Weitere Entscheidungen unten: OLG Hamm, 26.04.2017 | OLG Düsseldorf, 06.09.2018

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 21.06.2017 - I-20 U 42/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,31724
OLG Hamm, 21.06.2017 - I-20 U 42/17 (https://dejure.org/2017,31724)
OLG Hamm, Entscheidung vom 21.06.2017 - I-20 U 42/17 (https://dejure.org/2017,31724)
OLG Hamm, Entscheidung vom 21. Juni 2017 - I-20 U 42/17 (https://dejure.org/2017,31724)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,31724) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Leistungsfreiheit des Fahrzeugversicherers wegen Verletzung der Obliegenheit des Versicherungsnehmers zur unverzüglichen Anzeige des Versicherungsfalls

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Leistungsfreiheit des Fahrzeugversicherers wegen Verletzung der Obliegenheit des Versicherungsnehmers zur unverzüglichen Anzeige des Versicherungsfalls

  • rechtsportal.de

    Leistungsfreiheit des Fahrzeugversicherers wegen Verletzung der Obliegenheit des Versicherungsnehmers zur unverzüglichen Anzeige des Versicherungsfalls

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (15)

  • nrw.de (Pressemitteilung)

    Kaskoversicherer zu spät unterrichtet - kein Anspruch

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Schaden immer zügig melden

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Kasko-Schaden zu spät gemeldet - Pech gehabt

  • lto.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch aus Kaskoversicherung: Schaden muss zeitnah gemeldet werden

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Kaskoversicherer zu spät unterrichtet - kein Anspruch

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Kein Anspruch des Kaskoversicherten bei Meldung eines bereits sechs Monate zuvor reparierten Schadens

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kaskoversicherer zu spät unterrichtet - kein Anspruch

  • versr.de (Kurzinformation)

    Kfz-Kaskoversicherer zu spät unterrichtet - kein Anspruch

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Autoschaden zu spät gemeldet - Porschefahrer bekommt von der Kaskoversicherung nichts, weil er gegen die Anzeigepflicht verstieß

  • bld.de (Leitsatz/Kurzinformation)

    Verspätete Anzeige eines Unfallschadens

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Zur Wochenfrist in der Kaskoversicherung

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Vollkaskoregulierung: Verlust der Leistung bei verspäteter Schadenanzeige

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Wer für sein Fahrzeug eine Kaskoversicherung abgeschlossen hat, sollte nach einem Unfallschaden auch dann nicht versäumen

  • tp-presseagentur.de (Kurzinformation)

    Kaskoversicherer zu spät unterrichtet - kein Anspruch

  • hofauer.com (Kurzinformation)

    Bei zu später Meldung muss Kaskoversicherung nicht zahlen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2017, 1507
  • VersR 2017, 1261
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Dresden, 28.01.2021 - 4 U 1691/20

    Welche Angaben gehören in die Anzeige eines Versicherungsfalls?

    Insoweit genügt bedingter Vorsatz, der nach allgemeinen Regeln vorliegt, wenn der Versicherungsnehmer die Obliegenheitsverletzung für möglich hält und sie billigend in Kauf nimmt, also nicht ernsthaft darauf vertraut, dass der Erfolg ausbleiben werde (Prölss/Martin/Armbrüster, VVG 30. Aufl. 2015, § 28, Rn. 188; BGH, Urteil vom 03. Oktober 1979 - IV ZR 45/78, Rn. 29, juris; OLG Hamm, Beschluss vom 21. Juni 2017 - 20 U 42/17 -, Rn. 16 - 17, juris Saarländisches Oberlandesgericht Saarbrücken, Urteil vom 12. Juli 2006 - 5 U 6/06 - 1 Rn. 15, juris; OLG Naumburg, Urteil vom 29.04.2004 - 4 U 167/03 -, VersR 2004, 1172, Rn. 28, juris; OLG Frankfurt, Urteil vom 01.11.1996 - 24 U 309/94 Rn. 16, juris).
  • OLG Dresden, 07.12.2020 - 4 U 1691/20

    Welche Angaben gehören in die Anzeige eines Versicherungsfalls?

    Insoweit genügt bedingter Vorsatz, der nach allgemeinen Regeln vorliegt, wenn der Versicherungsnehmer die Obliegenheitsverletzung für möglich hält und sie billigend in Kauf nimmt, also nicht ernsthaft darauf vertraut, dass der Erfolg ausbleiben werde (Prölss/Martin/Armbrüster, VVG 30. Aufl. 2015, § 28, Rn. 188; BGH, Urteil vom 03. Oktober 1979 - IV ZR 45/78, Rn. 29, juris; OLG Hamm, Beschluss vom 21. Juni 2017 - 20 U 42/17 -, Rn. 16 - 17, juris Saarländisches Oberlandesgericht Saarbrücken, Urteil vom 12. Juli 2006 - 5 U 6/06 - 1 Rn. 15, juris; OLG Naumburg, Urteil vom 29.04.2004 - 4 U 167/03 -, VersR 2004, 1172, Rn. 28, juris; OLG Frankfurt, Urteil vom 01.11.1996 - 24 U 309/94 Rn. 16, juris).
  • OLG Braunschweig, 16.01.2020 - 11 U 131/19

    Schadensanzeige für Kaskoversicherung lieber sofort!

    Insoweit genügt bedingter Vorsatz, der nach allgemeinen Regeln vorliegt, wenn der Versicherungsnehmer die Obliegenheitsverletzung für möglich hält und sie billigend in Kauf nimmt, also nicht ernsthaft darauf vertraut, dass der Erfolg ausbleiben werde (vgl. OLG Hamm, Beschluss vom 21.06.2017 - 20 U 42/17 -, juris Rn. 16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Hamm, 26.04.2017 - 20 U 42/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,34806
OLG Hamm, 26.04.2017 - 20 U 42/17 (https://dejure.org/2017,34806)
OLG Hamm, Entscheidung vom 26.04.2017 - 20 U 42/17 (https://dejure.org/2017,34806)
OLG Hamm, Entscheidung vom 26. April 2017 - 20 U 42/17 (https://dejure.org/2017,34806)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,34806) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Wolters Kluwer

    Leistungsfreiheit des Fahrzeugversicherers wegen Verletzung der Obliegenheit des Versicherungsnehmers zur unverzüglichen Anzeige des Versicherungsfalls

  • rechtsportal.de

    Leistungsfreiheit des Fahrzeugversicherers wegen Verletzung der Obliegenheit des Versicherungsnehmers zur unverzüglichen Anzeige des Versicherungsfalls

  • rechtsportal.de

    Leistungsfreiheit des Fahrzeugversicherers wegen Verletzung der Obliegenheit des Versicherungsnehmers zur unverzüglichen Anzeige des Versicherungsfalls

  • juris (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • haerlein.de (Kurzinformation)

    Wer für sein Fahrzeug eine Kaskoversicherung abgeschlossen hat, sollte nach einem Unfallschaden auch dann nicht versäumen

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 06.09.2018 - I-20 U 42/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,38157
OLG Düsseldorf, 06.09.2018 - I-20 U 42/17 (https://dejure.org/2018,38157)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 06.09.2018 - I-20 U 42/17 (https://dejure.org/2018,38157)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 06. September 2018 - I-20 U 42/17 (https://dejure.org/2018,38157)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,38157) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LAG Mecklenburg-Vorpommern, 17.11.2020 - 5 Sa 152/19

    Schadensersatz wegen unbefugten Kopierens betrieblicher Berechnungstabellen

    Ein Mindestschaden kann nach § 287 ZPO nur geschätzt werden, wenn feststeht, dass ein Schaden entstanden ist (OLG Düsseldorf, Urteil vom 06. September 2018 - I-20 U 42/17 - juris, Rn. 43).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht