Rechtsprechung
   OVG Hamburg, 26.10.1972 - Bf II 3/72   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1972,9137
OVG Hamburg, 26.10.1972 - Bf II 3/72 (https://dejure.org/1972,9137)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 26.10.1972 - Bf II 3/72 (https://dejure.org/1972,9137)
OVG Hamburg, Entscheidung vom 26. Januar 1972 - Bf II 3/72 (https://dejure.org/1972,9137)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1972,9137) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Köln, 23.08.2000 - 10 K 1701/99

    Gebühren bei gleichliegenden Angelegenheiten

    Denn ungeachtet der Ähnlichkeit bzw. der Gleichheit der Sach- und Rechtslage ist jedes Einspruchsverfahren als selbständige Angelegenheit i.S.d. §§ 13 Abs. 1, 118 Abs. 1, 119 Abs. 1 BRAGO anzusehen (Beschluß des HambOVG vom 16.03.1972 Bs II 3/72, MDR 1972, 808; Beschluß des Finanzgerichts Düsseldorf vom 04.01.1990 12 Ko 24/88 KF, EFG 1990, 332).

    Aber auch für die Ausfüllung des Gebührenrahmens nach Maßgabe der Schwierigkeit der Tätigkeit kommt es nicht darauf an, ob eine Angelegenheit für den Bevollmächtigten mit Rücksicht auf gleichgelagerte andere von ihm bearbeitete Sachen einen geringeren Schwierigkeitsgrad hat, sondern allein auf die objektive Betrachtung (Beschluß des HambOVG vom 16.03.1972, a.a.O.; Madert, a.a.O., § 12, Tz. 13).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht