Rechtsprechung
   BGH, 09.10.2000 - II ZR 75/99   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,595
BGH, 09.10.2000 - II ZR 75/99 (https://dejure.org/2000,595)
BGH, Entscheidung vom 09.10.2000 - II ZR 75/99 (https://dejure.org/2000,595)
BGH, Entscheidung vom 09. Januar 2000 - II ZR 75/99 (https://dejure.org/2000,595)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,595) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    GmbH - Geschäftsführer - Bestellung - Widerruf - Gehalt - Gläubigerverzug - Aufrechnung - Pfändung - Leistungsverweigerungsrecht

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Fortbestehender Gehaltsanspruch des abberufenen GmbH-Geschäftsführers auch ohne Anbieten seiner Dienste nach Bestellung eines anderen Geschäftsführers

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Frage des Anspruchs des GmbH-Geschäftsführers, dessen Bestellung bei Fortbestehen des Anstellungsvertrages widerrufen worden ist, auf Weiterzahlung seines Gehalts; zur Frage der Aufrechnung mit Gehaltsansprüchen des abberufenen Geschäftsführers gegenüber dem ...

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Bereits die reine Existenz einer Einrede behindert die Aufrechnung, § 390 BGB

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Weiterzahlung des Gehalts des abberufenen Geschäftsführers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    Abberufung, Anstellungsvertrag, Bestellung, Geschäftsführer, Gesellschaftsrecht, Vergütung, Verpfändung

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Gesellschaftsrecht; Abberufung eines Geschäftsführers

Besprechungen u.ä.

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    BGB §§ 615, 293, 295, 390, 406, 1275; GmbHG § 38; ZPO §§ 829, 835
    Fortbestehender Gehaltsanspruch des abberufenen GmbH-Geschäftsführers auch ohne Anbieten seiner Dienste nach Bestellung eines anderen Geschäftsführers

Papierfundstellen

  • NJW 2001, 287
  • ZIP 2000, 2199
  • MDR 2001, 97
  • NZA 2001, 36
  • WM 2000, 2384
  • WM 2001, 2384
  • BB 2000, 2434
  • DB 2000, 2469
  • NZG 2001, 76
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (45)

  • BGH, 21.02.2017 - XI ZR 467/15

    Verbraucherdarlehen - Feststellungsklage im Widerrufsfall unzulässig

    Ein wörtliches Angebot war auch nicht ausnahmsweise entbehrlich, weil etwa offenkundig gewesen wäre, die Beklagte werde auf ihrer Weigerung beharren (BGH, Urteil vom 9. Oktober 2000 - II ZR 75/99, WM 2000, 2384).
  • BGH, 18.02.2016 - III ZR 126/15

    Regelungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Kinderkrippenbetreibers

    In solchen Fällen bedarf es keines tatsächlichen oder wörtlichen Angebots des Dienstverpflichteten (§§ 294, 295 BGB), um einen Annahmeverzug des Dienstberechtigten zu begründen (vgl. BGH, Urteil vom 9. Oktober 2000 - II ZR 75/99, NJW 2001, 287, 288; BAG, NJW 2013, 2460 Rn. 17).
  • BAG, 24.09.2014 - 5 AZR 611/12

    Wiedereingliederungsverhältnis - Anspruch auf Vergütung - Annahmeverzug -

    Ein Angebot der Arbeitsleistung kann ausnahmsweise auch dann entbehrlich sein, wenn offenkundig ist, dass der Gläubiger auf seiner Weigerung, die geschuldete Leistung anzunehmen, beharrt (BAG 16. April 2013 - 9 AZR 554/11 - Rn. 17; BGH 9. Oktober 2000 - II ZR 75/99 - zu 1 der Gründe) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht