Rechtsprechung
   BFH, 22.03.1963 - III 319/60 U   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1963,1836
BFH, 22.03.1963 - III 319/60 U (https://dejure.org/1963,1836)
BFH, Entscheidung vom 22.03.1963 - III 319/60 U (https://dejure.org/1963,1836)
BFH, Entscheidung vom 22. März 1963 - III 319/60 U (https://dejure.org/1963,1836)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1963,1836) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Erhebung von Hypothekengewinnabgabeschulden - Anordnung der Rückerstattung eines Grundstückes

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BFHE 77, 52
  • BStBl III 1963, 336
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 23.02.1967 - III 334/63

    Rechtskraft eines Beschlusses der Wiedergutmachungskammer nach Ablauf der

    Damit in Übereinstimmung seien vom Zeitpunkt der Teilrechtskraft an Leistungen auf die HGA beim Rückerstattungsberechtigten zu erheben (Urteil des Bundesfinanzhofs - BFH - III 319/60 U vom 22. März 1963, Sammlung der Entscheidungen des Bundesfinanzhofs Bd. 77 S. 52 - BFH 77, 52 -, BStBl III 1963, 336).

    Hiermit stimmt insoweit das Urteil des BFH III 53/60 U vom 27. Oktober 1961 (BFH 74, 31, BStBl III 1962, 12) überein, daß bei Inanspruchnahme mehrerer gerichtlicher Instanzen das Rückerstattungsverfahren erst mit dem Ergehen der Entscheidung des ORG abgeschlossen ist, wenn nämlich, wie dort, der Beschluß, das Grundstück zurückzuerstatten, erst vom ORG bestätigt wurde, also bis dahin rechtshängig und unentschieden war (siehe zu diesem Problem für die HGA BFH-Urteil III 319/60 U vom 22. März 1963, a.a.O.).

  • BFH, 24.01.1964 - III 51/63 U

    Rückerstattung eines Grundstückes durch gerichtliche Anordnung - Zeitpunkt für

    Folglich kann auch die Entziehungsperiode erst in diesem Zeitpunkt beendet sein, zumal nach § 4 der 15. AbgabenDV-LA das Eigentum auf Grund einer rechtskräftigen Entscheidung an den Rückerstattungsberechtigten zurückgelangt sein muß (vgl. Urteile des Bundesfinanzhofs III 53/60 U vom 27. Oktober 1961, BStBl 1962 III S. 12, Slg. Bd. 74 S. 31, und III 319/60 U vom 22. März 1963, BStBl 1963 III S. 336).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht