Weitere Entscheidung unten: VG Sigmaringen, 29.04.1965

Rechtsprechung
   BFH, 28.04.1970 - II 109/65   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1970,134
BFH, 28.04.1970 - II 109/65 (https://dejure.org/1970,134)
BFH, Entscheidung vom 28.04.1970 - II 109/65 (https://dejure.org/1970,134)
BFH, Entscheidung vom 28. April 1970 - II 109/65 (https://dejure.org/1970,134)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1970,134) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Entwicklung der Verhältnisse - Definitionsbereich der Normen - Elemente des Sachverhaltsbereiches - Auslegung von Befreiungsvorschriften - Wohnungsbaubetreuungsgesellschaften

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BFHE 99, 250
  • BStBl II 1970, 600
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (25)

  • BFH, 25.08.2020 - II R 30/18

    Grunderwerbsteuerbefreiung und Schenkungsauflage - Grenzen der Steuerbefreiung

    Fälle des Gestaltungsmissbrauchs i.S. des § 42 AO sind ausgeschlossen (BFH-Urteile vom 28.04.1970 - II 109/65, BFHE 99, 250, BStBl II 1970, 600; in BFHE 251, 513, BStBl II 2016, 292, Rz 9, m.w.N., und in BFHE 263, 459, BStBl II 2019, 325, Rz 19).
  • BFH, 20.12.2011 - II R 42/10

    Grunderwerbsteuerbefreiung bei Erwerb eines Grundstücks durch eine GbR im Rahmen

    b) Nach der Rechtsprechung des BFH kann sich aber aus der Zusammenschau zweier Befreiungsvorschriften eine Steuerbefreiung ergeben, die im Wortlaut der Einzelvorschriften, je für sich allein betrachtet, nicht zum Ausdruck kommt (BFH-Urteil vom 28. April 1970 II 109/65, BFHE 99, 250, BStBl II 1970, 600; Meßbacher-Hönsch in Boruttau, Grunderwerbsteuergesetz, 17. Aufl., § 3 Rz 33; Pahlke/Franz, Grunderwerbsteuergesetz, Kommentar, 4. Aufl., § 3 Rz 20, jeweils m.w.N.).
  • FG Düsseldorf, 16.07.2014 - 7 K 1201/14

    Schenkungssteuerliche Abzugsfähigkeit eines Nießbrauchsrechts

    Nach der zutreffenden Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs kann sich aus der Zusammenschau zweier Befreiungsvorschriften eine Steuerbefreiung ergeben, die im Wortlaut der Einzelvorschriften, je für sich allein betrachtet, nicht zum Ausdruck kommt (BFH-Urteil vom 28. April 1970 II 109/65, BFHE 99, 250, BStBl II 1970, 600; Meßbacher-Hönsch in Boruttau, Grunderwerbsteuergesetz, 17. Aufl., § 3 Rz 33; Pahlke/Franz, Grunderwerbsteuergesetz, Kommentar, 4. Aufl., § 3 Rz 20, jeweils m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   VG Sigmaringen, 29.04.1965 - II 109/65   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1965,12464
VG Sigmaringen, 29.04.1965 - II 109/65 (https://dejure.org/1965,12464)
VG Sigmaringen, Entscheidung vom 29.04.1965 - II 109/65 (https://dejure.org/1965,12464)
VG Sigmaringen, Entscheidung vom 29. April 1965 - II 109/65 (https://dejure.org/1965,12464)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1965,12464) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht