Rechtsprechung
   BGH, 08.02.1993 - II ZR 62/92   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1993,341
BGH, 08.02.1993 - II ZR 62/92 (https://dejure.org/1993,341)
BGH, Entscheidung vom 08.02.1993 - II ZR 62/92 (https://dejure.org/1993,341)
BGH, Entscheidung vom 08. Februar 1993 - II ZR 62/92 (https://dejure.org/1993,341)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1993,341) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Prozeßvollmacht - Spätere Prozeßunfähigkeit - Prozeßunfähigkeit - Rechtshängigkeit

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Kein Erlöschen der vom Kläger erteilten Prozeßvollmacht durch Verlust seiner Prozeßfähigkeit

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 86
    Wirksame Prozeßvollmacht unabhängig von Rechtshängigkeit

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHZ 121, 263
  • NJW 1993, 1654
  • ZIP 1993, 706
  • MDR 1993, 1238
  • DB 1993, 1868
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (87)

  • BSG, 23.07.2014 - B 8 SO 14/13 R

    Sozialhilfe - Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung - Anspruch auf

    Er führt den Rechtsstreit für die noch unbekannten Rechtsnachfolger fort (vgl BGHZ 121, 263 ff, unter Hinweis auf BGH, Urteil vom 5.2.1958 - IV ZR 204/57 -, LM Nr. 10 zu § 325 ZPO).
  • BSG, 12.05.2017 - B 8 SO 14/16 R

    Sozialhilfe - Vererbung von Ansprüchen - Hilfe zur Pflege - häusliche Pflege -

    Dieser führt den Rechtsstreit für die noch unbekannten Rechtsnachfolger fort (vgl BGHZ 121, 263 ff, unter Hinweis auf BGH, Urteil vom 5.2.1958 - IV ZR 204/57 -, LM Nr. 10 zu § 325 ZPO) .
  • BGH, 25.10.2010 - II ZR 115/09

    Klage gegen GmbH: Prozessfähigkeit der GmbH nach Amtsniederlegung des einzigen

    Eine GmbH, deren einziger Geschäftsführer sein Amt niedergelegt hat, ist nicht mehr prozessfähig i.S. des § 52 ZPO (vgl. BGH, Urteil vom 8. Februar 1993 - II ZR 62/92, BGHZ 121, 263; Beschluss vom 7. Dezember 2006 - IX ZR 257/05, ZIP 2007, 144 Rn. 11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht