Rechtsprechung
   BFH, 23.10.1996 - I R 10/96   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1996,1180
BFH, 23.10.1996 - I R 10/96 (https://dejure.org/1996,1180)
BFH, Entscheidung vom 23.10.1996 - I R 10/96 (https://dejure.org/1996,1180)
BFH, Entscheidung vom 23. Januar 1996 - I R 10/96 (https://dejure.org/1996,1180)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,1180) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Simons & Moll-Simons

    DBA-Schweiz Art. 7, 8, 10, 11, 24

  • Wolters Kluwer

    Abweichende Behandlung der Einkünfte einer schweizerischen atypischen stillen Personengesellschaft aus dem Betrieb von Seeschiffen im internationalen Verkehr im Sinne einer virtuellen Doppelbesteuerung

  • riw-online.de(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz/Auszüge frei)

    DBA-Schweiz: Beteiligung an Seeschiffahrtsunternehmen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    DBA-Schweiz Art. 7, 8, 10, 11, 24

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Art. 7, 8, 10, 11, 24 DBA-Schweiz
    Doppelbesteuerung; atypisch stiller Gesellschafter an Schweizer Schiffahrtsunternehmen

Sonstiges (2)

  • Jurion (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Sondervergütung im DBA-Bereich - Wem steht das Besteuerungsrecht zu?" von Dr. Gabriele Lange, original erschienen in: EStB 2008, 293 - 297.

  • nwb.de (Verfahrensmitteilung)

    DBA-Schweiz Art 7, DBA-Schweiz Art 10, AO 1977 § 180 Abs 1 Nr 2a, EStG § 15 Abs 1 Nr 2
    Atypische stille Beteiligung; Betriebsstätte; Dividende; Mitunternehmerschaft; Schweiz

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 182, 51
  • BB 1997, 438
  • BB 1997, 828
  • DB 1997, 1163
  • BStBl II 1997, 313
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (13)

  • BFH, 17.10.2007 - I R 5/06

    Besteuerungsrecht bei Gesellschafterdarlehen aus den USA

    In diesem Zusammenhang kann offenbleiben, ob Art. 11 DBA-USA 1989 gegenüber Art. 7 DBA-USA 1989 in dem Sinne Vorrang genießt, dass die ihm zuzuordnenden Einkünfte keine "Gewinne eines Unternehmens" im Sinne jener Vorschrift sein können (so zum DBA-USA 1954/1965 Senatsurteil vom 17. Dezember 1997 I R 34/97, BFHE 185, 216, BStBl II 1998, 296, sowie zum DBA mit der Schweiz Senatsurteil vom 23. Oktober 1996 I R 10/96, BFHE 182, 51, BStBl II 1997, 313).
  • BFH, 13.02.2008 - I R 63/06

    Gewinn aus der Veräußerung von Anteilen an einer Kapitalgesellschaft als

    Dazu hat der Senat entschieden, dass die Einkunftsquelle nicht allein deshalb "tatsächlich" zu der durch eine Personengesellschaft vermittelten Betriebsstätte gehört, weil die Einkünfte Sondervergütungen des Gesellschafters i.S. des § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 EStG sind (z.B. Senatsurteil vom 23. Oktober 1996 I R 10/96, BFHE 182, 51, BStBl II 1997, 313).
  • BFH, 24.03.1999 - I R 114/97

    Grenzüberschreitende doppelstöckige Personengesellschaft

    bb) Gegenteiliges ergibt sich auch nicht aus den Entscheidungen des erkennenden Senats in BFHE 164, 38, BStBl II 1991, 444, vom 27. Februar 1991 I R 96/89 (BFH/NV 1992, 385), in BFHE 178, 74, BStBl II 1995, 683, vom 23. Oktober 1996 I R 10/96 (BFHE 182, 51, BStBl II 1997, 313) oder vom 30. August 1995 I R 112/94 (BFHE 179, 48, BStBl II 1996, 563).
  • BFH, 21.07.1999 - I R 110/98

    DBA-Schweiz: Abkommensrechtliche Behandlung der Gewinnanteile aus atypisch

    Zu den Personengesellschaften im abkommensrechtlichen Sinne zählt unter anderem die atypisch stille Gesellschaft (Senatsurteil vom 23. Oktober 1996 I R 10/96, BFHE 182, 51, BStBl II 1997, 313, 314).

    Nach der neueren Rechtsprechung des Senats gehört jedoch ein Wirtschaftsgut jedenfalls dann "tatsächlich" zu einer Betriebstätte, wenn es erstens aus der Sicht der Betriebstätte einen Aktivposten bildet (vgl. hierzu Senatsurteile vom 27. Februar 1991 I R 15/89, BFHE 164, 38, BStBl II 1991, 444; vom 31. Mai 1995 I R 74/93, BFHE 178, 74, BStBl II 1995, 683, 685; vom 27. Februar 1992 I R 96/89, BFH/NV 1992, 385, 387) und zweitens in einem funktionalen Zusammenhang mit der Betriebstättentätigkeit steht (hierzu im einzelnen Senatsurteile in BFHE 179, 48, BStBl II 1996, 563, 565, und vom 23. Oktober 1996 I R 10/96, BFHE 182, 51, BStBl II 1997, 313, 314).

    Dieser Beurteilung steht die Entscheidung des Senats in BFHE 182, 51, BStBl II 1997, 313 nicht entgegen.

  • BFH, 27.10.2011 - I R 26/11

    Anrechnungsmethode bei Einkünften aus einem in Spanien belegenen land- und

    Dies folgt letztlich aus dem abkommensrechtlichen Prinzip des Vorrangs der speziellen Einkunftsart, das als Sachgesetzlichkeit bei der Auslegung von Abkommensbestimmungen zu beachten ist (Wassermeyer in Debatin/Wassermeyer, a.a.O., MA Art. 7 Rz 16a, 44; vgl. hierzu auch Senatsurteil vom 23. Oktober 1996 I R 10/96, BFHE 182, 51, BStBl II 1997, 313).
  • BFH, 29.11.2000 - I R 84/99

    Zwischengesellschaft - Schweiz - Buchverkäufe - Lizenzrechte - Zinseinnahmen -

    Ausschlaggebend ist danach eine funktionale Betrachtungsweise unter Beachtung der zu § 8 des Außensteuergesetzes (AStG) entwickelten Grundsätze (s. auch Senatsurteile vom 23. Oktober 1996 I R 10/96, BFHE 182, 51, BStBl II 1997, 313; vom 21. Juli 1999 I R 110/98, BFHE 190, 118, BStBl II 1999, 812).
  • FG Rheinland-Pfalz, 12.10.1998 - 5 K 3314/97

    Atypisch stille Beteiligung an schweizer Kapitalgesellschaft

    Weiterhin stehe der Subsumierung der Einkünfte unter Art. 7 DBA Deutschland/Schweiz nicht die Entscheidung des BFH vom 23. Oktober 1996 - I R 10/96 - (IStR 1997, 271) entgegen.

    Aus dem BFH-Urteil vom 23. Oktober 1996 (BStBl II 1997, 313 ) ergibt sich nichts für die hier zu beantwortende Rechtsfrage.

  • FG Münster, 02.06.2006 - 9 K 4990/02

    Inländische Steuerfreiheit von im Rahmen einer niederländischen

    Maßgebend ist nach der vom Senat für zutreffend gehaltenen Rechtsprechung des BFH vielmehr, dass die Beteiligungen aus Sicht der Betriebsstätte einen Aktivposten bilden und in einem funktionalen Zusammenhang mit der Betriebsstättentätigkeit stehen; ausschlaggebend ist insoweit eine funktionale Betrachtungsweise unter Beachtung der zu § 8 AStG entwickelten Grundsätze (vgl. BFH-Urteile vom 30. August 1995 I R 112/94, BStBl II 1996, 563 m.w.N.; vom 23. Oktober 1996 I R 10/96, BStBl II 1997, 313; vom 21. Juli 1999 I R 110/98, BStBl II 1999, 812; vom 29. November 2000 I R 84/99, HFR 2001, 1053 und vom 17 Dezember 2003 I R 47/02, BFH/NV 2004, 771; so auch Kollruss, INF 2002, 396, 397).
  • FG Bremen, 21.12.2000 - 100116K 1

    Qualifikation der Gewinne einer Reederei als solche "aus dem Betrieb von

    Nach Art. 24 Abs. 1 Satz 2 DBA Schweiz i. V. m. § 32 b Abs. 1 Nr. 3 , Abs. 2 Nr. 2 EStG unterliegen sie dem Progressionsvorbehalt (BFH-Urteil vom 23. Oktober 1996 I R 10/96, BFHE 182, 51 , BStBl. II 1997, 313).

    Die Einkünfte unterliegen entgegen der Auffassung des Beklagten nicht der inländischen Besteuerung nach Art. 8 DBA Schweiz, der als Sonderregelung Art. 7 DBA Schweiz vorgeht (Art. 7 Abs. 8 DBA Schweiz; BFH-Urteil in BFHE 182, 51 m. w. N.).

  • FG Baden-Württemberg, 05.04.2000 - 12 K 98/98

    Steuerfreiheit von Dividendenzahlungen einer Schweizer AG an eine Schweizer

    In der höchstrichterlichen Rechtsprechung ist geklärt, auf welche Umstände für die Frage nach der tatsächlichen Zugehörigkeit eines Wirtschaftsguts zu einer Betriebsstätte nicht abzustellen ist (vgl. BFH Urteil vom 23. Oktober 1996 I R 10/96, BStBl II 1997, 313 ; in BStBl II 1995, 683 ; in BStBl II 1992, 937 ): "Für die Frage nach der tatsächlichen Zugehörigkeit eines Wirtschaftsgutes kann nicht auf § 15 Abs. 1 Nr. 2 EStG abgestellt werden.".
  • FG Nürnberg, 06.11.2009 - 7 K 523/07

    Besteuerung der Gewinnanteile aus atypisch stiller Beteiligung an Schweizer GmbH

  • FG Baden-Württemberg, 18.08.1999 - 12 K 15/96

    Besteuerungsrecht für von einer nach schweizerischem Recht in der Rechtsform

  • FG Köln, 18.02.1998 - 11 K 631/95
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht