Weitere Entscheidung unten: BGH, 10.12.2019

Rechtsprechung
   BGH, 24.04.2020 - II ZR 417/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,11318
BGH, 24.04.2020 - II ZR 417/18 (https://dejure.org/2020,11318)
BGH, Entscheidung vom 24.04.2020 - II ZR 417/18 (https://dejure.org/2020,11318)
BGH, Entscheidung vom 24. April 2020 - II ZR 417/18 (https://dejure.org/2020,11318)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,11318) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • rewis.io

    Wiedereingliederungsanspruch eines Fußballvereins gegen den regionalen Fußballverband nach unberechtigtem Zwangsabstieg aus der Regionalliga Nord

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 543 Abs. 2 S. 1
    Vorliegen der Voraussetzungen für die Zulassung einer Revision; Anspruch auf Behandlung als Mitglied bei der Vergabe der Spielberechtigung für die nächste Spielzeit

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Zum Schadensersatzanspruch eines Fußballvereins nach Zwangsabstieg

  • lhr-law.de (Kurzinformation)

    SV Wilhelmshaven bleibt trotz rechtswidrigem Zwangsabstiegs siebtklassig: Naturalrestitution lässt Wiederaufstieg nicht zu

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Schadensersatzansprüche eines Fußballvereins nach unberechtigtem Zwangsabstieg aus der Fußball-Regionalliga

  • lto.de (Kurzinformation)

    Trotz rechtswidrigen Zwangsabstiegs: Kein Wiederaufstieg per Gerichtsentscheid

  • tertius-online.de (Leitsatz/Kurzinformation/Zusammenfassung)
  • datev.de (Kurzinformation)

    Zum Schadenersatzanspruch eines Fußballvereins nach Zwangsabstieg

  • tp-presseagentur.de (Kurzinformation)

    Schadensersatzanspruch eines Fußballvereins nach Zwangsabstieg

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • SpuRt 2020, 189
  • NZG 2020, 878
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 20.05.2020 - 19 W 22/20

    Vorzeitiger Abbruch der Spielzeit der Tischtennisliga nicht rechtswidrig

    Der Antragsteller könnte daher allenfalls dann seine Zulassung zum Spielbetrieb der 3. Liga ... in der kommenden Spielzeit verlangen, wenn mit hinreichender Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden könnte, dass er bei einer Fortsetzung der Spielzeit 2019/20 den Klassenerhalt erreicht hätte (BGH, Beschluss vom 24. April 2020 - II ZR 417/18).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Rechtsprechung
   BGH, 10.12.2019 - II ZR 417/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,55577
BGH, 10.12.2019 - II ZR 417/18 (https://dejure.org/2019,55577)
BGH, Entscheidung vom 10.12.2019 - II ZR 417/18 (https://dejure.org/2019,55577)
BGH, Entscheidung vom 10. Dezember 2019 - II ZR 417/18 (https://dejure.org/2019,55577)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,55577) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com

    Schaden, Schadenersatzanspruch, Schadensersatz, Schadensersatz Umfang, Schadensersatzanspruch

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zum Schadensersatzanspruch eines Fußballvereins, dessen Zwangsabstieg aus der Liga, an deren Spielbetrieb er teilgenommen hatte, auf der Grundlage eines Beschlusses erfolgte, der später gerichtlich für nichtig erklärt wurde

  • rewis.io

    Wiedereingliederungsanspruch eines Fußballvereins gegen den regionalen Fußballverband nach unberechtigtem Zwangsabstieg aus der Regionalliga Nord

  • rechtsportal.de

    BGB § 31 ; BGB § 249 Abs. 1 ; BGB § 280 Abs. 1
    Anspruch auf Zulassung einer 1. Herrenmannschaft zur Teilnahme am Spielbetrieb der Regionalliga Nord der Herren; Zwangsabstieg einer Mannschaft mangels wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit (Ausstieg eines Hauptsponsors)

  • datenbank.nwb.de

    Wiedereingliederungsanspruch eines Fußballvereins gegen den regionalen Fußballverband nach unberechtigtem Zwangsabstieg aus der Regionalliga Nord

  • ibr-online
  • juris (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • WM 2020, 1251
  • SpuRt 2020, 185
  • NZG 2020, 874
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Frankfurt, 28.04.2022 - 11 U 169/20

    Kein Schadenersatz wegen unterlassener Nominierung zu internationalen

    Der Bundesgerichtshof (Urteil vom 10.12.2019 - II ZR 417/18) hat in einer vergleichbaren Konstellation das Bestehen der Verbandsgerichtsbarkeit verneint.
  • OLG München, 20.07.2021 - 29 W 941/21

    Rechtsschutz gegen den Abstieg von Fußballmannschaften in niedrigere Spielklassen

    Dementsprechend ist eine Mannschaft berechtigt, auch in der folgenden Spielzeit weiter zur Teilnahme am Spielbetrieb der bisherigen Liga zugelassen zu werden, wenn sie nach den jeweils zu dieser Spielzeit vorliegenden Umständen die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt (vgl. BGH Beschluss vom 10.12.2019 - II ZR 417/18, BeckRS 2019, 42786 Rn. 19).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht