Weitere Entscheidung unten: LG Koblenz, 02.12.2009

Rechtsprechung
   OLG München, 27.08.2009 - 23 U 3098/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,21859
OLG München, 27.08.2009 - 23 U 3098/06 (https://dejure.org/2009,21859)
OLG München, Entscheidung vom 27.08.2009 - 23 U 3098/06 (https://dejure.org/2009,21859)
OLG München, Entscheidung vom 27. August 2009 - 23 U 3098/06 (https://dejure.org/2009,21859)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,21859) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Testamentsauslegung: Zuwendung fast der gesamten Vermögensgegenstände des Erblassers in unterschiedlichen Werten an die Kinder

  • erbfall.eu

    BGB §§ 2306 I 2042, 2087 II
    Auslegungsfragen zur Abgrenzung von Teilungsanordnung oder Erbeinsetzung | Erbteil, Testament. Teilungsanordnung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auslegung eines Testaments bei Zuwendung sämtlicher Vermögensgegenstände

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Auslegung eines Testaments bei Zuwendung sämtlicher Vermögensgegenstände

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2010, 758
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Oldenburg, 04.02.2014 - 12 U 144/13

    Zwangsversteigerung eines Nachlassgrundstücks: Unechte Drittwiderspruchsklage

    Sie geht damit den gesetzlichen Regeln über die Auseinandersetzung vor (BGH NJW 2002, 2712; OLG München FamRZ 2010, 758 f).
  • OLG Stuttgart, 11.06.2018 - 8 W 198/16

    Auslegung eines Testaments

    In einem solchen Fall der erschöpfenden Zuwendung nach Vermögensgruppen sind die Erbteile anhand des wirtschaftlichen Wertverhältnisses der zugewandten Vermögensgruppen zum Gesamtnachlass zu ermitteln (BGH NJW-RR 1990, 391 ; BGH MDR 1960, 484 ; OLG München FamRZ 2010, 758 ; OLG Düsseldorf NotBZ 2013, 389).

    Die Regelung des § 2091 BGB kommt, da die konkreten Erbquoten durch Auslegung ermittelt werden können, in diesen Fällen, nicht zur Anwendung (OLG München FamRZ 2010, 758 ).

  • KG, 31.01.2018 - 26 W 57/16

    Testamentsauslegung: Erbscheinserteilungsanspruch eines als "Haupterben"

    Vor diesem Hintergrund wird auch vertreten, dass dann, wenn der Erblasser praktisch über sein gesamtes Vermögen verfügt, grundsätzlich nicht anzunehmen ist, dass der Erblasser überhaupt keinen Erben berufen wollte (Weidlich, a. a. O., § 2087 Rdnr. 3; OLG München, Urteil vom 27.08.2009 - 23 U 3098/06 - FamRZ 2010, 758, Rdnr. 55 nach juris; BGH - BGH, Urteil vom 19.01.1972 - IV ZR 1208/68 - DNotZ 1972, 500).
  • AG Warstein, 19.10.2010 - VI 62/10

    Ausnahmsweise Annahme einer Erbeinsetzung durch Zuwendung von einzelnen

    09), OLG München FamRZ 2010, 758, OLG Brandenburg NJW-RR 2009, 14, BayObLG NJW-RR 1995, 1096).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.

Rechtsprechung
   LG Koblenz, 02.12.2009 - 2 T 798/09   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2009,32335
LG Koblenz, 02.12.2009 - 2 T 798/09 (https://dejure.org/2009,32335)
LG Koblenz, Entscheidung vom 02.12.2009 - 2 T 798/09 (https://dejure.org/2009,32335)
LG Koblenz, Entscheidung vom 02. Dezember 2009 - 2 T 798/09 (https://dejure.org/2009,32335)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,32335) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer

    Festsetzung des vom Betreuten an die Staatskasse zu erstattenden Betrages infolge der Auszahlung einer Lebensversicherung

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Betreuungsrecht - Befriedigung des Betreuers durch Staatskasse - Wann ist ein Rückgriff möglich?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • FamRZ 2010, 758
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht