Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 04.05.2016 - I-15 W 13/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,10334
OLG Düsseldorf, 04.05.2016 - I-15 W 13/16 (https://dejure.org/2016,10334)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 04.05.2016 - I-15 W 13/16 (https://dejure.org/2016,10334)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 04. Mai 2016 - I-15 W 13/16 (https://dejure.org/2016,10334)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,10334) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • damm-legal.de

    Trotz notarieller Unterwerfungserklärung kann noch eine einstweilige Verfügung ergehen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wettbewerbswidrigkeit von nicht als gewerblich gekennzeichneten Angeboten eines Kfz-Händlers; Wegfall der Wiederholungsgefahr aufgrund einer notariell beurkundeten Unterlassungserklärung

  • kanzlei.biz

    Rechtsschutzbedürfnis trotz notarieller Unterwerfungserklärung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wettbewerbswidrigkeit von nicht als gewerblich gekennzeichneten Angeboten eines Kfz-Händlers; Wegfall der Wiederholungsgefahr aufgrund einer notariell beurkundeten Unterlassungserklärung

  • rechtsportal.de

    Wettbewerbswidrigkeit von nicht als gewerblich gekennzeichneten Angeboten eines Kfz-Händlers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • internet-law.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Notariell beurkundete Unterlassungserklärung beseitigt Wiederholungsgefahr nicht

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Trotz notarieller Unterwerfungserklärung kann noch eine einstweilige Verfügung ergehen

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Notarielle Unterwerfungserklärung kann strafbewehrte Unterlassungserklärung nicht ersetzen und reicht nicht aus um Wiederholungsgefahr auszuräumen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Notarielle Unterlassungserklärung beseitigt Wiederholungsgefahr nicht

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Notarielle Unterwerfungserklärung schließt allgemeines Rechtsschutzbedürfnis nicht aus

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Rechtsschutzbedürfnis für einstweilige Verfügung trotz notarieller Unterwerfungserklärung

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Unlauteres Anbieten von Kraftfahrzeugen im Internet

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • GRUR-RR 2016, 430
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 02.09.2016 - 2 U 71/16

    § 862 I BGB als Basis für Verfügungsgrund

    Das Rechtsschutzbedürfnis, das auch für einen Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung bestehen muss, darf - bei vorhandener Wiederholungsgefahr oder, was vorliegend ausreicht, Erstbegehungsgefahr - grundsätzlich nicht mit materiell-rechtlichen Erwägungen verneint werden (vgl. OLG Düsseldorf, Beschluss vom 04.05.2016 - I-15 W 13/16, 15 W 13/16 -, Rn. 13, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht