Weitere Entscheidungen unten: LG Stade, 26.06.2007 | AG Köln, 20.12.2007

Rechtsprechung
   LG Flensburg, 07.03.2008 - 1 S 77/07   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 276 BGB, § 311 Abs 2 Nr 2 BGB, § 425 Abs 1 BGB, § 425 Abs 2 BGB, § 1833 BGB
    Wohnungsmiete: Haftung des Mitmieters bei Vertragsverletzung eines anderen Mieters; Eigenhaftung eines Betreuers gegenüber Dritten

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZMR 2008, 895
  • FamRZ 2008, 2232



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Brandenburg, 18.03.2008 - 6 U 86/07

    Rechtsanwaltsgebühr: Bindung an die Bestimmung der Rahmengebühr und des

    Der Kläger machte gegen den Beklagten vor dem Amtsgericht Cottbus noch zwei weitere Gebührenstreitigkeiten anhängig (38 C 328/06 und 38 C 259/06 = LG Cottbus 1 S 77/07).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Rechtsprechung
   LG Stade, 26.06.2007 - 3 O 152/06   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Betreuung: Haftung eines Betreuungsvereins wegen Verletzung der Pflicht zur Aufsicht über den Vereinsbetreuer bei unberechtigten Abhebungen vom Betreutenkonto

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Betreuung: Haftung eines Betreuungsvereins wegen Verletzung der Pflicht zur Aufsicht über den Vereinsbetreuer bei unberechtigten Abhebungen vom Betreutenkonto

  • Jurion
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Betreuungsrecht - Haftet Betreuungsverein für Vereinsbetreuer?

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des LG Stade vom 26.06.2007, Az.: 3 O 152/06 - Vormundschaft/rechtliche Betreuung/Pflegschaft" von Redaktion FamRZ, original erschienen in: FamRZ 2008, 2232 - 2232.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2008, 2232 (Ls.)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Rechtsprechung
   AG Köln, 20.12.2007 - 364 UR II 573/07   

Volltextveröffentlichungen (2)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des AG Köln vom 20.12.2007, Az.: 364 UR II 573/07 (Beratungshilfe bei Kindesunterhaltsanspruch)" von Sozialoberamtsrat a. D. Roland Kemper, original erschienen in: FamRZ 2009, 635.

Papierfundstellen

  • FamRZ 2008, 2232



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • AG Halle/Saale, 03.06.2011 - 103 II 180/09

    Beratungshilfe: Verweisung auf eine Beratung durch das Jugendamt

    Zwar liegen die Ausführungen des Rechtsanwalts dazu, dass es einem jungen Erwachsenen nicht zuzumuten sei, die Beratung des Jugendamtes in Anspruch zu nehmen, und der Verweis auf den Beschluss des Amtsgerichts Köln vom 20. Dezember 2007 (FamRZ 2008, 2232) erkennbar neben der Sache, denn vorliegend geht es um Unterhalt für ein ausweislich des Beratungshilfeantrages im Jahr 1999 geborenes Kind, also keinen jungen Erwachsenen.
  • AG Leverkusen, 19.03.2012 - 16 II 80/12

    Subsidiarität der Bewilligung von Beratungshilfe bzgl. des Unterhaltsanspruchs

    Teils wird dabei noch zwischen voll- und minderjährigen Unterhaltsberechtigten differenziert (vgl. AG Hannover, Beschluss vom 19.09.2005, 813 II 303/05, FamRZ 2006, 351; insoweit Unzumutbarkeit für volljähriges Kind, allerdings ohne nähere Begründung: AG Köln, Beschluss vom 20.12.2007, 364 UR II 573/07, FamRZ 2009, 635).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht