Rechtsprechung
   OLG Hamm, 19.08.2010 - I-4 U 66/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,2498
OLG Hamm, 19.08.2010 - I-4 U 66/10 (https://dejure.org/2010,2498)
OLG Hamm, Entscheidung vom 19.08.2010 - I-4 U 66/10 (https://dejure.org/2010,2498)
OLG Hamm, Entscheidung vom 19. August 2010 - I-4 U 66/10 (https://dejure.org/2010,2498)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,2498) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • damm-legal.de

    §§ 8 Abs. 1 und 3 Nr. 1, 3, 5 Abs. 1 und 2 Nr. 3 UWG
    Benachrichtigungskarte wettbewerbswidrig, wenn werblicher Charakter nicht offenbart wird

  • IWW
  • openjur.de

Kurzfassungen/Presse (15)

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    "Bitte rufen Sie uns an!”

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation und Pressemitteilung)

    Wettbewerbswidrige Werbung eines Immobilienmaklers mit Postwurfsendung, die einer DHL-Benachrichtigungskarte nachempfunden war

  • heise.de (Pressemeldung, 12.11.2010)

    Fehlender Hinweis auf Werbung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die beinahe echte Paket-Benachrichtigungskarte

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Wettbewerbswidrigkeit einer vorgetäuschten Benachrichtigung über eine Paketzustellung

  • ra-dr-graf.de (Kurzmitteilung)

    §§ 8 Abs. 1, Abs. 2, Abs. 3 Nr. 1; 3; 5 Abs. 1, 2 Nr. 3 UWG
    Irreführung durch Postsendung bei mangelnder Transparenz des werblichen Charakters

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Irreführende Benachrichtigungskarte

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Falsche "Paket"-Benachrichtigungskarte - Es handelt sich um irreführende Werbung eines Immobilienunternehmens

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Nachgemachte DHL-Paket-Karte wettbewerbswidrig

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Wettbewerbsverstoß durch Benachrichtigungskarte?

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Versteckte Werbung ist verboten

  • it-recht-kanzlei.de (Pressemitteilung)

    Irreführung durch fehlende Transparenz des werblichen Charakters einer Sendung

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Kein "richtiges" Paket: Werblicher Charakter einer Sendung muss transparent sein

  • anwalt.de (Pressemitteilung)

    Irreführung durch fehlende Transparenz des werblichen Charakters einer Sendung

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Werbung mit nachempfundener Paket-Benachrichtigungskarte um angeblich verpasste Paketzustellung unzulässig - Irreführung durch fehlende Transparenz des werblichen Charakters einer Postsendung

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht