Rechtsprechung
   BGH, 30.09.1974 - II ZR 11/73   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1974,1163
BGH, 30.09.1974 - II ZR 11/73 (https://dejure.org/1974,1163)
BGH, Entscheidung vom 30.09.1974 - II ZR 11/73 (https://dejure.org/1974,1163)
BGH, Entscheidung vom 30. September 1974 - II ZR 11/73 (https://dejure.org/1974,1163)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1974,1163) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Freie Beweiswürdigung - Besatzungsmitglieder - Schiffsunglück - Mittelbare Beweisbestätigung

Papierfundstellen

  • NJW 1974, 2283
  • MDR 1975, 39
  • VersR 1974, 1196
  • DB 1975, 264
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OLG Nürnberg, 15.01.1992 - 9 U 3700/89

    Formaldehyd- und Lindanausdünstungen eines Fertighauses als Baumangel

    Die klaren Angaben enthalten keine Widersprüche oder Ungenauigkeiten (vgl. BGH NJW 1974, 2283; 1988, 566).
  • BVerwG, 31.01.1989 - 9 C 54.88

    Sachverhaltswürdigung - Richterliche Überzeugungsbildung - Asylbewerber -

    Eine Sachverhaltsfeststellung, bei der sich das Gericht durch eine in Wahrheit nicht existierende Beweisregel gebunden glaubt, verstößt folglich gegen das Gebot freier Beweiswürdigung (BGH, NJW 1988, 566 mit Anm. Walter; BGH, NJW 1974, 2283; Gerhard Walter, Freie Beweiswürdigung, S. 328).
  • BGH, 02.12.1974 - II ZR 33/73

    Beweislast - Beweiswürdigung - Backbordpassage - Geeigneter Weg - Berg- und

    Darin läge ein Verstoß gegen § 286 ZPO (BGH, Urt. v. 30.9. 1974 - II ZR 11/73, VersR 1974, 1196).
  • BGH, 30.11.1978 - II ZR 69/78

    Einwendung gegen die Wechselforderung - Zurückweisung des Einwands der

    Der von der Revision unter Berufung auf das Senatsurteil vom 30. September 1974 (II ZR 11/73, LM ZPO § 286 [A] Nr. 30 = NJW 1974, 2283) dagegen erhobene Vorwurf der Verletzung des Grundsatzes der freien Beweiswürdigung ist unbegründet.
  • BGH, 19.09.1975 - I ZR 73/74

    Auslegung eines Mietvertrages - Mitübertragung von Mietrechten im Rahmen des

    Diese Würdigung darf nicht nur an der Oberfläche haften; sie hat den gesamten Streitstoff zu erschöpfen (vgl. BGH NJW 1974, 2283).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht