Rechtsprechung
   OLG Hamburg, 12.08.2004 - 3 U 55/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,6950
OLG Hamburg, 12.08.2004 - 3 U 55/04 (https://dejure.org/2004,6950)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 12.08.2004 - 3 U 55/04 (https://dejure.org/2004,6950)
OLG Hamburg, Entscheidung vom 12. August 2004 - 3 U 55/04 (https://dejure.org/2004,6950)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,6950) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UWG (n.F.) § 2 Abs. 1 Nr. 1 § 8 Abs. 3 Nr. 1
    Keine Klagebefugnis einer bloßen Komplementärin ohne aktive eigene Geschäftstätigkeit mangels Bestehens eines konkreten Wettbewerbsverhältnisses

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Komplementär-GmbH von Spielbank-Betreibergesellschaften als Mitbewerber zu einem Online-Spielcasino; Bestehen eines konkreten Wettbewerbsverhältnisses bei nur passiver finanzieller Beteiligung an aktiven Unternehmen; Abgrenzung von aktiver Geschäftstätigkeit und reiner Komplementärgesellschaft; Klagebefugnis für Unterlassungsantrag gegen den Betreiber eines Internetportals mit Suchmaschine und Hyperlinks zu Online-Spielcasinos

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR 2005, 524 (Ls.)
  • GRUR-RR 2005, 167
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Hamburg, 06.11.2014 - 3 U 86/13

    Unlauterer Vertrieb von Automatisierungssoftware bei World of Warcraft -

    Dazu ist eine eigene aktive Geschäftstätigkeit im nämlichen Waren- und Dienstleistungsbereich erforderlich (BGH, GRUR 1995, 697, 699 - FUNNY PAPER; OLG Hamburg, GRUR-RR 2005, 167).

    Eine rein finanzielle Beteiligung an einem seinerseits aktiv tätigen Unternehmen genügt nicht, denn eine solche passive Beteiligung ist nicht der eigentlichen Geschäftstätigkeit, z. B. dem Anbieten von Waren oder Dienstleistungen, gleichzusetzen (OLG Hamburg, GRUR-RR 2005, 167).

  • OLG Stuttgart, 07.02.2013 - 2 U 123/12

    Wettbewerbsrecht: Anforderungen an die Annahme eines Wettbewerbsverhältnisses;

    Auch das Urteil des OLG Hamburg GRUR-RR 2005, 167 ist den Beklagten nicht behilflich, es spricht vielmehr für die vorliegende Wertung.
  • LG Frankenthal, 04.07.2011 - 2 HKO 69/11

    Zu den Grenzen der Informationspflichten nach § 5 TMG in wettbewerbsrechtlicher

    burg GRUR-RR 2005, 167), und nach eigener Darstellung der Verfügungsbeklagten 8.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht