Rechtsprechung
   BFH, 17.05.1994 - I B 234/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,3655
BFH, 17.05.1994 - I B 234/93 (https://dejure.org/1994,3655)
BFH, Entscheidung vom 17.05.1994 - I B 234/93 (https://dejure.org/1994,3655)
BFH, Entscheidung vom 17. Mai 1994 - I B 234/93 (https://dejure.org/1994,3655)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,3655) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (20)

  • BFH, 17.09.2002 - IV B 108/02

    Richterablehnung; Besorgnis der Befangenheit

    Dieser Mangel könne zwar nach der Rechtsprechung des BFH nur im Rahmen eines statthaften und zulässigen Rechtsmittels geprüft werden (Beschlüsse vom 1. September 1987 VIII B 33/87, BFH/NV 1988, 457; vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47).

    In der Entscheidung in BFH/NV 1995, 47 baue der BFH keine logische Gedankenkette auf, sondern zitiere sich mittelbar selber.

  • BFH, 07.01.2000 - VII B 292/99

    Außerordentliche Beschwerde

    Wie der Formulierung "wenn sie in der Entscheidung zugelassen worden ist" (§ 128 Abs. 3 Satz 1 FGO) zu entnehmen ist, findet eine Zulassung der Beschwerde in den Fällen des § 128 Abs. 3 FGO durch den BFH nicht statt (ständige Rechtsprechung, vgl. Senatsbeschluss vom 14. März 1996 VII B 4/96, BFH/NV 1996, 629; BFH-Beschluss vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47, unter Verweis auf die fortgeltende Rechtsprechung des BFH zur Vorgängervorschrift des Art. 1 Nr. 3 des Gesetzes zur Entlastung des Bundesfinanzhofs).
  • BFH, 19.02.2016 - IX B 26/16

    Zulassung der Beschwerde gegen eine Entscheidung des FG über die Aussetzung der

    Dies gilt auch dann, wenn mit der Beschwerde die Verletzung eines Verfahrensfehlers gerügt wird (vgl. BFH-Beschluss vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47; Gräber/Ratschow, Finanzgerichtsordnung, 8. Aufl., § 128 Rz 14).
  • BFH, 21.12.2001 - VII B 216/01

    Außerordentliche Beschwerde

    Eine Zulassung der Beschwerde in den Fällen des § 128 Abs. 3 Satz 1 FGO durch den BFH findet nicht statt (ständige Rechtsprechung, vgl. Senatsbeschluss vom 14. März 1996 VII B 4/96, BFH/NV 1996, 629; BFH-Beschluss vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47, unter Verweis auf die fortgeltende Rechtsprechung des BFH zur Vorgängervorschrift des Art. 1 Nr. 3 des Gesetzes zur Entlastung des Bundesfinanzhofs).
  • BFH, 22.10.1998 - X B 163/98

    AdV-Beschwerde; außerordentliche Beschwerde

    1. Nach Rechtsschutzziel und Begründung ist das Rechtsmittel, was das Hauptbegehren (Antrag 1) anbetrifft, eine Nichtzulassungsbeschwerde, die gemäß § 128 Abs. 3 FGO unstatthaft ist (s. BFH-Beschlüsse vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47; vom 17. August 1995 II B 6/95, BFH/NV 1996, 218; vom 15. April 1996 V B 8/96, BFH/NV 1996, 899; vom 26. Januar 1998 VII B 215/97, BFH/NV 1998, 866, 867; vom 19. Januar 1998 III B 1/98, BFH/NV 1998, 1228; Gräber, Finanzgerichtsordnung, 4. Aufl., 1997, § 69 Rz. 173 und § 128 Rz. 8, m.w.N.).
  • BFH, 18.01.2000 - I B 119/99

    Verletzung des rechtlichen Gehörs; nicht zugelassene Beschwerde gegen

    Die Nichtzulassung der Beschwerde kann nicht selbständig mit der Beschwerde angegriffen werden (Bundesfinanzhof --BFH--, Beschlüsse vom 7. Mai 1992 III B 27/92, BFH/NV 1992, 686; vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47; Gräber/Ruban, Finanzgerichtsordnung, 4. Aufl., § 128 Rz. 8).
  • BFH, 19.12.2000 - VII B 301/00

    Pfändungsverfügung, Aufhebung der Vollziehung

    Eine Zulassung der Beschwerde in den Fällen des § 128 Abs. 3 Satz 1 FGO durch den Bundesfinanzhof (BFH) findet nicht statt (ständige Rechtsprechung, vgl. Senatsbeschluss vom 14. März 1996 VII B 4/96, BFH/NV 1996, 629; BFH-Beschluss vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47, unter Verweis auf die fortgeltende Rechtsprechung des BFH zur Vorgängervorschrift des Art. 1 Nr. 3 des Gesetzes zur Entlastung des Bundesfinanzhofs).
  • BFH, 26.01.1998 - VII B 215/97

    Statthaftigkeit einer Beschwerde gegen Verletzung des rechtlichen Gehörs

    Wie der Formulierung "wenn sie in der Entscheidung zugelassen worden ist" (§ 128 Abs. 3 Satz 1 FGO) zu entnehmen ist, findet eine Zulassung der Beschwerde in den Fällen des § 128 Abs. 3 FGO durch den Bundesfinanzhof (BFH) nicht statt (ständige Rechtsprechung, vgl. Senatsbeschluß vom 14. März 1996 VII B 4/96, BFH/NV 1996, 629; BFH-Beschluß vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47, unter Verweis auf die fortgeltende Rechtsprechung des BFH zur Vorgängervorschrift des Art. 1 Nr. 3 des Gesetzes zur Entlastung des Bundesfinanzhofs).
  • BFH, 03.05.2007 - VII B 50/07

    Unzulässigkeit einer Beschwerde gegen die Entscheidung über die einstweilige

    In den Fällen des § 128 Abs. 3 FGO findet eine Zulassung der Beschwerde durch den Bundesfinanzhof (BFH) nicht statt (BFH-Beschluss vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47, unter Verweis auf die fortgeltende Rechtsprechung des BFH zur Vorgängervorschrift des Art. 1 Nr. 3 des Gesetzes zur Entlastung des Bundesfinanzhofs).
  • BFH, 19.02.1998 - III B 1/98

    Statthaftigkeit einer Beschwerde gegen die Entscheidung über die Aussetzung der

    Der Wendung in § 128 Abs. 3 Satz 1 FGO "wenn sie in der Entscheidung zugelassen ist" ist zu entnehmen, daß eine Zulassung durch den BFH nicht in Betracht kommt (vgl. BFH-Beschluß vom 17. Mai 1994 I B 234/93, BFH/NV 1995, 47, m.w.N.).
  • BFH, 18.06.1996 - VIII B 43/96

    Möglichkeit der Beschwerde bei Zulassung in der Entscheidung über die Aussetzung

  • BFH, 21.09.2001 - V B 126/01

    Umsatzsteuer - Beschwerde - Aussetzung der Vollziehung -

  • BFH, 18.09.2001 - V B 129/01

    Unzulässigkeit einer Beschwerde - Nichtzulassung im Beschluss - Aussetzung der

  • BFH, 13.04.2000 - II B 19/00

    AdV-Ablehnung; NZB

  • BFH, 14.04.1999 - X B 33/99

    Vorläufiger Rechtsschutz; eingeschränkte Beschwerdemöglichkeit

  • BFH, 18.10.2001 - VII B 180/01

    Beschwerde - Nichtzulassungsbeschwerde - Aussetzung der Vollziehung

  • BFH, 14.03.1996 - VII B 4/96

    Voraussetzung der Gestattung der Bescherde gegen die Entscheidung über eine

  • BFH, 12.06.1998 - V B 62/98

    Zulässigkeit einer Beschwerde gegen die Nichtzulassung einer Beschwerde über die

  • BFH, 18.03.1997 - VII B 267/96

    Zuständigkeit für Entscheidungen über die Aussetzung einer Vollziehung im

  • BFH, 23.01.1997 - I B 77/96

    Zulässigkeit eines Rechtsmittels gegen eine nach dem Gesetz unanfechtbare

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht