Rechtsprechung
   BGH, 05.03.2015 - I ZR 164/13   

Volltextveröffentlichungen (15)

  • lexetius.com

    UWG § 4 Nr. 11; Pkw-EnVKV § 1 Abs. 1, § 5 Abs. 1, § 2 Nr. 1

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Neue Personenkraftwagen II - Das Verständnis des Begriffs "neue Personenkraftwagen" in § 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV ist an objektivierbaren Umständen auszurichten, aus denen sich ergibt, dass der Händler das betreffende Fahrzeug alsbald veräußern will.

  • IWW

    § 8 Abs. 1, § ... 3 Abs. 1, § 4 Nr. 11 UWG, § 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV, § 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV, § 559 ZPO, § 543 Abs. 2 ZPO, § 313 Abs. 2 ZPO, § 525 ZPO, § 540 Abs. 1 ZPO, § 540 Abs. 2, § 313a Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 540 Abs. 1 Nr. 1 ZPO, § 26 Nr. 8 EGZPO, § 563 Abs. 1 ZPO, § 1 Abs. 1, Art. 2 Nr. 1 der Richtlinie 1999/94/EG, Richtlinie 1999/94/EG, Art. 2 Nr. 2 der Richtlinie 1999/94/EG

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF

    Neue Personenkraftwagen II

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 4 Nr 11 UWG, § 1 Abs 1 Pkw-EnVKV, § 2 Nr 1 Pkw-EnVKV, § 5 Abs 1 Pkw-EnVKV
    Wettbewerbsverstoß durch unterbliebene Energieverbrauchskennzeichnung bei der Bewerbung eines Neufahrzeugs: Auslegung des Begriffs "neue Personenkraftwagen" - Neue Personenkraftwagen II

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Das Verständnis des Begriffs "neue Personenkraftwagen" in § 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV ist an objektivierbaren Umständen auszurichten

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Auslegung des Begriffs "neue Personenkraftwagen" in § 2 Nr. 1 PkwEnVKV im Hinblick auf die Absicht des Händlers zur alsbaldigen Veräußerung

  • kanzlei.biz

    Wann gilt ein PKW als "neuer Personenkraftwagen"?

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Auslegung des Begriffs "neue Personenkraftwagen" in § 2 Nr. 1 PkwEnVKV im Hinblick auf die Absicht des Händlers zur alsbaldigen Veräußerung

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Neue Personenkraftwagen II

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (12)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    PKW-EnVKV: Wann liegen neue Personenkraftwagen vor?

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    PKW-EnVKV: Wann liegen neue Personenkraftwagen vor?

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Zur Frage, wann ein PKW als neuer Personenkraftwagen im Sinne von § 2 Nr. 1 PkwEnVKV anzusehen ist

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Wann liegen neue Personenkraftwagen vor?

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Zum Verständnis des Begriffs "neue Personenkraftwagen" in § 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zum Verständnis des Begriffs "neue Personenkraftwagen" in § 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV

  • Jurion (Kurzinformation)

    Begriff "neue Personenkraftwagen" in Zusammenhang mit Kilometerstand von 200 km Indiz für alsbaldige Veräußerung durch Händler

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Begriff des Neuwagens bei der Energieverbrauchskennzeichnungspflicht

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Bewerbung eines "neuen Personenkraftwagens" - "Neuer Personenkraftwagen II"

  • ipweblog.de (Kurzinformation)

    Neue Personenkraftwagen II

  • wettbewerbszentrale.de (Kurzinformation)

    Dauer der Zulassung als Kriterium, ob ein Pkw "neu" i. S. der Pkw-EnVKV ist

  • twomediabirds.com (Kurzinformation)

    Werberecht: "Neue Personenkraftwagen II"

Besprechungen u.ä. (2)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Werbung für "neue" Personenkraftwagen

  • noerr.com (Entscheidungsbesprechung)

    Neue Personenkraftwagen - Kennzeichnungspflichten nach Pkw-EnVKV konkretisiert

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2015, 3309
  • MDR 2015, 1147
  • MIR 2015, Dok. 063
  • BB 2015, 1985



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)  

  • BGH, 19.07.2017 - VIII ZR 3/17  

    Mietrechtsstreit: Inhaltsanforderungen die Urteilsgründe eines der Revision

    b) Fehlen im Berufungsurteil die entsprechenden Darstellungen, leidet es an einem von Amts wegen zu berücksichtigenden Verfahrensmangel; das Revisionsgericht hat das Urteil in einem solchen Fall grundsätzlich aufzuheben und die Sache zur neuen Verhandlung und Entscheidung an das Berufungsgericht zurückzuverweisen (BGH, Urteile vom 30. September 2003 - VI ZR 438/02, aaO S. 220; vom 16. März 2005 - VIII ZR 130/04, DAR 2006, 143 unter I; vom 11. Oktober 2012 - VII ZR 10/11, NJW 2012, 3569 Rn. 6 und 8; vom 5. März 2015 - I ZR 164/13, NJW 2015, 3309 Rn. 8; vom 21. Februar 2017 - VI ZR 22/16, aaO; jeweils mwN).
  • BGH, 18.10.2017 - VIII ZR 242/16  

    Rückabwicklungsbegehren eines Kaufvertrages über ein geleastes Fahrzeug nach

    Denn es ist nicht Aufgabe des Revisionsgerichts, den Sachverhalt und das genaue Begehren selbst zu ermitteln, um abschließend beurteilen zu können, ob die Revision begründet ist (BGH, Urteile vom 19. Juli 2017 - VIII ZR 3/17, aaO Rn. 7; vom 21. Februar 2017 - VI ZR 22/16, aaO; vom 21. September 2016 - VIII ZR 188/15, aaO; vom 5. März 2015 - I ZR 164/13, NJW 2015, 3309 Rn. 7; vom 29. März 2007 - I ZR 152/04, aaO Rn. 5; jeweils mwN).

    Daher ist es nach § 562 Abs. 1, § 563 Abs. 1 Satz 1 ZPO aufzuheben und die Sache an das Berufungsgericht zur neuen Verhandlung und Entscheidung zurückzuverweisen (BGH, Urteile vom 19. Juli 2017 - VIII ZR 3/17, aaO Rn.13; vom 21. Februar 2017 - VI ZR 22/16, aaO; vom 5. März 2015 - I ZR 164/13, aaO Rn. 9; jeweils mwN).

  • BGH, 12.01.2017 - I ZR 117/15  

    Vorabentscheidungsersuchen an den EuGH zur Auslegung der Richtlinie zur

    Die den Herstellern und Händlern in § 1 Abs. 1, § 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV auferlegte Verpflichtung sicherzustellen, dass die von ihnen verwendeten Werbeanzeigen Angaben über den offiziellen Kraftstoffverbrauch und die offiziellen spezifischen CO 2 -Emissionen der betreffenden Modelle neuer Personenkraftwagen nach Maßgabe von Abschnitt I der Anlage 4 enthalten, ist eine Marktverhaltensregelung im Sinne von § 4 Nr. 11 UWG aF und § 3a UWG nF (BGH, Urteil vom 5. März 2015 - I ZR 164/13, GRUR 2015, 1017 Rn. 13 = WRP 2015, 1087 - Neue Personenkraftwagen II).
  • BGH, 21.02.2017 - VI ZR 22/16  

    Notwendiger Inhalt eines Berufungsurteils bei zugelassener Revision

    Es ist nicht Aufgabe des Revisionsgerichts, den Sachverhalt selbst zu ermitteln, um abschließend beurteilen zu können, ob die Revision begründet ist (Senatsurteil vom 30. September 2003 - VI ZR 438/02, BGHZ 156, 216, 218; BGH, Urteil vom 5. März 2015 - I ZR 164/13, NJW 2015, 3309 RN. 7; jeweils mwN).

    Fehlen im Berufungsurteil die entsprechenden Darstellungen, leidet es an einem von Amts wegen zu berücksichtigenden Verfahrensmangel; das Revisionsgericht hat das Urteil in einem solchen Fall grundsätzlich aufzuheben und die Sache zur neuen Verhandlung und Entscheidung an das Berufungsgericht zurückzuverweisen (Senatsurteil vom 30. September 2003 - VI ZR 438/02, aaO 220; BGH, Urteile vom 5. März 2015 - I ZR 164/13, aaO Rn. 8; vom 11. Oktober 2012 - VII ZR 10/11, NJW 2012, 3569 Rn. 6 und 8; Ball in Musielak/Voit, ZPO, 13. Aufl., § 540 Rn. 6a; Hk-ZPO/Wöstmann, 7. Aufl., § 540 Rn. 2; jeweils mwN).

  • BGH, 21.09.2016 - VIII ZR 188/15  

    Unverzügliche Zurückweisung der Berufung: Inhaltliche Anforderungen an den

    Denn es ist nicht Aufgabe des Revisionsgerichts, den Sachverhalt und das genaue Begehren selbst zu ermitteln, um abschließend beurteilen zu können, ob die Revision begründet ist (BGH, Urteile vom 5. März 2015 - I ZR 164/13, NJW 2015, 3309 Rn. 7; vom 29. März 2007 - I ZR 152/04, aaO Rn. 5; jeweils mwN).
  • OLG Celle, 01.06.2017 - 13 U 15/17  

    Eintrag auf Facebook-Seite eines Autohauses als Werbung i.S.v. § 5 Abs. 1, Abs. 2

    Soweit die Beklagte weiter einwendet, der Senat verkenne, dass es sich jedenfalls nicht um die Werbung für einen "neuen Personenkraftwagen" im Sinne von § 5 PKW EnVKV und der hierzu ergangenen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (vgl. BGH, Urteil vom 5. März 2015 - I ZR 164/13, juris Rn. 15; Urteil vom 21. Dezember 2013 - I ZR 190/10, juris Rn. 20 ff.) handele, weil das "betreffende Fahrzeug" des T. S. ein Gebrauchtwagen sei, greift dieser Einwand ebenfalls nicht durch.
  • LG Köln, 10.08.2016 - 84 O 87/16  

    Wettbewerbswidriges Bewerben von neuen Personenkraftwagen im Internet ohne die

    Bei den in den Postings anzugebenden Pflichtangaben handelt es sich um auf das Unionsrecht zurückgehende verbraucherschützende Informationen, die stets wesentlich sind und deren Vorenthaltung damit auch spürbar ist (BGH GRUR 2015, 1017, juris Rn. 13 - Neue Personenkraftwagen II m.w.N.; OLG Köln, Urteil vom 29.05.2015 - 6 U 177/14).
  • LG Münster, 23.09.2016 - 23 O 54/16  

    Unterlassung von als wettbewerbswidrig beanstandeter Werbung; Werbung für

    Hingegen hat der BGH (Urt. v. 05.03.2015, I ZR 164/13 - neue Personenkraftwagen II, zitiert nach JURIS, RN 19) angenommen, bei einer Laufleistung von 200 km und einer ununterbrochenen Erstzulassung des Fahrzeug im Zeitpunkt der Schaltung der Anzeige von zehn Monaten spreche dieser erhebliche Zeitraum gegen die Annahme einer nur kurzfristigen Zwischennutzung im Betrieb des Händlers und damit dagegen, dass es sich um einen neuen Personenkraftwagen im Sinne von § 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV handele.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht