Rechtsprechung
   BFH, 15.04.2015 - I R 73/13   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    Deutsches Besteuerungsrecht für den von der OSZE-Mission im Kosovo gezahlten Arbeitslohn nach Maßgabe der 183-Tage-Klausel im DBA-Jugoslawien

  • IWW

    § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 der Finanzgerichtsordnung, § ... 118 Abs. 2 FGO, § 1 Abs. 1 Satz 1 des Einkommensteuergesetzes, § 19 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 EStG, Art. 24 Abs. 1 Buchst. a Satz 1 DBA-Jugoslawien, Art. 16 DBA-Jugoslawien, Art. 16 Abs. 1 Satz 2 DBA-Jugoslawien, Art. 16 Abs. 2 DBA-Jugoslawien, Art. 16 Abs. 2 Buchst. a DBA-Jugoslawien, Art. 16 Abs. 2 Buchst. b DBA-Jugoslawien, Art. 3 Abs. 1 Buchst. c DBA-Jugoslawien, Art. 3 Abs. 1 Buchst. d DBA-Jugoslawien, Art. 3 Abs. 2 DBA-Jugoslawien, Art. 16 Abs. 2 Buchst. c DBA-Jugoslawien, Art. 7 DBA-Jugoslawien, Art. 5 Abs. 1 DBA-Jugoslawien, Art. 15 DBA-Jugoslawien, Art. 15 Abs. 1 Buchst. a DBA-Jugoslawien, Art. 11 Abs. 3, Art. 12 Abs. 3, Art. 13 Abs. 4, Art. 14 Abs. 2, Art. 22 Abs. 2, Art. 23 Abs. 2 DBA-Jugoslawien, § 3 Nr. 12, 13 oder 16 EStG, § 3c Abs. 1 EStG, § 143 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    Deutsches Besteuerungsrecht für den von der OSZE-Mission im Kosovo gezahlten Arbeitslohn nach Maßgabe der 183-Tage-Klausel im DBA-Jugoslawien

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 3 DBA YUG, Art 5 DBA YUG, Art 15 DBA YUG, Art 16 Abs 1 DBA YUG, Art 16 Abs 2 DBA YUG
    Deutsches Besteuerungsrecht für den von der OSZE-Mission im Kosovo gezahlten Arbeitslohn nach Maßgabe der 183-Tage-Klausel im DBA-Jugoslawien

  • Jurion

    Ertragsteuerliche Behandlung von Tagegeldern aus Anlass der Teilnahme an einer Mission der OSZE in der Republik Kosovo

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Ertragsteuerliche Behandlung von Tagegeldern aus Anlass der Teilnahme an einer Mission der OSZE in der Republik Kosovo

  • datenbank.nwb.de

    183-Tage-Regelung für die Tätigkeit der OSZE-Mission im Kosovo; ansässige Person i.S. des Art. 16 Abs. 2 Buchstabe b DBA-Jugoslawien

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Besteuerung des von der OSZE-Mission im Kosovo gezahlten Arbeitslohns

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BFH, 11.07.2018 - I R 44/16

    Auslegung von DBA - Lichtdesigner als werkschaffender Künstler

    Ferner widerspricht es der ständigen Spruchpraxis des Senats, im Sinne einer dynamischen Abkommensauslegung der späteren Fortentwicklung oder Änderung von OECD-Verlautbarungen eine streitentscheidende Bedeutung für das Verständnis bereits zuvor verhandelter Abkommen zur Vermeidung der Doppelbesteuerung beizumessen (z.B. Senatsurteile vom 23. September 2008 I R 57/07, BFH/NV 2009, 390; vom 9. Februar 2011 I R 54, 55/10, BFHE 232, 476, BStBl II 2012, 106; in BFHE 234, 63, BStBl II 2014, 760; vom 16. Januar 2014 I R 30/12, BFHE 244, 354, BStBl II 2014, 721; vom 15. April 2015 I R 73/13, BFH/NV 2015, 1674; vom 10. Juni 2015 I R 79/13, BFHE 250, 110, BStBl II 2016, 326; vom 12. Oktober 2016 I R 92/12, BFHE 256, 32; Senatsbeschlüsse vom 8. Dezember 2010 I R 92/09, BFHE 232, 137, BStBl II 2011, 488; vom 21. August 2015 I R 63/13, BFH/NV 2016, 36; jeweils m.w.N.).
  • FG Baden-Württemberg, 12.01.2017 - 3 K 1670/15

    Änderung bestandskräftiger Einkommensteuerbescheide nach § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr.

    Die Frage, ob das DBA-Jugoslawien ungeachtet der von Deutschland anerkannten Unabhängigkeitserklärung der Republik Kosovo im Jahr 2008 in den Streitjahren 2008 bis 2010 überhaupt anwendbar ist (vgl. Bekanntmachung über die Fortgeltung beziehungsweise weitere Anwendung von Verträgen im Verhältnis zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Kosovo vom 29. Juni 2011, BGBl II 2011, 748), bedarf daher keiner weiteren Erörterung (vgl. BFH-Urteil vom 15. April 2015 I R 73/13, BFH/NV 2015, 1674).

    Die EULEX Kosovo ist im Kosovo weder einer unternehmerischen noch selbständigen Tätigkeit nachgegangen, so dass die von ihr im Rahmen der Mission im Kosovo unterhaltenen "festen Geschäftseinrichtungen" weder als Betriebsstätten noch als feste Einrichtungen anzusehen sind (vgl. BFH-Urteil in BFH/NV 2015, 1674).

  • FG Düsseldorf, 07.06.2016 - 13 K 2791/15
    Auf die Revision des FA hob der Bundesfinanzhof (BFH) das erstinstanzliche Urteil jedoch auf und verwies die Sache an das Finanzgericht (FG) Düsseldorf zurück (BFH-Urteil vom 15.04.2015 I R 73/13, Sammlung amtlich nicht veröffentlichter Entscheidungen des BFH - BFH/NV - 2015, 1674).

    Zu Recht hat das FA ein abkommensrechtliches Besteuerungsrecht Deutschlands an den Tagegeldern bejaht (BFH-Urteil vom 15.04.2015 I R 73/13, BFH/NV 2015, 1674).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht