Rechtsprechung
   BFH, 03.08.2005 - I R 36/04   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • lexetius.com

    KStG § 8 Abs. 1; EStG § 5 Abs. 1 Satz 1; HGB § 240 Abs. 2 i. V. m. Abs. 1, § 242 Abs. 1, § 246 Abs. 1, § 249 Abs. 1 Satz 1, § 255 Abs. 1 Satz 1 und 2; SächsKAG § 17, § 21

  • IWW
  • Simons & Moll-Simons

    KStG § 8 Abs. 1; EStG § 5 Abs. 1 Satz 1; HGB § 240 Abs. 2 i.V.m. Abs. 1, § 242 Abs. 1, § 246 Abs. 1, § 249 Abs. 1 Satz 1, § 255 Abs. 1 Satz 1 und 2; SächsKAG § 17, § 21

Kurzfassungen/Presse (3)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Anliegerbeiträge als Anschaffungskosten

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Anliegerbeiträge als Anschaffungskosten

  • Jurion (Leitsatz)

    Bildung von Rückstellungen für Anliegerbeiträge für erschlossenes Betriebsgrundstück; Bildung von Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten; Passivierung von Verbindlichkeiten; Zweckbestimmung der Aufwendungen als Voraussetzung der Annahme nachträglicher Anschaffungskosten; Bestehen eines bloßen kausalen oder zeitlichen Zusammenhanges mit der Anschaffung; Handelsrechtlicher Begriff der Anschaffungskosten

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Rückstellungen für Anliegerbeiträge möglich bei sog. Ergänzungsbeiträgen! (IBR 2006, 1133)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 211, 112
  • NZM 2006, 833
  • BB 2006, 33 (Ls.)
  • BB 2006, 546
  • DB 2006, 189
  • DB 2007, 2
  • DB 2007, 26
  • BStBl II 2006, 369



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)  

  • BFH, 09.07.2013 - IX R 43/11  

    Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb

    Welche Aufwendungen zu den Anschaffungskosten zählen, bestimmt sich für die steuerrechtliche Beurteilung und insbesondere auch für Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung nach § 255 Abs. 1 des Handelsgesetzbuchs --HGB-- (vgl. BFH-Urteile vom 20. Juli 2010 IX R 4/10, BFHE 230, 392, BStBl II 2011, 35; vom 3. August 2005 I R 36/04, BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369).
  • BFH, 20.04.2011 - I R 2/10  

    Durch Anteilsvereinigung ausgelöste Grunderwerbsteuern sind keine

    Dieser handelsrechtliche Begriff der Anschaffungskosten ist in Ermangelung einer abweichenden Definition im Körperschaft- oder Einkommensteuergesetz auch der steuerbilanziellen Beurteilung zugrunde zu legen (Senatsurteil vom 3. August 2005 I R 36/04, BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369, m.w.N.).

    Vielmehr kommt es auf die Zweckbestimmung der Aufwendungen an (finaler Begriff der Anschaffungskosten, vgl. BFH-Urteil vom 13. Oktober 1983 IV R 160/78, BFHE 139, 273, BStBl II 1984, 101; Senatsurteil in BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369, jeweils m.w.N.).

    Dieser Zweck muss --aus der Sicht des Bilanzierenden-- auf die beabsichtigte Funktion und Eigenschaft ("angestrebter Erfolg und betriebsbereiter Zustand", vgl. BFH-Beschluss in BFHE 125, 516, BStBl II 1978, 620) des angeschafften Wirtschaftsguts als Teil des Betriebsvermögens gerichtet sein (Senatsurteil in BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369).

  • BFH, 14.12.2011 - I R 108/10  

    Bilanzierung von Ablösezahlungen im Profi-Fußball - Aktivierungspflicht - Keine

    Dieser handelsrechtliche Begriff der Anschaffungskosten ist in Ermangelung einer abweichenden Definition im Körperschaft- oder Einkommensteuergesetz auch der steuerbilanziellen Beurteilung zugrunde zu legen (Senatsurteil vom 3. August 2005 I R 36/04, BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369, m.w.N.).
  • BFH, 02.09.2014 - IX R 50/13  

    Durch Wechsel im Gesellschafterbestand ausgelöste Grunderwerbsteuern sind keine

    Welche Aufwendungen zu den Anschaffungskosten zählen, bestimmt sich für die steuerrechtliche Beurteilung und insbesondere auch für Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung nach § 255 Abs. 1 HGB (vgl. BFH-Urteile vom 3. August 2005 I R 36/04, BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369; vom 20. Juli 2010 IX R 4/10, BFHE 230, 392, BStBl II 2011, 35; vom 9. Juli 2013 IX R 43/11, BFHE 242, 51).
  • BFH, 09.01.2013 - I R 33/11  

    Bilanzsteuerrechtliche Behandlung von Pfandgeldern bei einem

    Anschaffungskosten für den Erwerb des Eigentums an dem Leergut (vgl. § 6 Abs. 1 Nr. 2 Satz 1 des Einkommensteuergesetzes --EStG-- 1997/2002) in Höhe der Aufwendungen für die Mehrrücknahmen durfte die Klägerin nicht aktivieren, weil sie nicht zum Zwecke des Eigentumserwerbs Aufwendungen getätigt hat (vgl. zur Finalität der Aufwendungen Senatsurteile vom 17. Oktober 2001 I R 32/00, BFHE 197, 58, BStBl II 2002, 349; vom 3. August 2005 I R 36/04, BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369).
  • BFH, 07.06.2018 - IV R 37/15  

    Nachträgliche Anschaffungskosten durch Beseitigung von Nutzungseinschränkungen

    Der handelsrechtliche Begriff der Anschaffungskosten ist auch der steuerbilanziellen Beurteilung zugrunde zu legen (vgl. BFH-Urteil vom 3. August 2005 I R 36/04, BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369, unter II.4.a).

    Verändern sich diese Merkmale jedoch und geht dies mit einer wesentlichen Verbesserung des Grund und Bodens und damit auch mit einer Werterhöhung einher, so sind (nachträgliche) Anschaffungskosten anzunehmen (vgl. BFH-Urteile vom 11. Dezember 2003 IV R 40/02, BFHE 204, 219, BStBl II 2004, 282, unter 2., und in BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369, unter II.4.c).

    Aus Sicht des Bilanzierenden muss dieser Zweck auf die beabsichtigte Funktion und Eigenschaft, also den angestrebten Erfolg und betriebsbereiten Zustand des Wirtschaftsguts als Teil des Betriebsvermögens gerichtet sein (sog. finaler Begriff der Anschaffungskosten, vgl. BFH-Urteile vom 13. Oktober 1983 IV R 160/78, BFHE 139, 273, BStBl II 1984, 101, unter A.1., und in BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369, unter II.4.c).

  • FG Düsseldorf, 08.12.2009 - 6 K 4720/07  

    Einlage von Anteilen an grundbesitzenden Kapitalgesellschaften; Mittelbare

    Anschaffungskosten im Sinne des § 255 Abs. 1 HGB, der in Ermangelung einer abweichenden Definition im EStG auch für die Bewertung in der Steuerbilanz maßgebend ist (ständige Rechtsprechung, z.B. BFH-Urteil vom 03.08.2005 I R 36/04, BStBl II 2006, 369 mit weiteren Rechtsprechungsnachweisen), sind alle Aufwendungen, die geleistet werden, um einen Vermögensgegenstand zu erwerben und ihn in einen betriebsbereiten Zustand zu versetzen, soweit die Aufwendungen dem Vermögensgegenstand einzeln zugeordnet werden können.

    Allerdings geht die ständige Rechtsprechung des BFH durchweg von einem finalen Verständnis des Anschaffungskostenbegriffs aus und hält - insbesondere bei nachträglichen Anschaffungskosten - einen bloßen kausalen oder zeitlichen Zusammenhang mit der Anschaffung grundsätzlich für nicht ausreichend (z.B. BFH-Urteil vom 03.08.2005 I R 36/04, BStBl II 2006, 369 m.w.N:; vgl. hierzu auch Werndl in Kirchhof/Söhn/Mellinghoff, § 6 EStG Rdnr. B 25).

  • BFH, 09.11.2016 - II R 65/14  

    Kein Abzug des "Fonds zur bauspartechnischen Absicherung" bei der

    Wäre das Ergebnis hingegen neutral, scheidet die Bildung einer Rückstellung aus (BFH-Urteil vom 3. August 2005 I R 36/04, BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369, unter II.3.).
  • FG Baden-Württemberg, 28.04.2015 - 8 K 2129/13  

    Kostenbeitrag zur Änderung des Bebauungsplans und Entschädigung für die Löschung

    a) Nachträgliche Anschaffungskosten i.S. des § 255 Abs. 1 Satz 2 HGB sind solche, die zeitlich nach der Herstellung der (erstmaligen) Betriebsbereitschaft des angeschafften Wirtschaftsguts anfallen (BFH-Urteile in BFHE 183, BStBl II 1997, 811, und in BFHE 233, 393, BStBl II 2012, 281) und die in einem unmittelbaren wirtschaftlichen Zusammenhang mit der Anschaffung stehen, insbesondere zwangsläufig im Gefolge der Anschaffung anfallen und zu einer Erhöhung des Werts des Wirtschaftsguts führen (BFH-Urteile vom 12.01.1995 IV R 3/93, BFHE 177, 52, BStBl II 1995, 632, und vom 03.08.2005 I R 36/04, BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369; vgl. auch BFH-Urteil vom 17.10.2001 I R 32/00, BFHE 197, 58, BStBl II 2002, 349; ebenso Schubert/Gadeck in Beck'scher Bilanzkommentar, a.a.O., § 255 HGB Rz 75).

    Vielmehr kommt es auf die Zweckbestimmung der Aufwendungen an (BFH-Urteil in BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369, m.w.N. aus der Rechtsprechung).

  • BFH, 06.04.2016 - X R 29/14  

    Kein Eigenheimbetrag für den nachträglichen Anschluss eines Grundstücks an das

    Etwas anderes gilt nur, wenn das Grundstück durch die Maßnahme in seiner Substanz oder seinem Wesen verändert wird (BFH-Urteil vom 3. August 2005 I R 36/04, BFHE 211, 112, BStBl II 2006, 369, unter II.5.a, m.w.N.).
  • FG Hessen, 24.09.2015 - 11 K 3189/09  

    Verlorene Anschaffungskosten; Werbungskosten; Vermietung und Verpachtung;

  • FG Münster, 14.02.2013 - 2 K 2838/10  

    Abziehbarkeit von Grunderwerbsteuer nach § 1 Abs. 2a GrEStG

  • BFH, 22.07.2015 - V R 49/14  

    Zurückweisung eines Bevollmächtigten - Auslegung eines Verwaltungsakts (hier:

  • FG Hamburg, 17.12.2013 - 6 K 147/12  

    Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung bei verbilligter Vermietung an nahe

  • FG Niedersachsen, 11.02.2014 - 8 K 62/13  

    Abgrenzung zwischen sofort abziehbaren Betriebsausgaben und nachträglichen

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 03.09.2012 - 9 A 1565/09  

    Rechtmäßigkeit eines Haftungsbescheids auf Zahlung von Baugebühren für die

  • FG Düsseldorf, 31.05.2011 - 6 K 1587/09  

    Bestimmung der Höhe eines nach § 8b Abs. 2 KStG 2001 steuerfreien

  • FG Baden-Württemberg, 11.08.2011 - 1 K 1435/08  

    Zweiterschließung eines landwirtschaftlich genutzten Grundstücks durch erstmalige

  • FG Nürnberg, 23.11.2011 - 3 K 1176/09  

    Zeitpunkt der Berücksichtigung eines Auflösungsverlustes nach § 17 Abs. 4 EStG -

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht