Rechtsprechung
   OLG Köln, 30.01.2013 - II-4 UF 218/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,5823
OLG Köln, 30.01.2013 - II-4 UF 218/12 (https://dejure.org/2013,5823)
OLG Köln, Entscheidung vom 30.01.2013 - II-4 UF 218/12 (https://dejure.org/2013,5823)
OLG Köln, Entscheidung vom 30. Januar 2013 - II-4 UF 218/12 (https://dejure.org/2013,5823)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,5823) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    VKH-Raten sind bei der Berechnung des Kindesunterhalts nicht abziehbar

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Kosten eines Verfahrens über Ehegatten- beziehungsweise Kindesunterhalt sind nicht einkommensmindernd zu berücksichtigen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Frankfurt, 04.04.2018 - 2 UF 135/17

    Kindesunterhalt im freiwilligen sozialen Jahr

    Beim Kindesunterhalt scheidet die Abzugsfähigkeit von Verfahrenskostenhilferaten - wie auch das Amtsgericht zutreffend ausführt - im Übrigen auch aus, weil die Höhe der Raten von dem an das Kind zu zahlenden Unterhalt abhängig ist (Viefhues in jurisPK-BGB, 7. Aufl. 2014, § 1603 BGB, Rn. 135; Brandenburgisches Oberlandesgericht, Beschluss vom 29. September 2016 - 13 UF 204/14 -, Rn. 29, OLG Köln, Beschluss vom 30. Januar 2013 - II-4 UF 218/12 -, Rn. 9, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht