Rechtsprechung
   BGH, 28.05.2020 - I ZR 170/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,18743
BGH, 28.05.2020 - I ZR 170/19 (https://dejure.org/2020,18743)
BGH, Entscheidung vom 28.05.2020 - I ZR 170/19 (https://dejure.org/2020,18743)
BGH, Entscheidung vom 28. Mai 2020 - I ZR 170/19 (https://dejure.org/2020,18743)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,18743) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW

    § 543 Abs. 2 Satz 1 ZPO, § ... 3 Abs. 1 Nr. 1 Pkw-EnVKV, Art. 3 der Richtlinie 1999/94/EG, § 3 Abs. 1 Nr. 2 Pkw-EnVKV, Art. 5 der Richtlinie 1999/94/EG, Richtlinie 1999/94/EG, § 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV, § 544 Abs. 4 Satz 3 ZPO, § 544 Abs. 6 Satz 2 Halbsatz 2 ZPO, § 97 Abs. 1 ZPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Pkw-EnVKV § 3 Abs. 1 Nr. 1
    Beschwerde gegen die Nichtzulassung der Revision; Verletzung der Hinweispflicht gemäß § 3 Abs. 1 Nr. 1 Pkw-EnVK bei Werbung für Neufahrzeuge

  • datenbank.nwb.de

    Wettbewerbsverstoß auf einer Internationalen Automobilausstellung: Notwendigkeit eines "Effizienzlabels" bei Bewerbung eines neuen Kraftfahrzeugmodells mit einem Gebrauchtfahrzeug

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 01.04.2021 - I ZR 115/20

    Ferrari 458 Speciale

    Für die Frage, ob es sich um einen neuen Personenkraftwagen im Sinne von § 1 Abs. 1, § 5 Abs. 1 Pkw-EnVKV handelt, ist nicht das im in elektronischer Form verbreiteten Werbematerial (hier: Werbung eines Autohändlers auf Facebook) im Sinne von § 5 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 Pkw-EnVKV abgebildete konkrete Fahrzeug maßgebend, sondern der Personenkraftwagen, für den geworben wird (im Anschluss an BGH, Beschluss vom 28. Mai 2020 - I ZR 170/19, juris Rn. 5).

    Es kommt allein darauf an, ob mit dem ausgestellten Fahrzeug für den Kauf eines neuen Fahrzeugs dieses Modells geworben wird (BGH, Beschluss vom 28. Mai 2020 - I ZR 170/19, juris Rn. 5).

    Ansonsten könnte die Hinweispflicht leicht dadurch umgangen werden, dass zur Werbung für den Kauf eines Neuwagens ein Fahrzeug in der Werbeschrift abgebildet und beschrieben wird, das nicht der Definition eines neuen Personenkraftwagens im Sinne von § 2 Nr. 1 Pkw-EnVKV unterfällt (zur entsprechenden Problematik bei der Auslegung von § 3 Abs. 1 Pkw-EnVKV vgl. BGH, Beschluss vom 28. Mai 2020 - I ZR 170/19, juris Rn. 7).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht