dort § 77 Abs. 3 Satz 3 Nr. 1 SGB VI: BGH, FamRZ 2005, 1455, 1458; zur Beamtenversorgung: OLG Celle, Beschluss vom 30. Oktober 2006 - 10 UF 225/05, zitiert nach juris, Rz. 17; OLG Celle, FamRZ 2003, 1291, 1292, insoweit bestätigt durch BGH, Beschluss vom 11. Oktober 2006 - XII ZB 39/03, zitiert nach juris, Rz. 9).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht