Rechtsprechung
   BFH, 26.07.2017 - II R 33/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,41872
BFH, 26.07.2017 - II R 33/15 (https://dejure.org/2017,41872)
BFH, Entscheidung vom 26.07.2017 - II R 33/15 (https://dejure.org/2017,41872)
BFH, Entscheidung vom 26. Juli 2017 - II R 33/15 (https://dejure.org/2017,41872)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,41872) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • IWW

    § 10 Abs. 5 Nr. 1 des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetzes, § ... 126 Abs. 2 der Finanzgerichtsordnung, § 10 Abs. 5 Nr. 1 ErbStG, § 12 Abs. 5, 6 ErbStG, § 535 Abs. 1 Satz 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, § 10 ErbStG, § 10 Abs. 1 Satz 1 ErbStG, § 12 ErbStG, § 10 Abs. 3 bis 9 ErbStG, § 10 Abs. 1 Satz 2 ErbStG, § 11 ErbStG, § 9 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG, § 38 der Abgabenordnung, § 24 Nr. 2 des Einkommensteuergesetzes, § 118 Abs. 2 FGO, § 135 Abs. 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    ErbStG § 10 Abs 5 Nr 1, BGB § 535 Abs 1 S 2
    Nach Erbfall aufgetretener Gebäudeschaden - kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

  • Bundesfinanzhof

    Nach Erbfall aufgetretener Gebäudeschaden - kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 10 Abs 5 Nr 1 ErbStG 1997, § 535 Abs 1 S 2 BGB
    Nach Erbfall aufgetretener Gebäudeschaden - kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

  • Deutsches Notarinstitut

    ErbStG § 10 Abs. 5 Nr. 1; BGB § 535 Abs. 1 S. 2
    Aufwendungen zur Beseitigung von Schäden sind keine Nachlassverbindlichkeiten, wenn diese erst nach dem Tod des Erblassers in Erscheinung treten

  • Wolters Kluwer

    Berücksichtigung von Aufwendungen zur Beseitigung von erst nach dem Versterben des Erblassers in Erscheinung getretenen Schäden an geerbten Gegenständen als Nachlassverbindlichkeit

  • Betriebs-Berater

    Nach Erbfall aufgetretener Gebäudeschaden - kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

  • rewis.io
  • blogspot.de (Kurzinformation und Volltext)

    Reparaturaufwendungen für Schäden am geerbten Gebäude sind keine Nachlassverbindlichkeiten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ErbStG § 10 Abs. 5 Nr. 1
    Nach Erbfall aufgetretener Gebäudeschaden - kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

  • rechtsportal.de

    ErbStG § 10 Abs. 5 Nr. 1
    Berücksichtigung von Aufwendungen zur Beseitigung von erst nach dem Versterben des Erblassers in Erscheinung getretenen Schäden an geerbten Gegenständen als Nachlassverbindlichkeit

  • datenbank.nwb.de

    Nach Erbfall aufgetretener Gebäudeschaden - kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

Kurzfassungen/Presse (9)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Der nach dem Erbfall aufgetretene Gebäudeschaden

  • anwaltonline.com(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Kurzinformation)

    Nach Erbfall aufgetretener Gebäudeschaden: kein Abzug der Reparaturaufwendungen ...

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

  • koelner-hug.de (Kurzinformation/Leitsatz)

    Nach Erbfall aufgetretener Gebäudeschaden - kein Abzug der Reparaturaufwendungen als Nachlassverbindlichkeit

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Geerbtes Gebäude: Mindern Schäden die Erbschaftssteuer?

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Geerbtes Gebäude: Mindern Schäden die Erbschaftsteuer?

  • rechtsanwalts-kanzlei-wolfratshausen.de (Kurzinformation)

    Aufwendungen zur Beseitigung von Schäden an geerbten Gebäuden, deren Ursache vom Erblasser gesetzt wurde, sind keine Nachlassverbindlichkeiten im Sinne des ErbStG

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Geerbtes Gebäude: Reparaturaufwand für vom Erblasser verursachten Schaden ist nicht abziehbar

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    BFH zum nach Erbfall in Erscheinung getretenen und vom Erblasser verursachten Gebäudeschaden: Keine steuerlicher Abzug von Reparaturkosten als Nachlassverbindlichkeiten - Steuerlicher Abzug nur bei bestehender Pflicht zur Schadensbeseitigung zu Lebzeiten des Erblassers

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    ErbStG § 10 Abs 5 Nr 1, ErbStG § 9 Abs 1 Nr 1
    Erbschaftsteuer, Nachlassverbindlichkeit, Schaden, Entstehung

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 259, 119
  • NJW-RR 2018, 11
  • FamRZ 2018, 70
  • BB 2017, 2854
  • DB 2017, 2785
  • BStBl II 2018, 203
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 11.07.2019 - II R 4/17

    Verpflichtung zur Weitergabe der Erbschaft als Nachlassverbindlichkeit

    Öffentlich-rechtliche Pflichten, z.B. zur Beseitigung von Mängeln an geerbten Gebäuden, stellen nur dann Erblasserschulden dar, wenn bereits eine entsprechende rechtsverbindliche, behördliche Anordnung gegen den Erblasser erlassen worden war (BFH-Urteil vom 26.07.2017 - II R 33/15, BFHE 259, 119, BStBl II 2018, 203, Rz 11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht