Rechtsprechung
   OLG Hamm, 09.06.2009 - I-28 U 57/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,4135
OLG Hamm, 09.06.2009 - I-28 U 57/08 (https://dejure.org/2009,4135)
OLG Hamm, Entscheidung vom 09.06.2009 - I-28 U 57/08 (https://dejure.org/2009,4135)
OLG Hamm, Entscheidung vom 09. Juni 2009 - I-28 U 57/08 (https://dejure.org/2009,4135)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,4135) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • autokaufrecht.info

    Keine Aufklärungspflicht über Vor- und Nachteile eines Rußpartikelfilters

  • IWW
  • openjur.de

    Dieselrußpartikelfilter, Sachmangel, Aufklärungspflicht

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Dieselrußpartikelfilter, Sachmangel, Aufklärungspflicht

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Dieselfahrzeug - Freibrennfahrten beim Russpartikelfilter

  • Judicialis

    BGB § 280 Abs. 1; ; BGB § 311 Abs. 2; ; BGB § 434 Abs. 1; ; BGB § 437 Nr. 3

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Aufklärungspflicht des Verkäufers eines Neuwagens über Vor- und Nachteile eines Rußpartikelfilters

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • zeit.de (Rechtsprechungsübersicht, 05.04.2015)

    Ganz perfekt muss der Neuwagen nicht sein

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Rußpartikelfilter - Aufklärungspflicht über Vor- und Nachteile?

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Aufklärungspflicht des Verkäufers eines Neuwagens über Vor- und Nachteile eines Rußpartikelfilters

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2010, 566
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • AG Dortmund, 07.08.2018 - 425 C 9453/17

    Neuwagenkauf, Mangel, Fahrassistenzsystem

    Dass das Assistenzsystem die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 20 km/h nicht vorausahnt und das Fahrverhalten damit nicht den Erwartungen des Klägers entspricht ist auf eine verbesserungswürdige Technik zurückzuführen, was allein noch nicht zu einem Mangel der Kaufsache führt (OLG Hamm, Urteil vom 09. Juni 2009 - I-28 U 57/08, Reinking/Eggert, Rn.457).
  • OLG Hamm, 16.06.2015 - 28 U 165/13

    Porsche 911 hat keinen zu kleinen Tank

    Dabei muss sich ein Fahrzeug - wie schon das Landgericht richtig ausgeführt hat - zum einen am technischen Stand der Serie, aus der es stammt, messen lassen und zum anderen am Stand der Technik vergleichbarer Fahrzeuge anderer Hersteller (st. Rspr., s. hierzu BGH, Urt. v. 04.03.2009, VIII ZR 160/08, NJW 2009, 2056; Senatsurt. v. 09.06.2009, 28 U 57/08, NJW-RR 2010, 566; OLG Brandenburg, Urt. v. 21.02.2007, 4 U 121/06, NJW-RR 2007, 928; Reinking/Eggert, Der Autokauf, 12. Aufl., Rn 439ff.).

    Dass eine Technik hinter der Käufererwartung zurückbleibt oder verbesserungswürdig erscheint, begründet für sich noch keinen Mangel (vgl. BGH a.a.O.; Senatsurt. v. 09.06.2009, 28 U 57/08, NJW-RR 2010, 566 zur Notwendigkeit von Regenerationsfahrten bei Fahrzeugen mit Dieselrußpartikelfilter).

  • LG Düsseldorf, 19.02.2014 - 23 S 156/13

    Geltendmachung von Gewährleistungsrechten aus einem Kaufvertrag über einen

    Anhaltspunkte, die eine Aufklärungspflicht der Beklagten über die Vor- und Nachteile eines Rußpartikelfilters begründen könnten (OLG Hamm, NJW-RR 2010, 566) sind im vorliegenden Streitfall weder vorgetragen noch ersichtlich.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht