Rechtsprechung
   BFH, 20.08.2014 - I R 60/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,40107
BFH, 20.08.2014 - I R 60/13 (https://dejure.org/2014,40107)
BFH, Entscheidung vom 20.08.2014 - I R 60/13 (https://dejure.org/2014,40107)
BFH, Entscheidung vom 20. August 2014 - I R 60/13 (https://dejure.org/2014,40107)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,40107) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • lexetius.com

    Umfang der Rechtsbehelfsbelehrung - Einfluss einer Bilanzberichtigung auf eine bestandskräftige Feststellung nach § 27 Abs. 2 Satz 1 KStG 2002

  • IWW

    § 27 Abs. 2 des Körperschaftsteuergesetzes, § ... 27 Abs. 2 Satz 1 KStG 2002, § 164 Abs. 1 der Abgabenordnung, §§ 356 f. AO, § 129 AO, § 28 Abs. 1 Satz 3 KStG 2002, § 126 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 129 Satz 1 AO, § 129 AO 1977, § 173 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AO, § 173 AO, § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 Buchst. a AO, § 347 Satz 1 Nr. 1 AO, § 367 Abs. 2 Satz 1 AO, § 356 Abs. 2 AO, § 4 Abs. 2 des Einkommensteuergesetzes, § 4 Abs. 1, § 5 Abs. 1 EStG 2002, § 8 Abs. 1 KStG 2002, § 182 Abs. 1 AO, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    AO § 355 Abs 1 S 1, AO § 356 Abs 1, AO § 357 Abs 1, KStG § 27 Abs 2 S 1, KStG VZ 2008, AO § 182 Abs 1, EStG § 4 Abs 2, KStG § 8 Abs 1, AO § 356 Abs 2
    Umfang der Rechtsbehelfsbelehrung - Einfluss einer Bilanzberichtigung auf eine bestandskräftige Feststellung nach § 27 Abs. 2 Satz 1 KStG 2002

  • Bundesfinanzhof

    Umfang der Rechtsbehelfsbelehrung - Einfluss einer Bilanzberichtigung auf eine bestandskräftige Feststellung nach § 27 Abs. 2 Satz 1 KStG 2002

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 355 Abs 1 S 1 AO, § 356 Abs 1 AO, § 357 Abs 1 AO, § 27 Abs 2 S 1 KStG 2002, KStG VZ 2008
    Umfang der Rechtsbehelfsbelehrung - Einfluss einer Bilanzberichtigung auf eine bestandskräftige Feststellung nach § 27 Abs. 2 Satz 1 KStG 2002

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen der Berichtigung eines Steuerbescheides

  • rechtsportal.de

    AO § 129 S. 1; AO § 173 Abs. 1 S. 1 Nr. 2
    Voraussetzungen der Berichtigung eines Steuerbescheides

  • datenbank.nwb.de

    Umfang der Rechtsbehelfsbelehrung: keine unrichtige Rechtsbehelfsbelehrung durch Nichterwähnen der elektronischen Form der Einspruchseinlegung; Bedeutung des Bilanzenzusammenhangs im Rahmen einer Feststellung nach § 27 Abs. 2 Satz 1 KStG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Berichtigung eines Steuerbescheids wegen offenbarer Unrichtigkeit

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • FG Hamburg, 16.06.2016 - 6 K 78/15

    Tonnagesteuer: Teilwert gem. § 5a Abs. 6 EStG bei Rückwechsel der

    bb) Nach der Rechtsprechung des BFH ist es zweifelhaft, ob der formelle Bilanzenzusammenhang Anwendung finden kann, wenn ein Feststellungsbescheid nicht auf einer steuerlichen Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 1, § 5 Abs. 1 EStG beruht (im BFH-Urteil vom 20.08.2014 I R 60/13, BFH/NV 2015, 148, für die Feststellung des Einlagekontos nach § 27 Abs. 2 Satz 1 KStG 2002).
  • BFH, 12.04.2016 - III B 114/15

    Keine Hinweispflicht der Finanzbehörde bezüglich der verfahrensrechtlichen Folgen

    Auch der Inhalt von Rechtsbehelfsbelehrungen ist durch § 356 Abs. 1 AO vorgegeben: Zu belehren ist über den Einspruch und die Finanzbehörde, bei der er einzulegen ist, deren Sitz und die Einspruchsfrist, außerdem über die nach § 357 Abs. 1 Satz 1 AO erforderliche Form (z.B. BFH-Urteile vom 20. August 2014 I R 60/13, BFH/NV 2015, 148; vom 18. März 2014 VIII R 33/12, BFHE 246, 1, BStBl II 2014, 922).
  • OLG Nürnberg, 01.08.2019 - 13 U 1667/17

    Schadensersatzanspruch, Berufung, Bescheid, Beratungsvertrag, Gesellschafter,

    Die Revision der Klägerin wies der Bundesfinanzhof zurück (Urteil vom 20. August 2014 - I R 60/13 -, juris).

    Spätestens mit dem am 16. Juni 2010 gestellten Antrag auf Änderung des Feststellungsbescheids, mit dem die Beklagte begehrte, das Einlagekonto statt auf 0 EUR auf 607.118,33 EUR festzusetzen (vgl. FG Nürnberg, Urteil vom 25. Juni 2013 - 1 K 1195/12 -, juris Rn. 21; BFH, Urteil vom 20. August 2014 - I R 60/13 -, juris Rn. 16), hätte die Klägerin jedoch im Sinne der grob fahrlässigen Unkenntnis gem. § 199 Abs. 1 Nr. 2 BGB erkennen können und müssen, dass der Beklagten bei der Einrichtung des Einlagekontos ein grober Fehler unterlaufen ist.

  • FG Hamburg, 16.06.2016 - 6 K 235/14

    Tonnagesteuer: Teilwert gem. § 5a Abs. 6 EStG bei Rückwechsel der

    bb) Nach der Rechtsprechung des BFH ist es zweifelhaft, ob der formelle Bilanzenzusammenhang Anwendung finden kann, wenn ein Feststellungsbescheid nicht auf einer steuerlichen Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 1, § 5 Abs. 1 EStG beruht (im BFH-Urteil vom 20.08.2014 I R 60/13, BFH/NV 2015, 148, für die Feststellung des Einlagekontos nach § 27 Abs. 2 Satz 1 KStG 2002).
  • FG Hamburg, 16.06.2016 - 6 K 144/15

    Tonnagesteuer: Teilwert gem. § 5a Abs. 6 EStG

    bb) Nach der Rechtsprechung des BFH ist es zweifelhaft, ob der formelle Bilanzenzusammenhang Anwendung finden kann, wenn ein Feststellungsbescheid nicht auf einer steuerlichen Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 1, § 5 Abs. 1 EStG beruht (im BFH-Urteil vom 20.08.2014 I R 60/13, BFH/NV 2015, 148, für die Feststellung des Einlagekontos nach § 27 Abs. 2 Satz 1 KStG 2002).
  • FG Sachsen, 05.07.2017 - 6 K 384/17
    Im Übrigen beruht das Einlagekonto nicht auf einer steuerlichen Gewinnermittlung nach § 4 Abs. 1 , § 5 Abs. 1 EStG i. V. m. § 8 Abs. 1 KStG ; damit ist nicht ersichtlich, auf welcher rechtlichen Grundlage eine (etwaige) Bilanzberichtigung auf einen Feststellungsbescheid einwirken könnte (vgl. Urteil des Bundesfinanzhofs - BFH - vom 20. August 2014, I R 60/13, BFH/NV 2015, 148 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht