Rechtsprechung
   BGH, 10.05.2010 - II ZR 70/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,144
BGH, 10.05.2010 - II ZR 70/09 (https://dejure.org/2010,144)
BGH, Entscheidung vom 10.05.2010 - II ZR 70/09 (https://dejure.org/2010,144)
BGH, Entscheidung vom 10. Mai 2010 - II ZR 70/09 (https://dejure.org/2010,144)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,144) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (17)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 38 Abs 1 GmbHG, § 611 BGB, § 1 KSchG, § 9 KSchG, §§ 9 ff KSchG
    Anstellungsvertrag des GmbH-Geschäftsführers: Vertragsvereinbarung der Anwendung von Kündigungsschutzvorschriften; Vertragsauslegung hinsichtlich einer möglichen Auflösung gegen Abfindung

  • Deutsches Notarinstitut

    GmbHG § 38 Abs. 1; BGB § 611; KSchG §§ 1, 9, 10, 14, 23
    Vertraglich vereinbarte Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes auf GmbH-Geschäftsführer

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Vereinbarung der materiellen Regeln des Kündigungsschutzgesetzes zu Gunsten eines GmbH-Geschäftsführers im Anstellungsvertrag

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Wirksamkeit einer Vereinbarung über die Geltung des KSchG zu Gunsten des GmbH-Geschäftsführers

  • Betriebs-Berater

    Anwendbarkeit des Kündigungsschutzgesetzes auf GmbH-Geschäftsführer

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur Wirksamkeit der Vereinbarung der materiellen Regeln des Kündigungsschutzgesetzes im Anstellungsvertrag des Geschäftsführers einer GmbH

  • rewis.io
  • RA Kotz

    GmbH-Geschäftsführer und Kündigungsschutzgesetz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vereinbarung der materiellen Regeln des Kündigungsschutzgesetzes zu Gunsten eines GmbH-Geschäftsführers im Anstellungsvertrag

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Vereinbarung der Geltung des KSchG für Geschäftsführer

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (19)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Kündigungsschutz für Geschäftsführer doch möglich

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kündigungsschutz für den GmbH-Geschäftsführer

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Kündigungsschutzgesetz für GmbH-Geschäftsführer

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    GmbHG § 38 Abs. 1; BGB § 611; KSchG §§ 1, 9 f., 14, 23
    Wirksamkeit einer Vereinbarung über die Geltung des KSchG zu Gunsten des GmbH-Geschäftsführers

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)
  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    Geltung des Kündigungsschutzgesetzes für Geschäftsführer

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Kündigungsschutz im Anstellungsvertrag des Geschäftsführers

  • wps-de.com (Kurzinformation)

    Anwendung des Kündigungsschutzgesetzes auf den Geschäftsführer der GmbH

  • paluka.de (Kurzinformation)

    Kündigungsschutz für GmbH-Geschäftsführer

  • koesterblog.com (Kurzinformation)

    Kündigungsschutz der Arbeitnehmer (KSchG) kann auch für Geschäftsführer gelten

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Das Kündigungsschutzgesetz kann auch für GmbH-Geschäftsführer gelten

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Kündigungsschutz für GmbH-Geschäftsführer

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Das Kündigungsschutzgesetz kann auch für GmbH-Geschäftsführer gelten

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kündigungsschutz für Geschäftsführer

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kündigungsschutz für GmbH-Geschäftsführer

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Kündigungsschutz für GmbH-Geschäftsführer

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Geschäftsführer kann für sich Kündigungsschutz nach KSchG vereinbaren

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Kündigungsschutz für Geschäftsführer

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Arbeitnehmer-Kündigungsschutz kann durch Vertrag auch für GmbH-Geschäftsführer vereinbart werden

Besprechungen u.ä. (3)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    GmbHG §§ 38, 35; BGB § 611; KSchG §§ 1, 9 f., 14, 23
    Wirksamkeit einer Vereinbarung über die Geltung des KSchG zu Gunsten des GmbH-Geschäftsführers

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 12,79 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Anwendung des KSchG § auf den Geschäftsführervertrag

  • taylorwessing.com (Entscheidungsbesprechung)

    Vereinbarung von Kündigungsschutz im Dienstvertrag eines GmbH-Geschäftsführers

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2010, 2343
  • ZIP 2010, 1288
  • MDR 2010, 877
  • NZA 2010, 889
  • NJ 2010, 435
  • NJ 2010, 437
  • WM 2010, 1321
  • BB 2010, 2571
  • DB 2010, 1518
  • NZG 2010, 827
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (36)

  • BAG, 21.01.2019 - 9 AZB 23/18

    Rechtsweg - Fremdgeschäftsführer

    Sein Dienstvertrag ist auf eine Geschäftsbesorgung durch Ausübung des Geschäftsführeramts gerichtet (vgl. BAG 24. November 2005 - 2 AZR 614/04 - Rn. 18, BAGE 116, 254; BGH 10. Mai 2010 - II ZR 70/09 - Rn. 7) .
  • BAG, 21.09.2017 - 2 AZR 865/16

    Ordentliche Kündigung - Organstellung

    Da dieses von dem gesellschaftsrechtlichen Organschaftsverhältnis zu trennen ist, endet die Vertragsbeziehung nicht automatisch mit der Abberufung (BGH 11. Oktober 2010 - II ZR 266/08 - Rn. 7; 10. Mai 2010 - II ZR 70/09 - Rn. 9) .

    Dem stehen die nach § 38 Abs. 2 GmbHG eröffnete Möglichkeit, das Recht der jederzeitigen Abberufung bis zur Grenze wichtiger Gründe durch Gesellschaftsvertrag einzuschränken, sowie die Zulässigkeit einer Vereinbarung über die Anwendung des Kündigungsschutzgesetzes im Geschäftsführeranstellungsverhältnis (dazu BGH 10. Mai 2010 - II ZR 70/09 - Rn. 9 f.) nicht entgegen.

  • BGH, 26.03.2019 - II ZR 244/17

    Rechtmäßigkeit der Kündigung des Fremdgeschäftsführers einer GmbH; Ansehung des

    Das Kündigungsschutzgesetz findet auf einen Geschäftsführerdienstvertrag keine Anwendung (BGH, Beschluss vom 8. Januar 2007 - II ZR 267/05, ZIP 2007, 910 Rn. 6; Urteil vom 10. Mai 2010 - II ZR 70/09, ZIP 2010, 1288 Rn. 7).

    Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, wonach Organmitglieder keine Arbeitnehmer im Sinne der arbeitsrechtlichen Bestimmungen sind, sondern selbst Arbeitgeberfunktionen ausüben (st. Rspr.; vgl. nur BGH, Urteil vom 9. November 1967 - II ZR 64/67, BGHZ 49, 30, 31 f.; Urteil vom 29. Januar 1981 - II ZR 92/80, BGHZ 79, 291, 292 f.; Urteil vom 10. Mai 2010 - II ZR 70/09, ZIP 2010, 1288 Rn. 7, jeweils mwN; ebenso BAG, Beschluss vom 21. Januar 2019 - 9 AZB 23/18, juris Rn. 24 mwN z.V.b. in BAGE), steht der Einordnung des Fremdgeschäftsführers einer GmbH als Arbeitnehmer im Sinne des § 6 Abs. 1 Nr. 1 AGG nicht entgegen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht