Rechtsprechung
   BFH, 07.11.2001 - I R 3/01   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2001,2333
BFH, 07.11.2001 - I R 3/01 (https://dejure.org/2001,2333)
BFH, Entscheidung vom 07.11.2001 - I R 3/01 (https://dejure.org/2001,2333)
BFH, Entscheidung vom 07. November 2001 - I R 3/01 (https://dejure.org/2001,2333)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,2333) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    DBA-Indien 1959/1984 Art. VII Abs. 1 bis 3, Art. XVI Abs. 3 Buchst. a; EStG § 3c, § 4 Abs. 1, 3 und 4, § 5 Abs. 1, § 11 Abs. 1; HGB § 253 Abs. 3 Satz 1

  • IWW
  • Simons & Moll-Simons

    DBA-Indien 1959/1984 Art. VII Abs. 1 bis 3, Art. XVI Abs. 3 Buchst. a; EStG § 3c, § 4 Abs. 1, 3 und 4, § 5 Abs. 1, § 11 Abs. 1; HGB § 253 Abs. 3 Satz 1

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Kapitalgesellschaft - Dividende - Währungsgewinn - Gewinnermittlung - Überschussrechnung - Einkommensteuer

  • riw-online.de(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz/Auszüge frei)

    Steuerfreie Dividendenausschüttung nach DBA-Indien: Zurechnung der daraus resultierenden Währungsgewinne /-verluste nur bei Entstehung im Zeitpunkt der Dividendenvereinnahmung

  • RA Kotz

    Währungsgewinne bei Dividendenausschüttung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    §§ 3c, 4, 11 EStG
    Einkommensteuer; Zurechnung von Währungsgewinnen und -verlusten zu nach DBA steuerfreien Dividenden

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Zurechnung von Währungskursgewinnen und -verlusten bei steuerfreien Dividenden

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 197, 170
  • BB 2002, 1026
  • BB 2002, 407
  • BB 2002, 450
  • DB 2002, 565
  • BStBl II 2002, 865
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • FG Köln, 31.08.2016 - 10 K 3550/14

    Anwendbarkeit des § 8b Abs. 5 KStG im Rahmen einer angenommenen

    Nach der Rechtsprechung des BFH und der einschlägigen abkommensrechtlichen Literatur bezieht sich die Freistellung nach dem DBA-Schachtelprivileg auf die Einnahmen (Bruttodividende), während die Besteuerung des Betriebsausgabenabzugs ausschließlich dem Wohnsitzstaat zugewiesen ist, der über diese im Rahmen seiner innerstaatlichen steuerrechtlichen Regelungen - hier: § 8b Abs. 5 KStG - frei entscheiden kann (vgl. BFH-Urteile vom 29.05.1996 - I R 15/94, I R 167/94, I R 21/95, BStBl II 1997, 57, 60, 63; vom 07.11.2001 - I R 3/01, BStBl II 2002, 865; Wolff in: Wassermeyer, DBA, DBA-USA, Art. 10 Rz. 109; Ismer in: Vogel/Lehner, DBA, 6. Aufl., Art. 23 B OECD-MA Rz. 79, 114 m.w.N.).
  • FG Baden-Württemberg, 11.12.2007 - 11 K 549/04

    Umrechnung von Grenzgängerlohn zum amtlichen Referenzkurs der Europäischen

    Ähnlich habe der Bundesfinanzhof (BFH) in einemUrteil vom 7. November 2001 I R 3/01 insoweit entschieden, dass Kursveränderungen entweder den inländischen Gewinn minderten oder erhöhten.
  • FG Hamburg, 08.06.2006 - 6 K 274/03

    Währungskursverlust am Dotationskapital einer ausländischen Betriebsstätte und

    In seinem Urteil I R 3/01 habe der BFH erkannt, dass im Falle des Bezugs von steuerfreien Schachteldividenden daraus resultierende Währungsgewinne und -verluste den ausländischen Dividenden nur dann zugerechnet werden könnten, wenn diese bis zum Zeitpunkt der Dividendenvereinnahmung entstanden seien.
  • FG Düsseldorf, 28.09.2004 - 6 K 5917/00

    Hinzurechnungsbesteuerung; Zwischengesellschaft; Finanzierungsaufwendungen;

    Denn das im Streitfall einschlägige DBA Belgien stellt lediglich Einnahmen aus Gewinnausschüttungen von der deutschen Steuer frei (vgl. BFH vom 29.05.1996 I R 21/95, BStBl II 1997, 63 zum insoweit vergleichbaren Art. 9 DBA-Frankreich, sowie BFH vom 07.11.2001 I R 3/01, Sammlung von Entscheidungen des BFH -BFH/NV- 2002, 398 zum DBA-Indien).
  • FG Düsseldorf, 09.11.2004 - 6 K 5917/00
    Denn das im Streitfall einschlägige DBA Belgien stellt lediglich Einnahmen aus Gewinnausschüttungen von der deutschen Steuer frei (vgl. BFH vom 29.05.1996 I R 21/95 , BStBl II 1997, 63 zum insoweit vergleichbaren Art. 9 DBA-Frankreich , sowie BFH vom 07.11.2001 I R 3/01 , Sammlung von Entscheidungen des BFH -BFH/NV- 2002, 398 zum DBA-Indien ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht