Rechtsprechung
   BGH, 28.04.2008 - II ZR 264/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,67
BGH, 28.04.2008 - II ZR 264/06 (https://dejure.org/2008,67)
BGH, Entscheidung vom 28.04.2008 - II ZR 264/06 (https://dejure.org/2008,67)
BGH, Entscheidung vom 28. April 2008 - II ZR 264/06 (https://dejure.org/2008,67)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,67) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (18)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    BGB § 826; GmbHG § 13 Abs. 2
    Keine Existenzvernichtungshaftung im Falle materieller Unterkapitalisierung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen eines kompensationslosen "Eingriffs" in das im Gläubigerinteresse zweckgebundene Gesellschaftsvermögen einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH); Anforderungen an das Vorliegen der Existenzvernichtungshaftung eines Gesellschafters; Statuierung ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Existenzvernichtungshaftung eines GmbH-Gesellschafters wegen materieller Unterkapitalisierung, hier: einer "Aschenputtel-BQG" ("Gamma")

  • Deutsche Zeitschrift für Wirtschafts- und Insolvenzrecht (Volltext/Leitsatz/Auszüge)

    Haftung bei Unterkapitalisierung einer sog. BQG

  • Betriebs-Berater

    Haftung wegen Insolvenz einer Gesellschaft für Personalentwicklung und Qualifizierung - "Gamma"

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Das Unterlassen hinreichender Kapitalausstattung einer GmbH kein eine Innenhaftung der Gesellschafter auslösender existenzvernichtender Eingriff (BGHZ 173, 246 = WM 2007, 1572); keine durch Rechtsfortbildung entwickelte Gesellschafterhaftung wegen materieller Unterkapitalisierung; § zur Frage der ...

  • Juristenzeitung(kostenpflichtig)

    Existenzvernichtung und materielle Unterkapitalisierung bei der GmbH

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 826; GmbHG § 13 Abs. 2
    "GAMMA"; Voraussetzungen der Existenzvernichtungshaftung des Gesellschafters

  • rechtsportal.de

    BGB § 826 ; GmbHG § 13 Abs. 2
    "GAMMA"; Voraussetzungen der Existenzvernichtungshaftung des Gesellschafters

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Existenzvernichtungshaftung des Gesellschafters

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Haftung wegen Insolvenz einer Gesellschaft für Personalentwicklung und Qualifizierung

  • Deutsches Notarinstitut (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    BGB § 826; GmbHG § 13 Abs. 2
    Keine Existenzvernichtungshaftung im Falle materieller Unterkapitalisierung; "GAMMA"

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    Existenzvernichtende Eingriffe, Gesellschaftsrecht, Haftung, Schadensersatzklagen

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Zur Haftung von Gesellschaftern wegen existenzvernichtenden Eingriffs

  • wgk.eu (Kurzinformation)

    Unterkapitalisierung der GmbH keine Haftung der Gesellschafter!

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Insolvenz einer Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft

Besprechungen u.ä. (5)

  • zjs-online.com PDF (Entscheidungsbesprechung)

    § 13 Abs. 2 GmbHG; § 826 BGB
    Zur Durchgriffshaftung wegen materieller Unterkapitalisierung einer GmbH (PD Dr. Stefan J. Geibel, Tübingen/Konstanz; ZJS 2008, 549)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    GmbHG § 13 Abs. 1; BGB § 826
    Keine Existenzvernichtungshaftung eines GmbH-Gesellschafters wegen materieller Unterkapitalisierung, hier: einer "Aschenputtel-BQG" ("Gamma")

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 11,50 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Existenzvernichtender Eingriff; materielle Unterkapitalisierung; unterlassene Absicherung der Remanenzkosten bei einer Beschäftigungs- und Qualifizierungs-GmbH

  • heuking.de PDF, S. 6 (Entscheidungsbesprechung)

    Keine Haftung des Gesellschafters wegen materieller Unterkapitalisierung einer GmbH (Dr. Till Christopher Knappke)

  • reinelt-bghanwalt.de (Entscheidungsbesprechung)

    Die Verantwortlichkeit für existenzvernichtendes Unterlassen (RA Dr. Erich Waclawik; DStR 2008, 1486)

Sonstiges (12)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Existenzvernichtungshaftung und Unterkapitalisierung" von RA Dr. Christian Gloger, RA Dr. Constantin Goette und Janna Japing, original erschienen in: ZInsO 2008, 1051 - 1058.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des BGH v. 28.04.2008, Az.: II ZR 264/06 (BGH: Haftung wegen Insolvenz einer Gesellschaft für Personalentwicklung und Qualifizierung - Gamma - Materielle Unterkapitalisierung:...)" von RA Dr. Christian Möller, original erschienen in: BB 2008 ...

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 28.04.2008, Az.: II ZR 264/06 (Gesellschafter: Haftung wegen Insolvenz einer Gesellschaft für Personalentwicklung und Qualifizierung)" von RA Dr. Stephan Ulrich, original erschienen in: GmbHR 2008, 810 - 813.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 28.04.2008, Az.: II ZR 264/06 ("Gamma" - Neues zur Existenzvernichtungshaftung und zum Durchgriff wegen materieller Unterkapitalisierung)" von RAe Thomas Weber und Dr. Florian Sieber, LL.M., original erschienen in: ZInsO 2008 ...

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 28.04.2008, Az.: II ZR 264/06 (Existenzvernichtung und materielle Unterkapitalisierung bei der GmbH)" von Prof. Dr. Ulrich Wackerbarth, original erschienen in: JZ 2008, 1166 - 1168.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 28.04.2008, Az.: II ZR 264/06 (Haftung bei Unterkapitalisierung einer sog. BQG)" von RiAG Dr. Philipp Böcker, original erschienen in: DZWIR 2009, 30 - 34.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Aschenputtel-Dasein - BGH verwirft Durchgriffshaftung bei materiell unterkapitalisierter BQG" von RA/StB Dr. Volker Heeg und RA Jan Gerrit Kehbel, original erschienen in: DB 2008, 1787 - 1791.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Die Verantwortlichkeit für existenzvernichtendes Unterlassen" von RA Dr. Erich Walclawik, original erschienen in: DStR 2008, 1486 - 1492.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Neues zur Haftung wegen materieller Unterkapitalisierung - "Gamma"" von RA/StB Dr. Stefan Simon und RA Dr. Dieter Leuering, original erschienen in: NJW Spezial 2008, 431 - 432.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Zur vorsätzlichen Gläubigerschädigung, Existenzvernichtung und materiellen Unterkapitalisierung in der GmbH" von Prof. Dr. Holger Altmeppen, original erschienen in: ZIP 2008, 1201 - 1207.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Gesellschafterhaftung wegen existenzvernichtenden Eingriffs und materieller Unterkapitalisierung" von Prof. Dr. Rüdiger Veil, original erschienen in: NJW 2008, 3264 - 3266.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Haftung von Gesellschaftern für Verbindlichkeiten einer GmbH - Grenzen des existenzvernichtenden Eingriffs" von RA Dr. Jonas Hermann und RA Dr. Niclas von Woedtke, original erschienen in: BB 2012, 2255 - 2261.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BGHZ 176, 204
  • NJW 2008, 2437
  • ZIP 2007, 227
  • ZIP 2008, 1232
  • MDR 2008, 983
  • DNotZ 2008, 949
  • VersR 2008, 1403
  • WM 2008, 1220
  • BB 2008, 1697
  • DB 2008, 1423
  • NZG 2008, 547
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (51)

  • BGH, 18.06.2014 - I ZR 242/12

    Keine automatische persönliche Haftung des GmbH-Geschäftsführers -

    (3) Eine Erfolgsabwendungspflicht des Geschäftsführers kann sich zwar in begrenztem Umfang aufgrund besonderer Umstände ergeben (BGHZ 109, 297, 303; 125, 366, 375; 194, 26 Rn. 24; BGH, Urteil vom 28. April 2008 - II ZR 264/06, BGHZ 176, 204 Rn. 38; MünchKomm.GmbHG/Fleischer, § 43 Rn. 339, 350; Haas/Ziemons in Michalski, GmbHG, 2. Aufl., § 43 Rn. 343 ff.; Zöllner/Noack in Baumbach/Hueck, GmbHG, 20. Aufl., § 43 Rn. 77 f.).
  • BGH, 18.06.2013 - II ZR 86/11

    GmbH & Co. KG: Haftung des Geschäftsführers der Komplementär-GmbH für

    Ein Handeln des Geschäftsführers einer GmbH im - auch stillschweigenden - Einverständnis mit sämtlichen Gesellschaftern stellt - solange kein Fall des § 43 Abs. 3 GmbHG oder der Existenzvernichtung vorliegt - grundsätzlich keine (haftungsbegründende) Pflichtverletzung i.S.v. § 43 Abs. 2 GmbHG dar (BGH, Urteil vom 7. April 2003 - II ZR 193/02, ZIP 2003, 945, 946; Urteil vom 28. April 2008 - II ZR 264/06, BGHZ 176, 204 Rn. 39) und kann deshalb keinen ersatzpflichtigen Schaden begründen.
  • BGH, 10.07.2012 - VI ZR 341/10

    Geschäftsführer- bzw. Vorstandshaftung durch Schutzgesetzverletzung:

    Zwar umfassen die Pflichten zur ordnungsgemäßen Geschäftsführung, die dem Geschäftsführer einer GmbH bzw. den Mitgliedern des Vorstands einer Aktiengesellschaft aufgrund ihrer Organstellung obliegen (§ 43 Abs. 1 GmbHG, § 93 Abs. 1 Satz 1 AktG), auch die Verpflichtung, dafür zu sorgen, dass sich die Gesellschaft rechtmäßig verhält und ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommt (Legalitätspflicht, vgl. Senatsurteil vom 15. Oktober 1996 - VI ZR 319/95, BGHZ 133, 370, 375; BGH, Urteil vom 28. April 2008 - II ZR 264/06, BGHZ 176, 204 Rn. 38; KK-AktG/Mertens/Cahn, 3. Aufl., § 93 Rn. 71; MünchKommAktG/Spindler, 3. Aufl., § 93 Rn. 63 f.; Paefgen in Ulmer/Habersack/Winter, GmbHG, 2006, § 43 Rn. 23, 32; Verse, ZHR 175 (2011), 401, 403 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht