Rechtsprechung
   BFH, 15.06.2016 - II R 51/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,33943
BFH, 15.06.2016 - II R 51/14 (https://dejure.org/2016,33943)
BFH, Entscheidung vom 15.06.2016 - II R 51/14 (https://dejure.org/2016,33943)
BFH, Entscheidung vom 15. Juni 2016 - II R 51/14 (https://dejure.org/2016,33943)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,33943) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • lexetius.com

    Berücksichtigung einer in den USA gezahlten Quellensteuer auf Versicherungsleistungen bei der Erbschaftsteuer

  • IWW

    § 21 des Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergese... tzes, § 126 Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 der Finanzgerichtsordnung, § 21 ErbStG, § 118 Abs. 2 FGO, Art. 11 Abs. 3 Buchst. b DBA USA, Art. 2 Abs. 1 Buchst. a DBA USA, Art. 11 Abs. 4 DBA USA, § 3 Abs. 1 Nr. 4 ErbStG, § 7 Abs. 1 Nr. 1 ErbStG, § 3 ErbStG, § 12 ErbStG, § 10 Abs. 3 bis 9 ErbStG, § 10 Abs. 1 Satz 2 ErbStG, § 10 Abs. 5 Nr. 1 ErbStG, § 1967 Abs. 2 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), § 1967 Abs. 2 BGB, § 16 ErbStG, § 136 Abs. 1 Satz 1 FGO, § 100 Abs. 2 Satz 2 FGO

  • Bundesfinanzhof

    ErbStG § 3 Abs 1 Nr 4, ErbStG § 7 Abs 1 Nr 1, ErbStG § 10 Abs 1 S 2, ErbStG § 10 Abs 5 Nr 1, ErbStG § 21, BGB § 1922, BGB § 1967 Abs 2
    Berücksichtigung einer in den USA gezahlten Quellensteuer auf Versicherungsleistungen bei der Erbschaftsteuer

  • Bundesfinanzhof

    Berücksichtigung einer in den USA gezahlten Quellensteuer auf Versicherungsleistungen bei der Erbschaftsteuer

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 3 Abs 1 Nr 4 ErbStG 1997, § 7 Abs 1 Nr 1 ErbStG 1997, § 10 Abs 1 S 2 ErbStG 1997, § 10 Abs 5 Nr 1 ErbStG 1997, § 21 ErbStG 1997
    Berücksichtigung einer in den USA gezahlten Quellensteuer auf Versicherungsleistungen bei der Erbschaftsteuer

  • Wolters Kluwer

    Anrechnung der vom Erwerber in den USA auf eine Versicherungsleistung gezahlten Quellensteuer auf die deutsche Erbschaftsteuer; Abziehbarkeit der einbehaltenen Quellensteuer als Nachlassverbindlichkeit

  • Betriebs-Berater

    Berücksichtigung einer in den USA gezahlten Quellensteuer auf Versicherungsleistungen bei der Erbschaftsteuer

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Berücksichtigung einer in den USA gezahlten Quellensteuer auf Versicherungsleistungen bei der Erbschaftsteuer

  • rechtsportal.de

    Anrechnung der vom Erwerber in den USA auf eine Versicherungsleistung gezahlten Quellensteuer auf die deutsche Erbschaftsteuer

  • datenbank.nwb.de

    Berücksichtigung einer in den USA gezahlten Quellensteuer auf Versicherungsleistungen bei der Erbschaftsteuer

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Bezugsrecht bei der Lebensversicherung, Nachlassverbindlichkeiten - und die Erbschaftsteuer

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die in den USA gezahlte Quellensteuer auf Versicherungsleistungen - und die Erbschaftsteuer

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Berücksichtigung einer in den USA gezahlten Quellensteuer auf Versicherungsleistungen bei der Erbschaftsteuer

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Berücksichtigung einer in den USA gezahlten Quellensteuer auf Versicherungsleistungen bei der Erbschaftsteuer

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Berücksichtigung in den USA gezahlter Quellensteuer

  • pwc.de (Kurzinformation)

    US-Quellensteuer als Nachlassverbindlichkeit abziehbar

Sonstiges (2)

  • IWW (Verfahrensmitteilung)

    ErbStG § 21 Abs 1 S 1, ErbStG § 10 Abs 5 Nr 1
    Erbschaftsteuer, Doppelbesteuerung, Anrechnung, Ausland, Nachlassverbindlichkeit

  • juris(Abodienst) (Verfahrensmitteilung)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BFHE 255, 85
  • FamRZ 2016, 2013
  • BB 2016, 2581
  • BB 2017, 35
  • DB 2016, 2459
  • BStBl II 2018, 194
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 22.01.2020 - II R 41/17

    Pflegekosten für die Grabstätte Dritter als Nachlassverbindlichkeiten

    Als Bereicherung gilt in den Fällen des § 3 ErbStG der Betrag, der sich ergibt, wenn von dem nach § 12 ErbStG zu ermittelnden Wert des gesamten Vermögensanfalls, soweit er der Besteuerung nach dem ErbStG unterliegt, die nach § 10 Abs. 3 bis 9 ErbStG abzugsfähigen Nachlassverbindlichkeiten abgezogen werden (§ 10 Abs. 1 Satz 2 ErbStG; Urteil des Bundesfinanzhofs --BFH-- vom 15.06.2016 - II R 51/14, BFHE 255, 85, BStBl II 2018, 194, Rz 17).

    Erblasserschulden i.S. des § 1967 Abs. 2 BGB sind auch die erst in der Person des Erben entstehenden Verbindlichkeiten, die als solche schon dem Erblasser entstanden wären, wenn er nicht vor Eintritt der zu ihrer Entstehung nötigen weiteren Voraussetzung verstorben wäre (BFH-Urteil in BFHE 255, 85, BStBl II 2018, 194, Rz 17).

  • FG Düsseldorf, 17.01.2017 - 4 K 1641/15

    Abzugsfähigkeit von Nachlassverbindlichkeiten i.R.d. Erbschaftssteuer (hier:

    Vom Erblasser herrührende Schulden sind vielmehr auch die erst in der Person des Erben entstehenden Verbindlichkeiten, die als solche schon dem Erblasser entstanden wären, wenn er nicht vor Eintritt der zu ihrer Entstehung nötigen weiteren Voraussetzung verstorben wäre (Bundesfinanzhof - BFH -, Urteil vom 15. Juni 2016 II R 51/14, BFHE 255, 85).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht