Rechtsprechung
   BGH, 26.06.2018 - II ZR 65/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,22431
BGH, 26.06.2018 - II ZR 65/16 (https://dejure.org/2018,22431)
BGH, Entscheidung vom 26.06.2018 - II ZR 65/16 (https://dejure.org/2018,22431)
BGH, Entscheidung vom 26. Juni 2018 - II ZR 65/16 (https://dejure.org/2018,22431)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,22431) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • Deutsches Notarinstitut

    GmbHG §§ 30 Abs. 1, 34 Abs. 3, AktG § 241 Nr. 3
    Nichtigkeit des Beschlusses über die Einziehung eines Geschäftsanteils

  • Wolters Kluwer

    Beanspruchung der Zahlung einer Abfindung durch einen GmbH-Gesellschafter wegen seines Ausscheidens aus der Gesellschaft; Unausreichend freies Vermögen der Gesellschaft zur Bezahlung des Einziehungsentgeltes im Zeitpunkt der Beschlussfassung über die Einziehung eines Geschäftsanteils

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com

    Gebundenes Vermögen, Gesellschaftsvermögen

  • Betriebs-Berater

    Einziehung eines Geschäftsanteils - Nichtigkeit des Beschlusses bei unzureichendem freien Vermögen zur Zahlung des Einziehungsentgelts

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Nichtigkeit des Beschlusses über die Einziehung eines Geschäftsanteils, wenn das freie Vermögen der Gesellschaft zur Bezahlung des Einziehungsentgeltes nicht ausreicht, unabhängig davon, ob die Gesellschaft über stille Reserven verfügt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GmbHG § 30 Abs. 1 ; GmbHG § 34 Abs. 3
    Beanspruchung der Zahlung einer Abfindung durch einen GmbH-Gesellschafter wegen seines Ausscheidens aus der Gesellschaft; Unausreichend freies Vermögen der Gesellschaft zur Bezahlung des Einziehungsentgeltes im Zeitpunkt der Beschlussfassung über die Einziehung eines Geschäftsanteils

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Nichtigkeit des Beschlusses über Einziehung eines Geschäftsanteils bei für Einziehungsentgelt unzureichendem freien Vermögen trotz ausreichender stiller Reserven

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Einziehung eines Geschäftsanteils - und das nicht vorhandene Gesellschaftsvermögen

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Einziehung eines Gesellschaftsanteils: Beschluss bei nicht ausreichend freiem Vermögen der Gesellschaft zur Zahlung des Einziehungsentgelts nichtig

  • heuking.de (Kurzinformation)

    Nichtigkeit des Beschlusses über die Einziehung eines GmbH-Geschäftsanteils

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Nichtigkeit eines Anteilseinziehungsbeschlusses: Stille Reserven für Abfindungszahlung irrelevant

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Keine Auflösung stiller Reserven für Abfindung in der GmbH

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Keine Auflösung stiller Reserven für Abfindung in der GmbH

Sonstiges (2)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Einziehung eines Geschäftsanteils - Nichtigkeit des Beschlusses bei unzureichendem freien Vermögen zur Zahlung des Einziehungsentgelts - Anmerkung zum Urteil des BGH vom 26.06.2018 - II ZR 65/16" von RA Frédéric Kuhn, original erschienen in: BB 2018, 1999 - 2001.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Nichtigkeit eines Einziehungsbeschlusses bei nicht hinreichenden Mitteln für Einziehungsentgelt und trotz stiller Reserven - Kommentar zum Urteil des BGH vom 26.06.2018" von Notar Dr. Thomas Wachter, original erschienen in: GmbHR 2018, 961 - 967.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2018, 1054
  • ZIP 2018, 1540
  • MDR 2018, 1259
  • DNotZ 2019, 64
  • NZI 2018, 900
  • WM 2018, 1506
  • BB 2018, 1857
  • BB 2018, 1999
  • DB 2018, 1912
  • NZG 2018, 1069
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht