Rechtsprechung
   BFH, 11.08.1994 - I B 235/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1994,6614
BFH, 11.08.1994 - I B 235/93 (https://dejure.org/1994,6614)
BFH, Entscheidung vom 11.08.1994 - I B 235/93 (https://dejure.org/1994,6614)
BFH, Entscheidung vom 11. August 1994 - I B 235/93 (https://dejure.org/1994,6614)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1994,6614) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BFH, 02.07.2008 - XI R 66/06

    Voraussetzung für Aufwendungseigenverbrauch nach § 1 Abs. 1 Nr. 2 Satz 2 Buchst.

    "Ähnlichen Zwecken" dient auch ein aus Repräsentationsgründen unterhaltenes Rennpferd (vgl. BFH-Beschluss vom 11. August 1994 I B 235/93, BFH/NV 1995, 205, unter 3. a.E.; FG Düsseldorf, Urteil vom 26. Februar 2003 5 K 201/95 U, juris; FG Köln, Urteil vom 27. September 1993 13 K 2148-2150/92, EFG 1994, 265).
  • FG Niedersachsen, 21.09.2006 - 5 K 472/02

    Das Betreiben eines Pferderennstalls begründet keinen

    Die Rechtsprechung hat in der Vergangenheit Einzelfälle entschieden, in denen das Betreiben von Reit- oder Rennställen zu diesen ähnlichen Zwecken gerechnet wurde (BFH-Urteil vom 11.08.1994 - I B 235/93, BFH/NV 1995, 205; Finanzgericht Köln, Urteil vom 27.09.1993 - 13 K 2148-2150/92, 13 K 2148/92, 13 K 2149/92, 13 K 2150/92, EFG 1994, 265; Finanzgericht Düsseldorf, Urteile vom 26.02.2003 - 5 K 201/95 U und 5 K 2741/95 U, n. v.).
  • FG München, 28.09.2005 - 10 K 1427/03

    Repräsentationsaufwendungen; Motorsport

    Unter den Begriff der Aufwendungen für "ähnliche Zwecke" fallen insbesondere Aufwendungen für Zwecke der sportlichen Betätigung, der Unterhaltung von Geschäftsfreunden, der Freizeitgestaltung oder der Repräsentation (vgl. Urteil des Bundesfinanzhofs -BFH- vom 03. Februar 1993 I R 18/92, BFHE 170, 537 , BStBl II 1993, 367; Beschluss des BFH vom 11. August 1994 I B 235/93, BFH/NV 1995, 205).

    Die Klin hat weder nachgewiesen noch glaubhaft gemacht, dass der von ihr erwartete Erfolg aus Werbemaßnahmen in einer vernünftigen Relation zu dem übernommenen Aufwand stand (vgl. hierzu auch BFH-Beschluss in BFH/NV 1995, 205).

  • FG Niedersachsen, 08.05.2014 - 16 K 376/12

    Kein Vorsteuerabzug für Aufwendungen in Zusammenhang mit dem automobilen

    Unter den Begriff der Aufwendungen für "ähnliche Zwecke" fallen insbesondere Aufwendungen für Zwecke der sportlichen Betätigung, der Unterhaltung von Geschäftsfreunden, der Freizeitgestaltung oder der Repräsentation (vgl. Urteil des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 03. Februar 1993 I R 18/92, BFHE 170, 537, BStBl II 1993, 367; Beschluss des BFH vom 11. August 1994 I B 235/93, BFH/NV 1995, 205).
  • FG Baden-Württemberg, 06.05.2015 - 1 K 3408/13

    Aufwendungen für das Halten von Pferden im Rahmen einer Tätigkeit als

    Dazu gehören insbesondere das Halten von Reitpferden und Reit- oder Rennställen (vgl. zur Einkommensteuer: BFH-Beschluss vom 11. August 1994 I B 235/93, BFH/NV 1995, 205; Finanzgericht -FG- Hamburg, Urteil vom 13. Dezember 1991 I 203/88, Entscheidungen der Finanzgerichte -EFG- 1992, 657; FG Köln, Urteil vom 27. September 1993 13 K 2148-2150/92, EFG 1994, 265; zur Umsatzsteuer unter Verweis auf die Einkommensteuer: BFH-Urteil vom 2. Juli 2008 XI R 66/06, BFHE 222, 123, BStBl II 2009, 206; FG Düsseldorf, Urteil vom 26. Februar 2003 5 K 201/95 U, n.v., juris).
  • FG Niedersachsen, 29.04.2005 - 5 K 642/00

    Kein Repräsentationseigenverbrauch beim Betreiber eines Pferderennstalls

    Die Rechtsprechung hat in der Vergangenheit Einzelfälle entschieden, in denen das Betreiben von Reit- oder Rennställen zu diesen ähnlichen Zwecken gerechnet wurde (BFH-Urteil vom 11.8.1994 - I B 235/93, BFH/NV 1995, 205; Finanzgericht Köln, Urteil vom 27.9.1993 - 13 K 2148-2150/92, 13 K 2148/92, 13 K 2149/92, 13 K 2150/92, EFG 1994, 265; Finanzgericht Düsseldorf, Urteile vom 26.2.2003 - 5 K 201/95 U und 5 K 2741/95 U, n. v.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht