Rechtsprechung
   BFH, 02.02.2005 - II R 18/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,1212
BFH, 02.02.2005 - II R 18/03 (https://dejure.org/2005,1212)
BFH, Entscheidung vom 02.02.2005 - II R 18/03 (https://dejure.org/2005,1212)
BFH, Entscheidung vom 02. Februar 2005 - II R 18/03 (https://dejure.org/2005,1212)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,1212) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • lexetius.com

    ErbStG § 1 Abs. 1 Nr. 1, § 3 Abs. 1 Nr. 1; EStG § 18 Abs. 1 Nrn. 1 und 3; BGB § 2221

  • IWW
  • Simons & Moll-Simons

    ErbStG § 1 Abs. 1 Nr. 1, § 3 Abs. 1 Nr. 1; EStG § 18 Abs. 1 Nrn. 1 und 3; BGB § 2221

  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    ErbStG § 1 Abs. 1 Nr. 1, § 3 Abs. 1 Nr. 1; EStG § 18 Abs. 1 Nrn. 1 und 3; BGB § 2221
    Testamentsvollstreckervergütung regelmäßig nicht erbschaftsteuerbar

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vom Erblasser bestimmte Testamentsvollstreckervergütung auch soweit unangemessen hoch in der Regel nicht erbschaftsteuer- sondern einkommensteuerpflichtig

  • datenbank.nwb.de

    Testamentsvollstreckervergütung nicht erbschaftsteuerpflichtig, sondern einkommensteuerpflichtig

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Erbschaftsteuerpflicht für eine vom Erblasser als Testamentsvollstreckerhonorar bezeichnete Vergütung; Beurteilung des Honorars bei Unangemessenheit als steuerpflichtiger Erwerb von Todes wegen (Vermächtnis); Übernahme der zivilrechtlichen Beurteilung der ...

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Testamentsvollstreckerhonorar unterliegt stets nur der Einkommensteuer

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Testamentsvollstreckung - Vergütung: Im Spannungsfeld zwischen Einkommensteuer und Erbschaftsteuer

Sonstiges (4)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Urteilsanmerkung zu BFH v. 2.2.2005 - II R 18/03 - Vom Erblasser bestimmte Testamentsvollstreckervergütung, auch soweit unangemessen, hoch i.d.R. nicht erbschaftsteuer- sondern einkommensteuerpflichtig" von RiFG a.D. Dieter Gebel, original erschienen in: ZErb ...

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zur Entscheidung des BFH vom 2.2.2005, II R 18/03 (Überhöhte Testamentsvollstreckervergütung unterliegt i.d.R. nicht der Erbschaftssteuer)" von RAin Hildegard Billig, original erschienen in: ZEV 9/2005, 358 - 359.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Überhöhte Vergütung für den Testamentsvollstrecker, Anmerkungen zum BFH-Urteil vom 2. Februar 2005, II R 18/03, BStBl II 2005, 489" von Dipl.-Finw. Bernhard Paus, original erschienen in: DStZ 2005, 749 - 751.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Die Besteuerung unangemessen hoher Vergütungen für Testamentsvollstrecker" von Dr. Eckhard Wälzholz, original erschienen in: ZErb 2005, 247 - 250.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 208, 441
  • NJW 2005, 1967
  • FamRZ 2005, 1088
  • BB 2005, 1098
  • DB 2005, 1148
  • BStBl II 2005, 489
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 07.11.2007 - II R 28/06

    Schenkungsteuer bei verdeckter Gewinnausschüttung

    Jeder gesetzliche Tatbestand ist aus sich selbst heraus --nach seiner eigenen, spezifischen Teleologie-- auszulegen (vgl. BFH-Urteil vom 2. Februar 2005 II R 18/03, BFHE 208, 441, BStBl II 2005, 489).
  • BFH, 30.11.2016 - VIII R 41/14

    Betriebseinnahmen in Form von unentgeltlichen Zuwendungen -

    Es ist in der Rechtsprechung des BFH zudem geklärt, dass auch bei Annahme einer unangemessenen Höhe der Testamentsvollstreckervergütung, die im Streitfall möglicherweise aufgrund der Zuwendungen der L zu Lebzeiten, der angekündigten Zuwendung nach Übernahme des Amtes und aufgrund eines gesetzlichen Vergütungsanspruchs des R eintreten könnte, die insgesamt erzielte Vergütung nicht in einen freigebig zugewendeten Anteil i.S. der §§ 1 Abs. 1 Nr. 1, 7 Abs. 1 Nr. 1 des Erbschaftsteuergesetzes (ErbStG) und eine Betriebseinnahme aufzuteilen wäre (BFH-Urteile in BFHE 161, 552, BStBl II 1990, 1028; vom 2. Februar 2005 II R 18/03, BFHE 208, 441, BStBl II 2005, 489), sondern die Vergütung nur zu Betriebseinnahmen führt.
  • FG Nürnberg, 29.07.2010 - 4 K 392/09

    Rechtmäßigkeit der Erfassung einer freigebigen Zuwendung als Betriebseinnahme und

    Soweit der BFH in seinem Urteil vom 02.02.2005 II R18/03 (BStBl. II 2005, 489) entschieden hat, dass die vom Erblasser bestimmte Testamentsvollstreckervergütung, auch soweit sie eine angemessene Höhe überschreitet, im Regelfall nicht der Erbschaftsteuer, sondern in vollem Umfang der Einkommensteuer unterliegt, ist dies auf den Streitfall nicht übertragbar.
  • LG Köln, 14.05.2009 - 15 O 586/08

    Bestimmung der Testamentsvollstreckervergütung durch letztwillige Verfügung von

    Durch die rechtliche Behandlung als ein Vermächtnis soll verhindert werden, dass der Erblasser den Testamentsvollstrecker durch Festlegung einer überhöhten Vergütung zum Nachteil anderer Nachlassgläubiger bevorzugen kann (vgl. BFH, Urt. v. 02.02.2005, II R 18/03 in NJW 2005, 1967).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht