Rechtsprechung
   BFH, 15.02.1978 - II R 177/75   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1978,866
BFH, 15.02.1978 - II R 177/75 (https://dejure.org/1978,866)
BFH, Entscheidung vom 15.02.1978 - II R 177/75 (https://dejure.org/1978,866)
BFH, Entscheidung vom 15. Februar 1978 - II R 177/75 (https://dejure.org/1978,866)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,866) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

Kurzfassungen/Presse

Papierfundstellen

  • BFHE 124, 550
  • DB 1978, 1431
  • BStBl II 1978, 379
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BFH, 19.02.2020 - II R 4/18

    Aufhebung der Grunderwerbsteuer - Anspruch auf Rückgängigmachung eines

    cc) Soweit der BFH einen Anspruch auf Wandelung auch für ausreichend erachtet hat, wenn er erst nach einem vergeblichen Minderungsverlangen geltend gemacht wurde, beruhte dies auf der Überlegung, dass der Anspruch auf Wandelung von Beginn an bestanden habe und durch das Minderungsbegehren nicht erloschen sei (BFH-Urteil vom 15.02.1978 - II R 177/75, BFHE 124, 550, BStBl II 1978, 379).
  • FG Niedersachsen, 22.07.1992 - III 311/89

    Rückgängigmachung eines Grundstückkaufvertrags bei Geltendmachung eines

    Zu den Vertragsbestimmungen in diesem Sinne gehören nicht nur die vertraglich geschuldeten Hauptpflichten (vgl. BFH-Urteil vom 10. Juni 1969 II 41/65, BStBl II 1969, 559) oder fehlende zugesicherte Eigenschaften (§ 463 BGB - s. BFH-Urteil vom 5. August 1969 II R 11-12/67, BStBl II 1969, 689), sondern - wie die Regelung in § 16 Abs. 3 Nr. 2 GrEStG für die Fälle der Minderung (§ 462 BGB ) zeigt - auch Sachmängel gemäß § 459 BGB , die der Verkäufer infolge Schlechterfüllung des Vertrages zu vertreten hat (§ 460 BGB - s. BFH-Urteil vom 15. Februar 1978 II R 177/75, BStBl II 1978, 379 ).

    Dabei ist es unerheblich, ob der Käufer zunächst einen Schadensersatzanspruch gemäß § 463 BGB geltend macht und erst nachträglich zur Wandlung übergeht, solange das dem Käufer zustehende Wahlrecht noch nicht erloschen ist (vgl. BFH-Urteil II R 177/75, aaO.).

  • BFH, 13.07.1983 - II R 44/81

    Zur Grunderwerbsteuer bei Rückübertragung eines Erbbaurechtsauf

    Vertragsbedingungen sind die Vereinbarungen des den Übereignungsanspruch begründenden Rechtsgeschäfts (vgl. die Urteile des Senats vom 23. Februar 1956 II 286/55 U, BFHE 62, 356, BStBl III 1956, 131, und vom 15. Februar 1978 II R 177/75, BFHE 124, 550, BStBl II 1978, 379).
  • FG Sachsen, 10.06.2002 - 3 K 2291/99

    Nichtfestsetzung von Grunderwerbsteuer wegen Rückgängigmachung eines

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • FG Sachsen-Anhalt, 10.06.2002 - 3 K 2291/99

    GrESt: "Freiwilliger" Rückerwerb außerhalb des 2-Jahres-Zeitraumes

    Im Rahmen des Einspruchsverfahrens berief sich die Klägerin unter anderem auf ein Urteil des Bundesfinanzhofes vom 15.02.1978 (BStBl II 1978, 379).

    Es kommt deshalb nicht darauf an, ob es der Klägerin entsprechend den Grundsätzen des Urteils des BFH vom 15.02.1978 (BStBl II 1978, 379) freigestanden hat, von einer bisher begehrten Minderung auf eine Wandelung des Vertrages überzugehen; denn die Voraussetzungen für eine Rückabwicklung nach § 634 Abs. 1 Satz 1 BGB lagen bis zum Abschluss des Vertrages vom 18.05.1998 nicht vor.

  • FG Nürnberg, 11.03.2010 - 4 K 915/08

    Kein Rücktrittsrecht bei Nichtzahlung der Grunderwerbsteuer - Wiedererlangung der

    Diese seien dann nicht erfüllt, wenn der Käufer die von ihm übernommenen Hauptpflichten nicht einhalte (BFH-Urteil vom 15.02.1978 II R 177/75, BStBl. II 1978, 379).
  • FG Berlin-Brandenburg, 30.03.2017 - 12 K 15340/15
    Mit "Vertragsbedingungen" i. S. d. § 16 Abs. 2 Nr. 3 GrEStG sind die "Vertragsbestimmungen" gemeint (vgl. BFH, Urteil v. 15.2.1978, II R 177/75 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht