Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 17.03.2016 - I-15 U 64/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,15924
OLG Düsseldorf, 17.03.2016 - I-15 U 64/15 (https://dejure.org/2016,15924)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 17.03.2016 - I-15 U 64/15 (https://dejure.org/2016,15924)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 17. März 2016 - I-15 U 64/15 (https://dejure.org/2016,15924)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,15924) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • Telemedicus

    Bestätigungs-Mail bei Double-Opt-In ist zulässig

  • webshoprecht.de

    Double-Pot-In-Verfahren und zulässige erste Bestätigungsmail

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wettbewerbswidrigkeit der Werbung mittels elektronischer Post

  • kanzlei.biz

    Check-Mail im Double Opt-In-Verfahren stellt keine ungebetene Werbung dar

  • ra.de
  • rewis.io
  • kanzlei-rader.de (Kurzinformation und Volltext)

    Bestätigungs-EMail im Double-Opt-In-Verfahren stellt keine unzulässige Werbung dar

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbswidrigkeit der Werbung mittels elektronischer Post

  • rechtsportal.de

    BGB § 339 ; UWG § 7 Abs. 2 Nr. 3
    Wettbewerbswidrigkeit der Werbung mittels elektronischer Post

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beweislast für Einwilligung bei E-Mail-Werbung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (10)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation und Auszüge)

    SPAM: Verwirkung einer Vertragsstrafe wegen Verstoss gegen Unterlassungserklärung durch Werbemail

  • internet-law.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Bestätigungsmail beim Double-Opt-In-Verfahren kein Spam

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Check-E-Mail im Double Opt-In-Verfahren ist keine unerlaubte Werbe-Nachricht

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Check-Mail beim Double Opt-In-Verfahren ist kein Spam, sondern erlaubt

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Double-Opt-In Mail ist keine Werbung

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Good News: Bestätigungsmail im Double Opt-In-Verfahren ist kein Spam

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    E-Mail- Marketing

  • weka.de (Kurzinformation)

    Einwilligung: Double Opt-in (ausdrücklich) zulässig

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Werbung per E-Mail: Double-Opt-In-Verfahren zulässig?

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Double-Opt-In bei Newsletter-Versand nun doch zulässig?

Besprechungen u.ä. (2)

  • haufe.de (Entscheidungsbesprechung)

    Zulässigkeit der Check-Mail beim Double-Opt-In

  • fgvw.de (Entscheidungsbesprechung)

    Zur Zulässigkeit der Check-Mail beim Double-Opt-In

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2017, 75
  • MMR 2016, 754
  • K&R 2016, 677
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Nürnberg, 15.01.2019 - 3 U 724/18

    Kein Unterlassungsanspruch gegen Werbeanzeigen im Posteingang eines kostenlosen

    Verwendet der Unternehmer für Werbe-E-Mails Adressdaten, für die ein Einverständnis der Verbraucher nicht oder nicht ausreichend dokumentiert ist, hat er die sich daraus ergebenden rechtlichen Folgen zu tragen (OLG Düsseldorf, Urteil vom 17. März 2016 - I-15 U 64/15, Rn. 6 - Werbeanfragen im Reisebuchungssystem).
  • OLG München, 23.01.2017 - 21 U 4747/15

    E-Mail-Werbung - Einwilligung muss detailliert nachgewiesen werden

    Das Oberlandesgericht München hat dies mit Urteil vom 27.09.2012, Az. 29 U 1682/12 bejaht, während die Oberlandesgerichte Celle und Düsseldorf dies ablehnen (OLG Celle, Urteil vom 15.05.2014, Az. 13 U 15/14; OLG Düsseldorf, Urteil vom 17.03.2016, Az. 15 U 64/15).
  • LG Stendal, 12.05.2021 - 22 S 87/20

    Strenger Maßstab bei der Beurteilung der Zulässigkeit einer Bestätigungsmail im

    Danach ist eine Bestätigungsmail im Double-opt-in-Verfahren auch dann zulässig, wenn sie einen Adressaten erreicht, der sich nicht bei dem werbenden Unternehmen angemeldet hatte (vgl. OLG Düsseldorf, Urteil vom 17. März 2016 - I-15 U 64/15, juris, Rn 17; OLG Celle, Urteil vom 15. Mai 2014 - 13 U 15/14, juris, Rn 19; wohl auch OLG München, Urteil vom 23. Januar 2017 - 21 U 4747/15, juris, Rn 8; Micklitz/Schirmbacher in: Spindler/Schuster, Recht der elektronischen Medien, 4. Aufl., § 7 UWG, Rn 136; aA OLG München, Urteil vom 27. September 2012 - 29 U 1682/12, juris, Rn 52).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht