Rechtsprechung
   BFH, 17.12.2003 - I R 99/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2003,2862
BFH, 17.12.2003 - I R 99/01 (https://dejure.org/2003,2862)
BFH, Entscheidung vom 17.12.2003 - I R 99/01 (https://dejure.org/2003,2862)
BFH, Entscheidung vom 17. Dezember 2003 - I R 99/01 (https://dejure.org/2003,2862)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,2862) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gewerbesteuer: Hinzurechnung von Pachtzinsen bei Deponien

  • datenbank.nwb.de

    Keine Hinzurechnung der Zahlungen für das Recht zur Verfüllung eines Grundstücks

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Recht zur Verfüllung eines Grundstücks: Wie wird es behandelt?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Voraussetzung der Hinzurechnung von Wirtschaftsgütern zum Gewinn aus Gewerbebetrieb; Vom Grund und Boden verselbstständigtes Wirtschaftsgut des Anlagevermögens; Verfüllrecht eines Grundstücks mit Abfall zum Betrieb einer Deponie nach Aussandung; Gewerbesteuerrechtliche ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 204, 294
  • BB 2004, 1315
  • BB 2004, 706 (Ls.)
  • DB 2004, 685
  • BStBl II 2004, 519
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 16.12.2004 - III R 8/98

    Einlage eines Bodenschatzes in das Betriebsvermögen und AfS-Vorlage an den Großen

    Bei Ausbeuteverträgen wird nicht das bürgerlich-rechtlich verpachtete Grundstück, sondern das Ausbeuterecht als Wirtschaftsgut i.S. des § 8 Nr. 7 GewStG angesehen, weil Bodenschätze nicht zum Grundbesitz im Sinne des Gewerbesteuer- und Bewertungsrechts gehören (BFH-Urteile vom 26. Mai 1976 I R 74/73, BFHE 119, 485, BStBl II 1976, 721, und vom 17. Dezember 2003 I R 99/01, BFH/NV 2004, 733).
  • BFH, 15.04.2004 - III R 8/98

    Einlage eines Bodenschatzes und AfS

    Bei Ausbeuteverträgen wird nicht das bürgerlich-rechtlich verpachtete Grundstück, sondern das Ausbeuterecht als Wirtschaftsgut i.S. des § 8 Nr. 7 GewStG angesehen, weil Bodenschätze nicht zum Grundbesitz im Sinne des Gewerbesteuer- und Bewertungsrechts gehören (BFH-Urteile vom 26. Mai 1976 I R 74/73, BFHE 119, 485, BStBl II 1976, 721, und vom 17. Dezember 2003 I R 99/01, BFH/NV 2004, 733).
  • FG Münster, 18.08.2015 - 10 K 3410/13

    Entsorgungskosten bei Energiesparlampen

    Die Klägerin verweist insoweit auf drei in ihrem Einspruchsschreiben vom 28.03.2013 angeführte Entscheidungen (BFH Urteil vom 10.01.2007 - I R 53/05, BFH/NV 2007, 1102; v. 30.11.2011 - I R 83/10, juris; vom 06.06.2012 - I R 99/01, BFH/NV 2012, 398).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht