Rechtsprechung
   OLG Nürnberg, 07.11.2007 - 7 UF 831/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,11213
OLG Nürnberg, 07.11.2007 - 7 UF 831/07 (https://dejure.org/2007,11213)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 07.11.2007 - 7 UF 831/07 (https://dejure.org/2007,11213)
OLG Nürnberg, Entscheidung vom 07. November 2007 - 7 UF 831/07 (https://dejure.org/2007,11213)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,11213) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Judicialis

    BGB § 1361

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1361
    Zurechnung des Mietwerts des im Eigentum des Unterhaltspflichtigen stehenden Eigenheims

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Anrechnung der Nutzung eines im Miteigentum des Unterhaltspflichtigen stehenden Hauses i.R.d. Berechnung der Höhe der Unterhaltsverpflichtungen; Prüfung der Leistungsfähigkeit eines Unterhaltspflichtigen; Anteil für Kaltmiete in dem dem Unterhaltspflichtigen gegenüber ...

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2008, 600
  • FamRZ 2008, 992
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Stuttgart, 15.09.2009 - 17 UF 128/09

    Nachehelichenunterhalt: Fortwirken ehebedingter Nachteile; Begrenzung bzw.

    Deshalb kann in Fällen beengter wirtschaftlicher Verhältnisse eine Korrektur des zu belassenden Selbstbehalts geboten sein, und zwar im Umfang des darin für eine Kaltmiete enthaltenen Anteils (vgl. OLG Nürnberg, FamRZ 2008, 992 f.; Riegner, FamRZ 2000, 265).
  • OLG Nürnberg, 23.05.2012 - 7 UF 159/12

    Unterhalt minderjähriger Kinder: Selbstbehalt bei Bezug einer

    Dieses Ziel kann im Rahmen der Prüfung der Leistungsfähigkeit eines eine eigene Immobilie nutzenden Unterhaltspflichtigen, der, wie der Antragsgegner, noch nicht verpflichtet ist, durch Realisierung des objektiven Mietwertes der von ihm genutzten Immobilie zu Barmitteln zu kommen, aber nur so verwirklicht werden, dass der Mietwert nur in Höhe des in dem jeweiligen Selbstbehalt enthaltenen Anteils für Kaltmiete angesetzt bzw., was rechnerisch auf dasselbe hinausläuft, der Selbstbehalt um den darin enthaltenen Kaltmietanteil gekürzt wird (vgl. dazu etwa OLG Nürnberg vom 7.11.2007, 7 UF 831/07, FamRZ 2008, 992).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht