Rechtsprechung
   BFH, 31.07.1974 - I R 27/73   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1974,615
BFH, 31.07.1974 - I R 27/73 (https://dejure.org/1974,615)
BFH, Entscheidung vom 31.07.1974 - I R 27/73 (https://dejure.org/1974,615)
BFH, Entscheidung vom 31. Juli 1974 - I R 27/73 (https://dejure.org/1974,615)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1974,615) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Bundesrepublik Deutschland - Besteuerung - Vereinigte Staaten - Steuerbefreite Einkünfte - Begründung des Besteuerungsrechts - Steuererklärung - Abgabe der Steuererklärung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BFHE 113, 437
  • DB 1974, 2446
  • BStBl II 1975, 61
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (14)

  • BFH, 10.01.2012 - I R 66/09

    Verfassungswidrigkeit eines sog. Treaty override (§ 50d Abs. 8 EStG 2002/2004)? -

    Stattdessen profitiert Deutschland als Ansässigkeitsstaat von dem (unterstellten) Fehlverhalten des Steuerpflichtigen im Quellenstaat, was annehmen lässt, dass der deutsche Gesetzgeber bei Schaffung des § 50d Abs. 8 EStG 2002 n.F. eher von fiskalischen Überlegungen geleitet gewesen sein dürfte (Jankowiak, a.a.O., S. 93 ff., 97 f., 100 ff., 105 f., 226; s. auch Senatsurteil vom 31. Juli 1974 I R 27/73, BFHE 113, 437, BStBl II 1975, 61).
  • BAG, 22.01.2009 - 8 AZR 161/08

    Schadensersatzanspruch - Aufklärungspflicht - Doppelbesteuerung

    Daher hätte der Kläger für diesen Zeitraum in der Bundesrepublik Deutschland keine Einkommenssteuer (Lohnsteuer) entrichten müssen, wobei es nicht darauf ankommt, ob der Kläger in der Tschechischen Republik tatsächlich zur Lohnsteuer oder einer vergleichbaren Steuer herangezogen worden ist (BFH 31. Juli 1974 - I R 27/73 - BFHE 113, 437).
  • BFH, 16.02.1996 - I R 43/95

    Währungsverluste beim Dotationskapital ausländischer DBA-Betriebsstätten

    Die Freistellung in dem einen Vertragstaat ist grundsätzlich nicht davon abhängig, ob im anderen Vertragstaat eine tatsächliche Besteuerung erfolgt oder nicht (Senatsurteile vom 31. Juli 1974 I R 27/73, BFHE 113, 437, BStBl II 1975, 61; vom 15. März 1995 I R 98/94, BFHE 177, 269, BStBl II 1995, 580, unter 4.; vgl. auch z. B. Pfitzer, a. a. O., S. 242; Niess, a. a. O., S. 252; Rädler in Steuerberater-Jahrbuch 1975/76, S. 449, 458).
  • FG Thüringen, 25.04.2013 - 2 K 756/10

    Erweiterung des Kassenstaatsprinzips gemäß Art. 19 Abs. 3 DBA Indonesien bei

    Nach ständiger Rechtsprechung des BFH (Vgl. BFH-Urteile vom 07.07.1967 III 210/61, BStBl III 1967, 588; vom 31.07.1974 I R 27/73, BFHE 113, 437 , BStBl II 1975, 61 ; vom 20.10.1982 I R 104/79, BFHE 137, 29 , BStBl II 1983, 402; vom 14.12.1988 I R 148/87, BFHE 155, 374, BStBl II 1989, 319 ) haben die Doppelbesteuerungsabkommen das Ziel, bereits die virtuelle, d.h. die denkbare Doppelbesteuerung zu vermeiden.

    Das Besteuerungsrecht der BRD wird nicht dadurch begründet, dass eine Besteuerung in dem anderen Vertragsstaat nicht stattfindet (BFH-Urteil vom 31.07.1974 I R 27/73, BFHE 113, 437 , BStBl II 1975, 61 ; BFH-Vorlagebeschluss vom 10.01.2012 I R 66/09, BFHE 236, 304, BFH/NV 2012, 1056).

    So führt der BFH aus (BFH-Urteil vom 31.07.1974 I R 27/73, BFHE 113, 437 , BStBl II 1975, 61 ): "Der Verzicht eines Vertragsstaates auf das Besteuerungsrecht gilt - soweit in einem Abkommen nichts Gegenteiliges bestimmt ist - zwingend und ausnahmslos.

  • BFH, 05.02.1992 - I R 158/90

    Anteilige Steuerbefreiung von Jubiläumszuwendung bei Auslandstätigkeit

    Nach ständiger Rechtsprechung des BFH zum DBA-USA 1954/1965 sind Einkünfte aus unselbständiger Tätigkeit in den USA jedoch stets als Einkünfte aus Quellen in den Vereinigten Staaten anzusehen (BFH-Urteile vom 2. Mai 1969 I R 176/66, BFHE 96, 163, BStBl II 1969, 579; vom 31. Juli 1974 I R 27/73, BFHE 113, 437, 439, BStBl II 1975, 61; vom 12. April 1978 I R 100/75, BFHE 125, 59, 62, BStBl II 1978, 425; vgl. auch Korn/Debatin, Doppelbesteuerung, Kommentar, DBA-USA, Art. XV Anm. 4 d).
  • BFH, 14.12.1988 - I R 148/87

    Besteuerungsrecht bei nur kurzfristig ausgeübter nichtselbständiger Arbeit in

    Nach ständiger höchstrichterlicher Rechtsprechung (vgl. Urteile des Reichsfinanzhofs - RFH - vom 3. Oktober 1935 III A 267/34, RStBl 1935, 1399; vom 29. Februar 1940 III 206/39, RFHE 48, 191, RStBl 1940, 532; BFH-Urteile vom 7. Juli 1967 III 210/61, BFHE 89, 138, BStBl III 1967, 588; vom 13. September 1972 I R 130/70, BFHE 107, 158, BStBl II 1973, 57; vom 31. Juli 1974 I R 27/73, BFHE 113, 437, BStBl II 1975, 61; vom 20. Oktober 1982 I R 104/79, BFHE 137, 29, BStBl II 1983, 402) haben die DBA zum Ziel, schon die virtuelle, d.h. schon die nur denkbare Doppelbesteuerung zu vermeiden.
  • BFH, 12.04.1978 - I R 100/75

    Nichtselbständige Arbeit - Besteuerung - Wohnsitz in den USA -

    Die Quelle der Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit liegt in dem Staatsgebiet, innerhalb dessen die Arbeit ausgeübt wird (Urteile des Bundesfinanzhofs - BFH - vom 2. Mai 1969 I R 176/66, BFHE 96, 163 [167], BStBl II 1969, 579, und vom 31. Juli 1974 I R 27/73, BFHE 113, 437 [439], BStBl II 1975, 61).

    Aus dem Urteil ergibt sich das Gegenteil; das BFH-Urteil I R 27/73 hat auch für das DBA-USA 1965 am Ort der Ausübung der Tätigkeit als Ort der Quelle der Einkünfte festgehalten.

  • BFH, 21.05.1986 - I R 37/83

    DBA-USA - Arbeitslohn - Vereinigte Staaten - Geschäftsreise - Inländische GmbH -

    Eine nichtselbständige Arbeit wird in einem ausländischen Staat ausgeübt, wenn der Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber in das Ausland geschickt wird, um dort Arbeiten auszuführen, die nach Lage der Sache allein im Ausland ausgeführt werden können (vgl. BFH-Urteile vom 2. Mai 1969 I R 176/66, BFHE 96, 163, BStBl II 1969, 579; vom 31. Juli 1974 I R 27/73, BFHE 113, 437, BStBl II 1975, 61; vom 12. April 1978 I R 100/75, BFHE 125, 59, BStBl II 1978, 425; vom 20. Oktober 1982 I R 104/79, BFHE 137, 29, BStBl II 1983, 402, und vom 22. Juni 1983 I R 67/83, BFHE 138, 464, BStBl II 1983, 625).
  • BFH, 20.10.1982 - I R 104/79

    Besteuerungsrecht - Privatdienst - Aufenthaltsdauer - Tätigkeit in Italien

    Der Verzicht eines Vertragstaates auf das Besteuerungsrecht gilt - soweit sich aus dem Abkommen nichts anderes ergibt - zwingend und ausnahmslos; das folgt aus dem Verbot der virtuellen Doppelbesteuerung (BFH-Urteil vom 31. Juli 1974 I R 27/73, BFHE 113, 437, BStBl II 1975, 61, mit Rechtsprechungsnachweisen).
  • BFH, 21.08.1985 - VI R 12/82

    Arbeitslohn - Dienstreisen in die DDR - Rückkehr nach Berlin-West

    Steuerbefreiungen aufgrund eines DBA sind daher auch dann zu gewähren, wenn dies im Einzelfall dazu führt, daß Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit in keinem der beiden vertragschließenden Staaten besteuert werden (vgl. BFH-Urteile vom 31. Juli 1974 I R 27/73, BFHE 113, 437, BStBl II 1975, 61; vom 28. April 1982 I R 151/78, BFHE 135, 526, BStBl II 1982, 566, und in BFHE 137, 29, BStBl II 1983, 402).
  • BFH, 13.07.1976 - VIII R 236/72

    Doppelbesteuerungsabkommen - Berücksichtigung von Einbußen im Privatvermögen -

  • BFH, 07.08.1974 - II R 57/72

    Ministererlaß - Grundstückserwerb - Vertriebene - Heimatvertriebene -

  • BFH, 19.05.1993 - I R 64/92

    Steuerfreiheit von im Ausland gemachten Einkünften

  • FG München, 15.09.1999 - 1 K 3083/91
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht