Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 16.06.2017 - I-22 U 14/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,38596
OLG Düsseldorf, 16.06.2017 - I-22 U 14/17 (https://dejure.org/2017,38596)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 16.06.2017 - I-22 U 14/17 (https://dejure.org/2017,38596)
OLG Düsseldorf, Entscheidung vom 16. Juni 2017 - I-22 U 14/17 (https://dejure.org/2017,38596)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,38596) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Mängel einer Fußbodenheizung in einer Garage bei Einbau einer ungeeigneten Dämmplatte

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kann eine Bauausführung entgegen den anerkannten Regeln der Technik vereinbart werden?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Mängel einer Fußbodenheizung in einer Garage bei Einbau einer ungeeigneten Dämmplatte; Umfang der Nacherfüllung

  • lachner-vonlaufenberg.de (Kurzinformation)

    Voraussetzungen für die Wirksamkeit der Vereinbarung einer Bauausführung, die nicht die Mindeststandards der anerkannten Regeln der Technik einhält

  • rofast.de (Kurzinformation)

    Liegt ein Werkmangel bereits dann vor, wenn das Risiko eines (mangelspezifischen) Gefahreintritts besteht?

Besprechungen u.ä. (5)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kann eine Ausführung entgegen den anerkannten Regeln der Technik vereinbart werden? (IBR 2017, 670)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Leistungsphase 5: Darf's auch ein bisschen mehr sein? (IBR 2017, 684)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    System-/Dämmplatte mangelhaft: Heizungsbauer muss Estrich rückbauen und neu verlegen! (IBR 2017, 671)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Planung fehlerhaft: Auftraggeber muss Zuschuss zur Mängelbeseitigung zahlen! (IBR 2017, 678)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Heizungsbauer haftet für mangelhaft verlegten Estrich! (IBR 2017, 672)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2018, 627
  • NZBau 2018, 34
  • NZM 2018, 832
  • BauR 2018, 1123
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • OLG Schleswig, 18.07.2018 - 12 U 8/18

    Anforderungen an einen Bedenkenhinweis des Werkunternehmers

    Nichts anderes ergibt sich aus der vom Kläger im Schriftsatz vom 26.06.2018 zitierten Entscheidung des Oberlandesgerichts Düsseldorf vom 16.06.2017 (I-22 U 14/17, BauR 2018, 1123).
  • OLG Düsseldorf, 17.05.2021 - 23 U 81/20

    Bau einer Sonderkonstruktion erforderlich: Mängelbeseitigung unmöglich!

    Die diesbezüglichen Kosten einer berechtigten Selbstvornahme sind entsprechend ersatzfähig (vgl. BGH, Urteil v. 21.11.2013 - VII ZR 275/12, NJW 2014, 620, 521; OLG Düsseldorf, Urteil v. 16.06.2017 - 22 U 14/17, NJW 2018, 627, 631; Jurgeleit in: Kniffka/Koebele/Jurgeleit/Sacher, Kompendium des Baurechts, 5. Auflage 2020, Teil 5, Rdnr. 245; jew. m.w.Nw.).
  • OLG Koblenz, 31.05.2019 - 6 U 1075/18

    Bauausführung muss anerkannten Regeln der Technik entsprechen!

    Hat der Besteller hingegen objektiv ein berechtigtes Interesse an einer ordnungsgemäßen Erfüllung des Vertrags - was vor allem anzunehmen ist, wenn die Funktionsfähigkeit des Werks spürbar beeinträchtigt ist -, kann die Nachbesserung regelmäßig nicht wegen hoher Kosten verweigert werden (vgl. BGH NJW 1996, 3269, Rdnr. 10; OLG Düsseldorf NJW 2018, 627, Rdnr. 162).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht