Rechtsprechung
   BFH, 10.11.2004 - II R 44/02   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,244
BFH, 10.11.2004 - II R 44/02 (https://dejure.org/2004,244)
BFH, Entscheidung vom 10.11.2004 - II R 44/02 (https://dejure.org/2004,244)
BFH, Entscheidung vom 10. November 2004 - II R 44/02 (https://dejure.org/2004,244)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,244) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Deutsches Notarinstitut

    EStG § 13 Abs. 1, § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2
    Mitunternehmerschaft von Ehegatten in der Landwirtschaft auch ohne Gesellschaftsvertrag künftig

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Mittelbare Grundstücksschenkung - Ehebedingte Zuwendung

  • datenbank.nwb.de

    Mittelbare Grundstücksschenkung bei Geldzuwendung nach Grundstückserwerb S. 18

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Voraussetzungen einer mittelbaren Grundstücksschenkung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • IWW (Kurzinformation)

    Schenkung eines Grundstücks günstiger

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Mittelbare Grundstücksschenkung bei Zusage des Geldbetrages zum Erwerb durch den Schenker; Bewirkung einer mittelbaren Grundstücksschenkung durch Hingabe von Geld zum Grundstückserwerb; Mittelbare Grundstückschenkung bei Überlassung des Geldes nach Eigentumserwerb an dem ...

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Ehemann gibt seiner Frau Geld für einen Grundstückskauf - Ist das als Geldgeschenk zu versteuern oder als (mittelbare) Schenkung eines Grundstücks?

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Schenkungssteuer: Geldgeschenk für Grundstückserwerb

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Bundesfinanzhof verschärft Steuerspar-Voraussetzungen - Geld für ein Grundstück muß "vorher" fließen - Zu den Voraussetzungen einer mittelbaren Grundstücksschenkung

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Schenkungsteuer - Mittelbare Grundstücksschenkung

In Nachschlagewerken

Sonstiges (2)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Zusammenfassung von "Bemerkungen zu neueren Entwicklungen der mittelbaren Grundstücksschenkung aus schenkung- und einkommensteuerlicher Sicht" von Not. Dr. Oswald van de Loo, original erschienen in: DStR 2005, 723 - 725.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zur Entscheidung des BFH vom 10.11.2004, II R 44/02 - Maßgeblicher Zeitpunkt für Geldzusage und Geldzuwendung bei mittelbarer Grundstücksschenkung" von RA u. Notar Dr. Jürgen Ebeling, FA SteuerR, original erschienen in: ZEV 2005, 127 - 129.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 207, 360
  • NJW 2005, 927
  • FamRZ 2005, 711
  • BB 2005, 257
  • DB 2005, 265
  • BStBl II 2005, 188
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (46)

  • BFH, 07.11.2007 - II R 28/06

    Schenkungsteuer bei verdeckter Gewinnausschüttung

    "Entreicherungsgegenstand" und "Bereicherungsgegenstand" brauchen nicht identisch zu sein (BFH-Urteil vom 10. November 2004 II R 44/02, BFHE 207, 360, BStBl II 2005, 188).
  • BFH, 12.07.2005 - II R 29/02

    Keine freigebige Zuwendung bei Entstehung eines Ausgleichsanspruchs durch

    Auszugehen ist danach zunächst vom Parteiwillen, im Falle der freigebigen Zuwendung vom Willen des Zuwendenden, d.h. davon, was dem Bedachten nach dem Willen des Schenkers geschenkt sein soll (vgl. m.w.N. Urteil des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 10. November 2004 II R 44/02, BFHE 207, 360, BStBl II 2005, 188).
  • BFH, 04.10.2016 - IX R 26/15

    Berechtigung zur Vornahme von AfA bei mittelbarer Grundstücksschenkung

    Von einer mittelbaren Grundstücksschenkung ist etwa dann auszugehen, wenn der Erwerber nicht über den geschenkten Geldbetrag, sondern erst über die damit erworbene Wohnung verfügen kann (vgl. BFH-Urteile vom 10. November 2004 II R 44/02, BFHE 207, 360, BStBl II 2005, 188; vom 18. September 2007 IX R 38/06, BFH/NV 2008, 29, m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht